12von12 im März 2013 | Mein Tag in Bildern.

Wie immer: am 12. eines jeden Monats gibt es hier 12 Bilder von meinem Tag.

Rolladen hochziehen, einen Blick aus dem Fenster werfen. Was ist das Weiße da? Wer hat das bestellt?

12v12-maerz-was-eigenes
Suchbild mit Hase.

12v12-maerz-was-eigenes-1
Als erstes werden die Mümmelmänner versorgt, die Trinkflasche ist über Nacht wieder eingefroren. Dann werden alle anderen versorgt. Frühstück.
12v12-maerz-was-eigenes-2

 Tägliche Rationen verteilen. Ich bin es echt leid.

12v12-maerz-was-eigenes-10

Die Große ist schon weg, der kleine Mann wird von Mama in den KiGa gebracht. Heute mit Gitarre. Die Erzieherinnen tun mir aufrichtig leid, ich konnte das Unheil wirklich nicht abwenden!

12v12-maerz-was-eigenes-3

 Wieder zu Hause. Arbeiten mit Bosse macht doppelt so viel Spass. Mag ich gerade sehr, das Lied.

12v12-maerz-was-eigenes-4

Wunderschöne Post aus Übersee entgegen nehmen. Zeige ich Euch die Tage!

12v12-maerz-was-eigenes-5

 Der Kühlschrank ist leer. Improvisiertes Mittagessen: Strammer Max mit ohne Schinken.

12v12-maerz-was-eigenes-6

Schnell wieder runter in die Kellerwerkstatt. Post mit schielenden Elefanten bekleben.

12v12-maerz-was-eigenes-8

Die Mäuse wieder einsammeln… was bei dem Wetter stuuuundenlang dauert, weil 3-10 Schichten Klamotten angezogen werden müssen.12v12-maerz-was-eigenes-7

 Mama hat’s getippt, der Sohnemann muss nur die Gästenamen und seinen eigenen schreiben. Trotzdem Gestöhne. Aber, wat mut, dat mut!

12v12-maerz-was-eigenes-9

Danach stöhne ich ein Ründchen. Jeeeden Tag muss ich Monopoly spielen. (und immer zockt er mich ab!)

12v12-maerz-was-eigenes-11
 Dann noch schnell den Kühlschrank auffüllen… morgen gibt es nochmal diesen köstlichen Salat [Feldsalat mit Granatapfel].12v12-maerz-was-eigenes-12
So- und jetzt habe ich ewig lang an der Formatierung dieses Postings gebastelt- blogspot treibt mich manchmal echt in den Wahnsinn… und dann merke ich, dass es 13 statt 12 Bilder sind. Ist egal, ich lass das jetzt so! Danke für´s Gucken!
Noch mehr 12v12 gibt es heute hier.
Habt‘ einen schönen Abend! Liebe Grüße, Bine
24 Kommentare
  1. nic sagte:

    Ja, ging mir genauso! Und nach dem Nachzählen hab ich erst gemerkt, daß es gar 15 statt 14 Fotos waren…menno! Bin ich denn bl…? ;))
    ♥nic

    Antworten
  2. Sabine Seyffert sagte:

    Wie schön – der alltägliche Wahnsinn einer Mutter. Das kenn ich auch. Nur daß unsere Hasen nicht mehr unter uns weilen. Das Fluchen über ständig eingefrorene Wasserflaschen vermisse ich nicht. Ich weiß nicht wieviele Flaschen der Frost uns in der Zeit „genommen“ hat.
    Winterliche Grüße mit vielen Schneeflocken und einen „schnupfenfreien Abend“ allerseits!

    Antworten
  3. Olivia Plep sagte:

    Hi Bine,
    Dein Alltag klingt doch meinem auch sehr ähnlich ! Witzig, strammen Max mit ohne Schinken sagt meine Tochter auch ganz oft….Und mit den Fotos – das könnte mir auch passieren!!! Sehr lustig bei diesem weißen, glatten Wetter,
    lg
    Olivia

    Antworten
  4. martina sagte:

    Ist der Hase etwa zugeschneit??? Überlebt der sowas???

    Hier ist es sooooo schön blau heute, ich hoffe, Du bekommst die Sonne morgen auch, dann macht der Schnee einen Mordsspaß!

    Liebe Grüße
    Martina.

    PS: ich verteil hier übrigens nur noch Zink! An ALLE!!!! ;-) ich hoffe, jetzt ist Ruhe bis zum nächsten Winter!

    Antworten
  5. SiMa sagte:

    Hallo Bine,
    da hast du mir den Abend gerettet mit deinem Post. Sehr kurzweilig und so schön bunt!
    Und ich finde dich besonders tapfer, wenn du Tag für Tag Monopoly spielst. Für mich gibt es (fast) kein schlimmeres Spiel.
    Schönen Abend noch und liebe Grüße aus der kaumhatmanallesfertiggeschipptistesschonwiedervoll-verschneiten Eifel
    Silke.

    Antworten
  6. Danis-Allerlei sagte:

    Hihi, ich hab nie gerne mit meiner Tochter gespielt ;-) Immer hat sie gewonnen – raffinierte Schummlerin ;-)
    Und jetzt spielt sie GsD mit ihrem Schatzi – der zockt gerne (und ab und zu gewinnt er mal)
    LG Dani

    Antworten
  7. Ute (durbanville) sagte:

    hab mir grad schon ohne Nachzählen gedacht, das sind aber viele Bider :-) aber besser zuviel als zuwenig …

    Danke für die schönen (schneereichen) Einblicke

    lgr, ute.

    Antworten
  8. PittiFours sagte:

    Jaja, der Blick war in ganz Hürth irgendwie ähnlich… bäh.
    Danke für den guten Tip mit der Musik – freu mich immer über was Neues… und ich wünschte, den Supermarkt hätte ich heute auch noch erledigt bekommen, aber da hat mir der Schnee einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun ja, morgen ist auch noch ein Tag und Donnerstag gehts auf die Creativa – ein wenig Raus ist auch nicht schlecht.

    Alles Liebe
    Die Pitti

    Antworten
  9. Michaela sagte:

    Ich bin die Grippeviren auch Leid. Schöne schneereiche 12v12 ;). Die Meerschweinchen der Nachbarn haben es bei solchen Temperaturen draussen nicht überlebt, Hasen sind da wohl robuster ;).

    Liebste Grüße und Gute Nacht…
    Michaela

    Antworten
  10. Lina sagte:

    Die armen Hasen! Die sind immer draußen?????? Oh Gott oh Gott!

    Monopoly ist hier auch sehr beliebt, aber in der großen Version! *stöhn*

    LG
    Lina

    Antworten
  11. glückstreu sagte:

    Ohhh, Bosse ist so toll!!! Kann das ganze Album empfehlen, genau wie das letzte, Wartesaal. Und die Konzerte sind auch ganz toll und in kleinem Rahmen :) Das Salatrezept hört sich sehr lecker an, merke ich mir :)
    Liebe Grüße
    Alexandra

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.