Adventskalender der guten Gedanken

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche ~ Türchen Nr. 21

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche ~ Türchen Nr. 21 | Ein Leben ohne Feste ist wie eine lange Wanderung ohne Einkehr | waseigenes.com

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche ~ Türchen Nr. 21

Ein Leben ohne Feste
ist wie eine lange Wanderung
ohne Einkehr.

{Demokrit}

Mittlerweile wandern wir schon recht lange, ne? Und nur ganz wenige Hütten, in denen wir einkehren könnten, weit und breit. Wat’n Driss.

Klar, es gab in den letzten eineinhalb Jahren immer mal wieder Zeiten, in denen die Zahlen besser waren. Zeiten, in denen wir viel mehr Möglichkeiten hatten. Der letzte Sommer zum Beispiel. Da waren wir Gäste auf einer traumhaften Hochzeit. Und auch im Herbst konnten wir eine Freundin so richtig hoch leben lassen. Davon zehre ich.

Wenn ich mir den Beschlussentwurf unserer Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten für den heutigen Dienstag durchlese, dann stelle ich mich schonmal auf eine laaaaange Wanderung im Januar ein. Ohne Hütte, ohne Einkehr, ohne Feste.

Aber ich weiß, dass auch wieder andere Zeiten kommen werden. Zeiten mit Geselligkeit, mit Feierlichkeiten, mit Festen und Einkehr. Durchhalten! Und ein Stückchen Himmel über unserem Leben freihalten, damit wir nicht durchdrehen. Und natürlich impfen!

Liebe Grüße
Bine

Alle Kalenderblätter, alle Sprüche und Zitate aus den vergangenen fünf Jahren findet Ihr hier:

Adventskalender der guten Gedanken und Wünsche {klick}

was davor geschah
nächster Artikel

2 Comment

  1. Reply
    Grit
    21. Dezember 2021 at 06:56

    Guten Morgen Bine,
    ein langer, steiniger Weg liegt noch vor uns, ohne Einlass und Gewähr. Machen wir das Beste daraus und erfreuen uns an den kleinen, meist unscheinbaren Dingen. Zehren wir von unseren dennoch schönen Erlebnissen in diesem Jahr und freuen uns auf das Fest der Feste.
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag.
    Viele liebe Grüße, Grit.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      21. Dezember 2021 at 09:03

      Liebe Grit, das hast Du schön geschrieben und ganz genauso sehe ich es auch. Ich freue mich jetzt sowieso erstmal auf ein paar ruhige entspannte Tage mit der Familie. :-) Und wenn sich das bis in den Januar reinzieht, dann habe ich nichts dagegen.
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar