,

Das war mein Oktober. // Instagram Rückblick.

Ab wann denkt man eigentlich ständig den Satz „Mein Gott, wie die Zeit vergeht!“? Sobald man aus der Schule raus ist? Sobald man berufstätig ist? Oder, sobald man Kinder hat? Ich habe das Gefühl, ich denke diesen Satz dauernd. Auf jeden Fall immer dann, wenn ein Monat zu Ende geht und ein neuer in den Startlöchern steht. Der Oktober ist rum, hier kommt, wie gewohnt, ein Rückblick:

Der Herbst ist da. Aber sowas von. Ich muss mich stark bremsen, dass ich nicht jedes gelbe, braune oder rote Blatt fotografiere. // Ein Sonntag auf Schloss Dyck bei herrlichem Wetter.

Anfang Oktober ging es ins Land der 1.000 Streusel. Wir haben diese Auszeit sehr genossen und Mollie hatte einen mords Spass am Meer. Bald zeige ich Euch weitere Fotos von unserem Familienurlaub in Holland.

Meine Kindle-Hülle-Nähanleitung wurde in der MyWay veröffentlicht, was mich riesig gefreut hat! // Für die Party eines Freundes habe ich Marshmallow-Pops gemacht. Das geht ganz leicht: Einfach Schokolade im Wasserbad schmelzen, Marshmallows darin tunken und anschliessend kurz in eine Schüssel voller bunter Streusel versenken. Dazu habe ich Schaschlik-Stäbchen genutzt.

An diesem einen Tag brauchte ich ganz viel Zucker, denn alle meine Fotos waren im Nirvana der Time Capsule verschwunden. Zum Glück habe ich sie aber alle wieder. // Obwohl es tagsüber noch schön mild ist, freue ich mich jeden Abend auf meine Kuscheldecke.

Die beste Currywurst ever gibt es bei uns im EKZ. // Ganz große Herbstliebe!

Schon wieder ein Herbstbild. Diesmal Gesammeltes aus dem Wald. // Ich liebe Grünkohl. Auch, wenn es noch nicht gefroren hat. Das ist mir schnuppe! Sobald die Bäume ihre Blätter fallen lassen, gibt es Grünkohl mit Mettwürstchen.

Kaffeetrinken in der Kaffee-Bar Ernst in Köln. // Happy Weekend. Wir haben nix vor und sind faul und gemütlich.

Ich freue mich wahnsinnig über 4.000+ Follower auf Instagram. Was für eine Zahl! Mollie, die seit Februar Teil meines Insta-Streams ist, und ich sagen DANKE! // In meinem Einkaufswagen: ganz viel Herbst.

Bei meinem Spaziergang heute morgen habe ich Bambi getroffen und Pilze am Wegesrand. // Und jetzt wünsche ich Euch: Happy Halloween!

Habt einen schönen Abend und ein noch schöneres Feiertagswochenende!

Liebe Grüße, Bine

4 Kommentare
  1. Tanja sagte:

    Oh, was würde ich für diese Currywurst geben… Ist sie von dem Häuschen vor Wehmeyer (falls es den noch gibt)? Dafür sind wir früher extra von Erftstadt nach Hürth gefahren – einfach lecker! Hier in Hessen ist eine Currywurst aus Rindswurst und das schmeckt genauso eklig, wie es sich anhört.
    Lieben Gruß ins Rheinland
    Tanja

    Antworten
  2. Kristina sagte:

    Ich persönlich glaube, die Zeit fängt an zu rasen, sobald man aus der Schule bzw. Ausbildung raus ist. Auf einmal fliegen die Monate und Jahre nur so dahin!
    So schöne Herbstbilder – dafür dass der Oktober schnell vorbei war, habt ihr ja doch eine Menge erlebt! Hach, nach Holland ans Meer müsste ich auch mal wieder…

    Antworten
  3. mamahochdrei sagte:

    Ach wie gut zu hören, dass es nicht nur mur so geht mit der dahin fliegenden Zeit…ich trage diesen gedanken auch viel mit mir rum.
    der Oktober war hier auch wunderschön und der November startet wunderbar.

    LG
    Stephi

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.