,

Draußen essen!

Der Sommer scheint es sich tatsächlich noch einmal anders überlegt zu haben. In den letzten Tagen musste er zwar hin wieder ein paar dicken Regen- und Gewitterwolken weichen, aber er schlägt sich tapfer und kämpft sich immer wieder durch. Gut so, denn was gibt es Schöneres, als unter freiem Himmel zu essen?
Sonneblume & Fischstäbchen | waseigenes.com
 Bei der gestrigen Schwüle war mir zwar eher nach einem knackigen Salat, aber die Kids wollten uuuuunbedingt Fischstäbchen mit Spinat & Kartoffeln.
Sonneblume & Fischstäbchen | waseigenes.com
Qietschgelbe Sonne von oben und knallgelbe Sonnenblumen vor der Nase…
was will man mehr?
8 Kommentare
  1. Andrea sagte:

    Jaaaa, draußen zu essen ist toll!
    Machen wir in letzter Zeit aber nicht mehr, weil die Wespen sowas von nerven. Und das Kind hat mittlerweile richtig Panik. Obwohl ich ihr immer einrede, dass die nur gucken wollen und ganz wenig essen………

    LG,
    Andrea

    Antworten
  2. A Charmed Life sagte:

    Ich hatte gestern fälschlicherweise Stilmuseintopf aufgetaut, weil ich auch nicht mit diesem Bombenwetter gerechnet hatte. Dafür gibt’s das Sommeressen dann heute :)

    Wunderschöne Sonnenblumen hast du!
    Lieben Gruß, Maja

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.