12 von 12

12 von 12 im Juni 2022 | Mein Tag in Bildern.

Bevor ich Euch von meinem heutigen Tag erzähle, möchte ich mich ganz herzlich für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Artikel bedanken. Seit letzte Woche Mittwoch bin ich wieder auf den Beinen, frei und jetzt auch genesen. Tja, irgendwann erwischt es uns wohl alle.

Willkommen zu meinen heutigen 12 von 12!

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Es ist Wochenende, es ist Sonntag, aber so richtig kann uns der frühe Vogel nicht. Der Sohnemann hat gleich ein Sportturnier… die erste Tasse Kaffee gibt es dennoch gemütlich und in Ruhe am Schreibtisch.

Bevor ich nach oben gehe, räume ich noch schnell den Trockner aus und hänge die bügelfeuchte Wäsche ans Heizungsrohr.

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

In der Küche räume ich dann auch noch die Spülmaschine aus, sonst können wir nicht frühstücken. Kein Geschirr mehr im Schrank.

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Das Frühstück nehmen wir heute draußen ein. Zum zweiten Mal in diesem Jahr und an diesem Wochenende. Ich liebe das!

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Kurz darauf gehts zum Pfarrheim, denn da findet heute zum ersten Mal seit drei Jahren, das Pfarrfest statt.

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Und dann nehme ich meinen Arbeitsplatz für die nächsten zwei Stündchen ein: Pommes kochen. Das habe ich im letzten Monat auch schon gemacht. Call me Fritten-Schwester. ;-)

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Und danach Pommes essen. :-) Die Küche bleibt heute zu Hause kalt.

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Wieder zu Hause springe ich schnell unter die Dusche und dann geht das Schlemmen weiter.

Es ist noch Geburtstagstorte da! Dieses phänomenale Törtchen hat die Freundin meiner Tochter ihr zum Geburtstags geschenkt. Einfach köstlich!

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Danach verziehe ich mich in mein Nähzimmer, um mir ein neues Shirt zu nähen. Läuft leider nicht so gut. Erst nähen, dann trennen, dann ….

12 von 12 im Juni 2022 - Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

… entscheiden: Mache ich morgen fertig! Schatz, komm das Wetter ist schön, lass uns Rad fahren!

Wir fahren zum Brauhaus, setzen uns in den Biergarten, gucken Leute, quatschen.

Und dann geht es wieder nach Hause… neben uns immer die Domspitzen. Könnt Ihr sie sehen?

Und jetzt geht’s auf die Couch.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend!

Bei Frau Kännchen versammeln sich wie immer alle 12-von-12-Mitmacher.

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

7 Comment

  1. Reply
    Grit
    13. Juni 2022 at 08:43

    Hallo Bine,
    es freut mich, dass Du wieder gesund bist und Dich in die Reihe der Genesenen und Geboosterten einordnen kannst. :) ;). So eine schöne Torte, welche Deine Tochter zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. Solche Überraschungen finde ich toll und der Stellenwert liegt ganz oben. Bin auf das Energnis Deines Shirts gespannt, ich hoffe, es gibt ein Tragebild. Viele Grüße, Grit.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. Juni 2022 at 15:39

      Lieben DANK liebe Grit für Deine Rückmeldung.
      Ja, ich bin wieder gesund, aber ziemlich schnell erschöpft. Das scheint wohl noch eine Nachwehe zu sein, die hoffentlich bald weg sein wird.
      Mal sehen, ob ich das Shirt heute Abend retten kann. :-) Tragebilder mache ich ja nicht sooo gerne… aber auch hier: Mal sehen.
      Liebe Grüße Bine

  2. Reply
    Grit
    13. Juni 2022 at 08:45

    **Ergebnis**

    Sollte es heißen, Entschuldigung!

  3. Reply
    Uschi in Aachen
    13. Juni 2022 at 13:58

    Ja, das war ein richtig schöner Sonntag, nicht wahr? Und dieses Wiederauftrennenmüssen ist eine der frustrierendsten Sachen überhaupt, finde ich!

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      14. Juni 2022 at 06:07

      … Kann aber auch recht meditativ sein, wenn man dabei einen guten Podcast hört :-)
      Ja, es war ein schöner Sonntag! Allein schon wegen des schönen Wetters.
      Liebe Grüße Bine

  4. Reply
    Katja
    13. Juni 2022 at 17:45

    Das mit der Erschöpfung nach Corona hatte ich auch. Aber da hilft nur Geduld und immer wieder Ruhe. Dein Tag am 12. war aber ganz schön voll. Hört sich aber alles total nett an. Schön, wieder von dir zu lesen.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      14. Juni 2022 at 06:07

      Danke für das Feedback, liebe Katja! Ja, das ich schon des öfteren gehört, dass man nach Corona noch diese Erschöpfung spürt. Ich werde hier und da Pausen einlegen, bis geduldig sein. ;-) Der Sonntag war voll, aber schön und ich habe zwischendurch auch Pausen gemacht.
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar