Langsam wieder up-to-date

Erstmal lieben Dank an alle für die aufmunternden Worte zu meinem letzten Posting. Die Erkältung will sich zwar einfach nicht verziehen, aber das geht den meisten ja derzeit so. Überall wo man hinsieht wird geschnieft und gehustet.

Am Wochenende habe ich mir dann einmal „bloglines“ näher angeschaut und tatsächlich meine Liebingsblogs dort eingepflegt. Mal sehen, wie das damit klappt ;-)

Und dann waren wir am Wochenende im Garten und haben den SONNENSCHEIN genossen und ich habe Fotos der ersten Triebe geschossen:

Die Glanzmispel…der wohl am schnellsten wachsende Strauch in unserem Garten. Unglaublich!
Auf die Blütenpracht der Hortensien freue ich mich am meisten:
hortensie Und Kirsche & Pflaume werden diesen Sommer sicherlich Früchte tragen… mmmhhhh! ;-)

Die Sonnenstrahlen kann man ja nun schon zu Mittagszeit geniessen und das tue ich derzeit auch in vollen Zügen ;-) Ich wünsche Euch allen einen schönen sonnigen Tag!
Liebe Grüße, Bine

 

9 Kommentare
  1. Daniela sagte:

    Hallo Bine!
    Das sind ja schon sehr vielversprechende Bilder aus deinem Garten! Bei euch ist es wohl sehr mild, weil die Glanzmispel so wächst? Unser Nachbar hat auch eine, die wäre ihm allerdings vor zwei Jahren fast erfroren und hat alle Blätter verloren. So ganz winterhart ist sie ja anscheinend nicht. Aber schön auf jeden Fall!
    LG, Daniela

    Antworten
  2. Fuchsienrot sagte:

    Hallo Bine,
    zum Glück geht es dir wieder etwas besser. So eine Erkältung kann ja ganz schön lange dauern.
    Ich versuche jetzt mit dem Google-Reader den Überblick zu behalten. Denn Forum und Blogger sind wirklich manchmal ganz schön zeitaufwändig. Deine Gartenbilder sind ja schon sehr vielversprechend.
    Liebe Grüße
    Angelika

    Antworten
  3. Lis sagte:

    Sonnig sind die Tage schon, dafür sind bei uns die Nächte um so kälter! Trotzdem regt sich im Garten schon so einiges und man könnte meinen es wäre schon März!
    LG Lis

    Antworten
  4. Ute sagte:

    Wäre es zuviel verlangt, zu fragen wie man diese bloglines anwendet? Auf welche Weise bekommt man dann die news über neue Postings? Im blog oder per mail? Ich gebe zu, ich habe mich noch nicht so sehr damit beschäftigt.
    Liebe Grüße von Ute

    Antworten
  5. "was eigenes" sagte:

    @Steph: das stimmt, ich habe sowieso vor, hier bald Frühjahrsputz zu machen…eine neue Tapete muss auch her ;-)

    @Daniela: bei uns ist es in der Tat eher mild, wobei diese Mispel mir schon unheimlich ist, wenn ich mal in andere Gärten schaue…unsere wächst und wächst..

    @Ute: ich habe mich bei http://www.bloglines.com registriert und alle Blogs die mich interessieren „eingetragen“. Wenn ich mich jetzt einlogge, dann sehe ich neben jedem Blog eine Notiz, ob es da ein neues Posting gibt oder nicht. Somit spare ich mir die Blogs anzusehen, die nichts neues zu bieten haben ;-)

    @Alle: ja, man könnte meinen, es wäre schon Frühling…dabei müssen wir uns wohl noch etwas gedulen, zumindest, was sie Nächte betreffen. Hier ist es meist um die Mittagszeit richtig warm….aber wehe die Sonne verschwindet, dann wird’s richtig kalt!
    LG von Bine

    Antworten
  6. Birgit sagte:

    Schön zu lesen, dass es Dir wieder etwas besser geht und Du auch schon den Garten genießen konntest. Die Erkältungen und Grippen in diesem Jahr machen denen die sie haben wirklich lange zu schaffen. GsD bin ich bis jetzt verschont geblieben.
    Liebe Grüße, Birgit

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.