12 von 12 im Januar 2016 | Das war mein Tag.

Ein neues 12 von 12 Jahr liegt vor uns. Ich freue mich darauf und habe schon in meinem Blogplaner alle 12. eines jeden Monats rot markiert!

Das frühe Aufstehen fällt noch schwer. Der Wille ist da, das Fleisch ist schwach. Um 5:30 Uhr sitze ich am Schreibtisch und klicke mich erstmal quer durch alle sozialen Netzwerke. Heisenberg leistet mir Gesellschaft. Da fällt mir ein: Hat jemand einen heißen Tipp für eine gute Serie? Game of Thrones, Walking Dead und Breaking Bad haben wir durch. Aktuell schauen wir Mord mit Aussicht. Sehr sehr lustig.

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | Heisenberg Tasse

Zum Frühstück gibt es einen Spinat Smoothie. Ich bin höchst überrascht und erfreut, wie erfrischend lecker so ein grünes Getränk schmecken kann. In meinem Vorsätze-Posting hatte ich ja schon kurz angerissen, dass ich 14 Tage lang ein Ernährungsprogramm teste- oder besser: mitmache. Demnächst werde ich ausführlich berichten.

12 von 12 im Januar 2016 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | grüner Smoothie

Jeden Dienstag geht’s mit Freundinnen zum Joggen an den See. Matschig ist es da! Mollie und ich sehen aus, wie die Schweine, als wir wieder zu Hause sind.

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | joggen
Das Christkind brachte vor ein paar Wochen (unvorstellbar!) den Kindern Minions Bettwäsche. Darin würde ich auch schlafen- so putzig sind die kleinen Kerle. Sind Eure Kinder auch so verrückt nach Minions?

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | Minions
Jetzt aber husch unter die Dusche. Ich mag ja keine Spülung. Dafür schwöre ich auf diese Pflege. Nach dem Abtrocknen auf die Haare sprühen und schon lassen sie sich ganz leicht kämmen. (Kleiner Ausflug in die Beauty-Blogger-Szene ;-))

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | Dove
Im Kellerbüro setze ich mich an die Nähmaschine. Vorher werfe ich noch meinen aktuellen Lieblingskanal an: Cupcake Jemma. Ich könnte ihr stundenlang beim Torten und Cupcake backen und verzieren zugucken. Und ich mag ihren Akzent. Dabei nähe ich ein paar Täschchen.

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | Jemma Cupcakes

Mittagszeit, Hunger, Kühlschrank leer. Ich düse schnell zum Bauernhof und lasse mich inspirieren. In den Einkaufswagen wandern unter anderem gelbe Möhren, Ur-Möhren und Wurzelpetersiliel.

12 von 12 im Januar 2016 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Ur Möhren

Es ist kalt. Also, so kalt wie normalerweise im März oder so. Dazu blauer Himmel. Schön!

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | blauer Himmel

Zu Hause schäle und schneide ich die Möhren und koche daraus eine Suppe. Nein, Schatz, das ist keine Rote Beete Suppe. Nein, wirklich nicht. Du kannst mir vertrauen. Du wirst nicht tot umfallen, wenn Du davon isst. Es ist eine Möhrensuppe. Genau genommen eine Ur-Möhrensuppe. Ur-Möhren sind lila oder blau.

12 von 12 im Januar 2016 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Ur Möhrensuppe

Mollie hat’s gut. Während sie ein Mittagsschläfchen macht, gehe ich wieder in mein Büro.

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | mollie
Die Kinder sind wieder da. Hausaufgaben müssen erledigt werden. Dazu gibt es ein paar Seiten in der neuen Living at Home und selbstgemachtes Bananen-Soja-Joghurt-Eis mit Kakao.

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | Bananen Joghurt Eis
Es soll ja kälter werden im Rheinland. Das sagt zumindest der Mann im Radio. Bisher kamen wir mit Turnschuhen und Halbschuhen ganz gut zu recht… ich meine: jetzt sollten wir doch mal Winterschuhe kaufen. Leider nicht mehr in dieser putzigen Größe. Hach!

12 von 12 Januar 2015 | waseigenes.com | Schuhe kaufen
Als wir aus dem Laden raus kommen, ist es schon fast dunkel. Schnell nach Hause, mit Mollie raus, mit den Nachbarn ein bisschen auf der Strasse quatschen, Abendbrot und jetzt: ab auf die Couch.

Ich wünsche Euch einen schönen und gemütlichen Abend! Die komplette Liste gibt es, wie immer, hier.

Liebe Grüße, Bine

38 Kommentare
  1. Maria sagte:

    Mir hat „Borgen“, eine Serie aus Dänemark, sehr, sehr gut gefallen!
    Auch Homeland ist klasse, aber schon teilweise sehr brutal.
    „Good Wife“ kann ich auch empfehlen.
    Alle Serien haben toughe Frauen als „Helden“, das gefällt mir besonders.
    Viele Grüße,
    Maria

    Antworten
  2. Britta sagte:

    Habt Ihr noch nicht „Better caul Saul“? Peeeerfekt! Staffel zwei startet in wenigen Wochen! Empfehlen kann ich auch die US Serie „shameless“! Die Serie Sherlock, Die Brücke, true detektives……. Hach ich gucke Zuviel Serien glaube ich! Liebe Grüße Britta

    Antworten
  3. Kathrin sagte:

    Guten Abend!

    Ob du damit verbunden bist und ob dir das überhaupt liegt, weiß ich nicht. Ich schaue im Moment „Transparent“ auf Am*azon Prime. Sehr lustig!
    Mit „Buffy“ und „Vampire Diaries“ kann ich dich wahrscheinlich nicht begeistern. Das ist so mein Gebiet ;)

    Hat Mollie auch geduscht?

    Liebe Grüße und schönen Abend noch
    Kathrin

    Antworten
  4. Biene sagte:

    Die Heisenberg-Tasse ist ja cool! Die brauch ich unbedingt auch :)
    An Serien kann ich ‚Suits‘ empfehlen. Oder ‚Modern Family‘.

    Liebe Grüße, Biene

    Antworten
  5. Lina sagte:

    Shameless (UNBEDINGT) , sons of anarchy, the knick…. Ach…… ich habe eine endlose Liste für Dich!
    Das mit den Möhren muss ich auch mal probieren!!
    Liebe Grüße
    Lina

    Antworten
  6. Nadja sagte:

    Toll.. einer meiner „Vorsätze“ war bei jedem 12v12 mitzumachen und ich hatte heute sogar frei, doch dann war es heute die gesamte Zeit regnerisch und nass und ich habs einfach vergessen.. dabei hab ich heute sogar relativ viel gemacht.. *sfz* vielleicht liegts daran, dass ich mein Vorsätze/Ziele-Post
    fürs neue Jahr noch nicht geschrieben hab.. Im Februar mach ich wieder mit! :D
    Dein Tag klang auch ganz schön, die Suppe sieht richtig interessant aus.. hat bestimmt gut geschmecht (Möhrensuppe ist top!)
    Eine schöne Woche wünsche ich dir noch!
    Liebe Grüße,
    Nadja

    Antworten
  7. Claudia sagte:

    Hallo,
    Ich lese hier sehr gerne. Wir stehen total auf Being Human . Da geht es um Vampire und Werwölfe, die keine sein wollen. Sehr empfehlenswert. Oder Homeland hat uns auch gut gefallen.
    Gruß
    Claudia

    Antworten
  8. Susanne sagte:

    Hallo Bine!

    Serien sind einfach super und wir können auch oft gar nicht genug davon bekommen :)

    Wenn Ihr Netflix habt, dann in jedem Fall American Horror Story – aber Achtung: die sind zum Teil echt krass, aber RICHTIG gut gemacht! Gänsehautfeeling!
    Dann noch Orange is the New Black, Better call Saul ist auch super. Pretty little Liars ist ebenfalls nicht zu verachten. Sherlock fand ich auch grossartig. Shameless und modern Family ebenfalls – kann gar nicht mehr aufhören ;)

    Vielleicht ist ja was für Dich dabei? Ganz Viel Spass jedenfalls!

    Liebe Grüße
    Susanne

    Antworten
  9. Susi sagte:

    Ich kann The Big Bang Theory empfehlen. Die Nerds sind zwar nicht jedermanns Sache, aber ich könnte mich da echt immer kugeln vor lachen.
    Oder der Klassiker, den ich x-mal gesehen hab. Bill Cosby Show! Hab ich als Kind schon mit meinen Eltern geguckt. Ist aber jetzt, seit ich selber Mama bin noch besser.

    Liebe Grüße
    Susi

    Antworten
  10. Sarah sagte:

    Hallo Bine,

    meine Serietipps für Dich wären Downton Abbey (unbedingt im O-Ton, wenn’s geht), Sons of Anarchy, Fargo (besonders Staffel 2), Luther, Sherlock (!) und natürlich House of Cards.

    Viele Grüße

    Sarah

    Antworten
  11. Miriam sagte:

    Guten Morgen liebe Bine!
    Ach bei 12 von 12 will ich dieses Jahr auch unbedingt mal mitmachen… nächsten Monat dann vielleicht. Als Serie uuuunbedingt „Jane the Virgin“. Eine Art Persiflage auf Telenovelas und zum Schreien komisch! Natürlich sehr konstruiert (eine Jungfrau wird durch ungewollte künstliche Befruchtung schwanger, verliebt sich neu, es passieren Morde, sie trennt sich, trifft ihren neuen Vater, usw) aber die Schauspieler sind sooo herrlich komisch und nehmen sich uuuultra ernst und haben gleichzeitig so ein Augenzwinkern. Also wenn es nichts Brutales, Schlimmes sein soll, dann „Jane the Virgin“.
    Lg, Miriam

    Antworten
  12. Mond sagte:

    Schöne Bilder! Insbesondere vom Gemüsestand und der Ur-Möhrensuppe. Die Heisenbergtasse habe ich meinem Mann letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt, er ist auch ein großer Fan. Wie wäre es mit Orange is the new black?

    Antworten
  13. Sabrina sagte:

    Guten Morgen! Da kann ich dir sehr House of Cards ans Herz legen. Hat uns sehr gut gefallen. Außerdem mochten wir True Detective, haben da aber nur die erste Staffel gesehen. Viele Grüße!

    Antworten
  14. k!rst!n sagte:

    Liebe Bine,

    von meiner weltbesten Besten bekam ich zu Weihnachten die 1. Staffel „Modern Family“ (FSK 6) geschenkt – und habe mir bereits die 2. Staffel bestellt. Herrlich unterhaltsam (dauert immer nur 20 Minuten).
    Ansonsten sind wir hier eingefleischte „The Walking Dead“ Fans.
    Ich habe – noch nicht angefangen – die Staffeln von „Outlander“ hier liegen.

    Das waren meine Tipps für dich. „Breaking Bad“ ist schwer zu toppen. Von „Game of Thrones“ (habe ich gerade erst angefangen) bin ich schwer begeistert!

    Liebste Grüße schickt dir
    Kirstin

    Antworten
  15. Kathrin sagte:

    Also ich freu mich auf April dann kommt die 4. Staffel von „American Horror Story“ auf Sixx.
    Im Moment kann ich nur die neuen Folgen von Big Bang empfehlen.
    LG Kathrin

    Antworten
  16. binenette sagte:

    Hallo Bine, ein Tag voller Alltag ;-). Ein ähnlicher Ablauf, wie bei uns zu Hause, nur dass wir keinen Hund haben, sondern 2 Katzen, die mächtig mit dem Sturm zu kämpfen haben. Dann sind sie ebenfalls stürmisch drauf und machen die seltsamsten Sachen – Wie die Müsli-Schüssel unserer Tochter, in der noch ein Rest Milch war und auf der Anrichte stand leer geschlappert, oder in der Obstkiste verstecken spielt und das Wohnzimmer zum Auslaufplatz umfunktioniert ;-). Oder den Tisch zum Schlafplatz umfunktionieren – Was für ein Vormittag.
    Seit gestern Abend schaue ich den 6-Teiler „Die Stadt und die Macht“ und sonst auch sehr gerne „Mord mit Aussicht“ und wenn ein „Wilsberg-Krimi“ kommt freue ich mich ganz besonders.

    Beim Bauern war ich heute morgen auch schon und habe Eier von wirklich glücklichen Hühnern geholt und was gerade ganz arg gerne esse ist selbstgemachtes Rotkraut und Feldsalat. Dies hatte mein Bauer des Vertrauens gerade im Angebot.

    Liebe Grüße aus der etwas stürmischen Pfalz

    Binenette

    Antworten
  17. Eclectic Hamilton sagte:

    Liebe Bine,
    ich als Serienjunkie empfehle dir:
    – Better Call Saul (perfekt nach Breaking Bad)
    – House of Cards (grandiose Serie mit noch grandioseren Schauspielern!)
    – Dexter (du wirst ihn lieben!)
    – Fargo
    – Penny Dreadful

    Greetings & Love
    Ines

    Antworten
  18. Nika sagte:

    Hallo liebe Bine,

    Mhhh, dein Bananen-Soja-Joghurt-Eis mit Kakao sieht aber köstlich aus. Könnte ich davon das Rezept bekommen? :-)
    Serien-technisch kann ich dir Downton Abbey (aber hast du schon gesehen, ne?), The Crimson Field (BBC Mini-Serie), Pretty Little Liars (macht süchtig!) und Covert Affairs sehr empfehlen – und sogar ausleihen (hihihi, würde im Gegenzug dafür gerne Game of Thrones bei dir ausleihen).

    Liebste Grüße
    Nika

    Antworten
  19. Martina sagte:

    Wir fanden, neben den genannten Homeland, House of Cards, Downton, Borgen, auch noch die Anwaltsserie Suits ganz gut. Oder Damages (schon älter, daher von Euch ja vielleicht schon gesehen), mit einer fabelhaften Glenn Close.
    LG, Martina (bisher still ;-))

    Antworten
  20. Kerstin & ich sagte:

    Hallo Bine,
    mein Mann und ich sind auch absolute Serienjunkies. Uns hat „True Detective“ super gefallen und zur Zeit sind wir ganz verrückt nach „The Affair“ auf Amazon Prime. Ach ja und House of Cards und Fortitude.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    Antworten
  21. Uli sagte:

    Sopranos, Six feet under, Lillyhammer, Mad Men, Lost, True detective, The wire, Dexter, Housewifes, Braking bad, Lindenstraße… nein, du bist nicht allein! ;-) Wir sind auch echte Serienjunkies!!!
    LG Uli

    Antworten
  22. Tina sagte:

    oh ja dowton abbey <3

    ansonsten hab ich gerade mord mit aussicht angefangen, nachdem ich den tatortreiniger komplett in 10 tagen durch hatte…. noch sehr viiiiiiel lustiger (aber auch gesellschaftskritischer!)

    liebe grüße und viel erfolg bei deiner suche (hab mich hier dann auch neu inspirieren lassen ;) )
    tina

    Antworten
  23. Raspberry sagte:

    Hallo Bine,

    etwas verspätet zwar, aber „Sherlock“ ist wirklich ein echtes Must-See ;-)
    Da die einzelnen Staffeln da leider ja recht kurz sind, kann ich noch „Elementary“ empfehlen. Kommt nicht an Sherlock ran, hilft aber, die langen Wartezeiten zwischen den einzelnen Staffeln zu überbücken :-)

    Hoffe, dass deine Suche von Erfolg gekrönt wird!

    Gruß vom Niederrhein
    Raspberry

    Antworten
  24. Julia R. sagte:

    Dexter
    Lost
    Homeland
    House of cards
    Alles großartig!!!
    Ebenfalls Downton Abbey (nicht zwingend was für Männer) und Sherlock (spezieller britischer Humor-muss man mögen-ich finds mega)

    Antworten
  25. Tanja sagte:

    Six feet under, Borgen und unbedingt „The Bridge“ – überhaupt die nordischen Serien sind super!
    Aber auch aus Frankreich gibts gute … z.B. Spiral.
    The Wire wurde ja auch schon empfohlen, sehr sehenswert. Luther ist auch sehr gut.
    Und dann lieben wir Grimm. Die englischen schauen wir allerdings in der Originalsprache – zur deutschen Fassung kann ich daher nichts sagen :)

    Antworten
  26. Kindderachtziger sagte:

    Hallo Bine,

    vielen Dank für deine 12 von 12, darf ich fragen, was in deinen Spinat-Smoothie drin war? Bei uns gibt es inzwischen regelmäßig Obst-Smoothies, aber was man so liest soll ja auch immer was „grünes“ mit rein. Bin schon gespannt, was du von deinen Ernährungserfahrungen zu berichten hast. Ich lasse mich da dieses Jahr nicht verrückt machen, versuche viel Obst, Gemüse und mageres Fleisch zu essen, wenn süß dann Selbstgemachtes oder dunkle Schokolade und generell auf Herkunft/Inhaltsstoffe zu achten. Dazu dann regelmäßig Sport der Spaß macht und Bewegung im Alltag so gut es geht. Entweder klappt das dauerhaft mit dem Wohlfühlgewicht bzw. der Wohlfühlform (die Waage finde ich nicht mehr hilfreich zur Orientierung) oder nicht. Gelassenheit in vielerlei Hinsicht ist das Ziel in 2016 für mich.

    In Punkto Serien kann ich Eureka (eine Stadt voller Hochintelligenter und ein „normal intelligenter“ Sheriff, der jedes Chaos wieder bereinigen muss), Dexter (muss man ein 1-2 Folgen reinkommen von der Art her, dann ist es gut), Hannibal oder Under the Dome. Wie hat dir denn Breaking Bad gefallen? Deiner Tasse nach zu urteilen ziemlich gut.

    Viele liebe Grüße, Silke

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.