,

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche | Nr. 5

Adventskalender der guten Gedanken | Geborgenheit ist das gefühlte Ja in unserem Lebensnetz | waseigenes.com

Geborgenheit. Was für ein schönes Wort. Es drückt so viel Wärme, Sicherheit und Schutz aus.

Adventskalender der guten Gedanken | Geborgenheit ist das gefühlte Ja in unserem Lebensnetz | waseigenes.com

Geborgenheit ist… das gefühlte Ja in unserem Lebensnetz. {Irina Rauthmann}

Noch ein schönes Wort: Lebensnetz.

Fühlst Du Dich geborgen? Dann bin ich mir sicher, dass Du Deinen Alltag mit all seinen Höhen und Tiefen meistern wirst. Gibst Du Geborgenheit? Dann wird Dich das mindestens genauso mit Zufriedenheit erfüllen.

Geborgenheit und Lebensnetz- beide Worten stecken voller Menschlichkeit, Nähe und Schutz- das wünsche ich Euch für den heutigen Tag.

Gute Gedanken-Grüße, Bine

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

6 Kommentare
  1. Petra Heller sagte:

    Morsche Bine,
    dein heutiger Spruch passt so gut zu meiner Arbeit,
    Geborgenheit (und Liebe) am Ende des Lebensnetzes geben —- ja, das erfüllt mich fast täglich mit Freude
    und Hoffnung das es auch einmal für mich so sein wird.
    LG hellerlittle

    Antworten
  2. Ani Lorak sagte:

    Wunderschöner Spruch. Geborgenheit ist wichtig, ein schönes Wort auch! Ja – meist fühle ich mich geborgen und versuche das auch den Kindern mitzugeben. Wichtig mit Rückhalt und Wurzeln und Sicherheit. Schöner Adventskalender! Gefällt mir sehr!

    Antworten
  3. Glückskind Petra R. sagte:

    Liebe Bine,
    vielen Dank für diesen herrlichen Adventskalender. Du hast uns bisher eine ganz tolle Auswahl an Sprüchen und selbst an wunderbaren Wörtern geboten. Das ist wirklich immer ein gutes Motto für den Tag und ich freue mich schon auf die nächsten, schönen Wörter von Dir.
    Vielen Dank dafür und eine schöne, besinnliche Adventszeit für Dich von einer überwiegend „stillen“ Leserin.
    „Glückskind“ Petra

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.