Adventskalender der guten Gedanken

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche {Türchen Nr. 12}

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche {Türchen Nr. 12}: Es ist, wie es ist. Aber es wird, was du daraus machst. | waseigenes.com

Adventskalender der guten Gedanken & Wünsche {Türchen Nr. 12}

Es ist, wie es ist.
Aber es wird,
was du daraus machst.

Ab Montag wird – zumindest hier in NRW – alles anders sein. Die Kinder werden wieder in ihren Zimmern sitzen und digital unterrichtet, alle Geschäfte werden schließen. Die angekündigten Lockerungen zu Weihnachten sind vom Tisch.

Ich finde es gut, ja finde ich. Gestern morgen schrieb ich noch, dass ich mir wünschen würde, dass sich die Chefs mal einigen und auf den Tisch hauen sollten. Ich schrieb aber auch: Es liegt in unserer Hand.

Nun sind Empfehlungen, Bitte-bitte-sagen, Vorschläge, Anregungen,… Schnee von gestern. Ab Montag gibt’s klare Ansagen. Und ich hoffe, dass auch die, die sich bisher über alles hinweggesetzt haben, endlich zur Vernunft kommen.

Und wir? Und ich? … war dann gestern doch mal kurz geschockt. Und gleichzeitig erleichtert. Ein Wechselbad der Gefühle, ein paar Telefonate, prompte Entscheidungen. So ist ist jetzt. Da müssen wir durch. Das schaffen wir. Es ist, wie es ist, aber es wird, was wir daraus machen.

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag! Haltet durch!
Wir lesen uns hier wieder heute Abend mit meinen 12 von 12!

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

2 Comment

  1. Reply
    Lony (Verliebt ins Landleben)
    12. Dezember 2020 at 08:57

    Guten Morgen liebe Bine,

    so ist es, du bringst es auf den Punkt. Wir müssen uns etwas einschränken, aber es geht uns ja nicht wirklich schlecht. Lasst uns das jetzt durchziehen und das Beste draus machen, damit es nächstes oder zumindest übernächstes Jahr wieder besser wird!

    Ich wünsche dir und Deinen Lieben ein gemütliches 3. Adventswochenende,
    Lony (ehem. Vorsterin ;-)

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      17. Dezember 2020 at 07:06

      Ich schicke Dir ein großes Herz, Lony!
      Liebe Grüße, Bine

Schreibe einen Kommentar