,

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach}

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Ich musste mich gerade selber sehr motivieren, mich an den Schreibtisch zu setzen, denn ich bin platt. Habe Rücken und Füße, ein bisschen Kopp und keine Stimme mehr. Et ist Rusemondach und nach fünf Tagen Feiern ist nicht mehr viel Energie übrig. Aber ach, wat war dat schön, wat ham’wa gelacht und geschunkelt, jedanzt und jebützt.

Heut morgen brauchte ich erstmal viel Kaffee um in die Gänge zu kommen. Ich sitze zum ersten Mal seit Freitagmorgen am Schreibtisch…

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Danach gibt’s irgendwann Frühstück mit Strüßjer.

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Am liebsten würde ich mich wieder hinlegen, aber bei uns sieht es aus, als ob eine Bombe eingeschlagen wäre. Also erstmal das Bad aufräumen…

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Und dann im Schlafzimmer schonmal diversen Verkleidungskram zusammensuchen und -legen. Samstag waren wir in der Lachenden Kölnarena mit gaaanz vielen anderen Matrosen, Seemännern und Kapitänen. Dafür habe ich mir mein Matrosenshirt mit einem Anker beplottet. Den gibt’s als Freebie bei Happy Fabric- falls jemand Bedarf hat.

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Die Luftschlangen, die die Kinder im ganzen Haus verteilt haben, räume ich morgen weg.

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Zu Mittag gibt’s Berliner.

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Dabei schauen wir uns den Rusemondachszoch im WDR an.

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Und dann müssen wir schon wieder los…

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Bei Sonne, Wind, Schnee und wieder Sonne feiern wir am Strassenrand den letzten Karnevalszug in diesem Jahr.
Aber so ist das: jedes Johr em Winter, wenn et widder schneit, kütt der Fastelovend….

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Dann ist aber auch wirklich Schluss mit lustig. Kochen lasse ich heute die Pizzeria und gegessen wird vor der Glotze.

12 von 12 im Februar 2018 | Mein Tag in Bildern {Rusemondach} | waseigenes.com
Irgendwo in diesem Haus spielen noch ein paar nicht mir gehörende Kinder… die schmeiße ich gleich raus und dann heißt es: Feierabend, ab auf die Couch, wie werden halt nicht jünger.

Habt einen schönen Montagabend!
Leev Jröß, Bine

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

7 Kommentare
  1. Janine sagte:

    Hallo Bine,
    Ich stolpere gerade über das Wort Fastelovnd :) Bei uns in Norwegen gibt es keinen Karneval, aber hier isst man um diese Zeit etwas, was sich Fastelavnsboller nennt :) Ob das Einwanderer aus Deutschland / Köln mit ins Land gebracht haben? Dabei handelt es sich um eine Art süße Brötchen die mit einer Vanille-/ Sahnecreme gefüllt sind :)
    Viele Grüße vom Oslofjord
    Janine

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.