12 von 12

12 von 12 im März 2022 – Mein Tag in Bildern.

Da sind wir wieder… am 12. Ich heiße Euch herzlich willkommen zu meiner monatlichen Kolumne, an der es 12 Bilder von meinem (jeweils) heutigen Tag gibt.

Letztes Jahr am 12. März, da waren wir noch im Lockdown. Könnt Ihr Euch das vorstellen? Wir waren alle zu Hause, die Kinder hatten Homeschooling. Es fühlt sich an, als wäre das eeeewig her! Ebenfalls letztes Jahr am 12. März habe ich genau diese Tasse als erstes Bild gezeigt. Das ist mir aber gerade eben erst aufgefallen. :-)

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Kaffetasse

Ich sitze am Schreibtisch und bearbeite Bilder. Gestern habe ich diese köstliche Kartoffelrolle gekocht und dazu gab es Möhrengemüse. Das Rezept für die Rolle ist aus einem ukrainischen Kochbuch. Warum, wieso, weshalb… das alles erzähle und erkläre ich Euch morgen früh hier auf dem Blog. Ich würde mich freuen, wenn Ihr dann noch einmal vorbeischaut.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Kartoffelrolle

Danach tägliche Routine: Wir testen uns. Seitdem wir hier eine Corona-Patientin im Haus haben, testen wir anderen drei uns jeden Morgen. Und immer ist es ein Nervenkitzel. Hat es uns erwischt oder nicht? Ich erhalte seit einigen Tagen dauernd Nachrichten von Freundinnen, dass sie oder ihre Familienmitglieder erkrank sind. Gruselig!!!

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Test

Wochenendfrühstück! Jetzt habe ich aber auch Hunger. Und die Stärkung können wir gut gebrauche, denn um 10 Uhr habe wir ein Verabredung.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Frühstück

Muss ich mit oder darf ich hier bleiben?

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Mollie

Nee, Mollie, komm! Du musst mit. Draußen scheint die Sonne und wir haben zu tun.

Am Vormittag findet in unserer Stadt die Aktion #hürthputzmunter statt. Eine Freundin hat uns angemeldet und so treffen wir uns draußen, schnappen uns Greifer, Müllbeutel und Handschuhe und machen uns auf den Weg Müll zu sammeln. Wir finden ein Herz…

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | #hürthputzmunter

… eine Karnevalskappe, zwei Tastaturen, eine Kamera, drei Geldbeutel, eine Menge Socken (?!?), Flaschen, Klopfer, Papier und ohne Ende Plastikzeug.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | #hürthputzmunter

Knapp zweieinhalb Stunden sind wir durch unsere Hood gestreift und haben alles gesammelt, was uns vor den Greifer kam. Super Aktion! Und mit Freunden macht es doppelt so viel Spaß.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | #hürthputzmunter

Zu Hause kümmere ich mich dann um den Schmutz in eigenen vier Wänden.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | saugen

Ab jetzt wieder auf dem Wohnzimmertisch: Tulpen. Diese hier haben’s bald hinter sich, aber noch dürfen sie stehen bleiben. Ich freue mich schon auf den Verkaufswagen am Tulpenfeld.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Tulpen

Unser Garten müßte dringend auf Vordermann gebracht werden, aber dazu habe ich heute keine Lust mehr. Der Mann hat neulich schonmal den Feigenbaum geschnitten… alles weitere folgt dann in den nächsten Wochen.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Feigenbaum

Und dann widme ich mich noch schnell der Wäsche und schreibe meinen Blogpost für morgen fertig.

12 von 12 im März 2022 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Wäsche

Und weil sich die Putzteufel gleich zum gemeinsamen Essen treffen und ich 12 Bilder beisammen habe, sage ich Tschüß und wünsche Euch einen schönen Samstagnachmittag und Abend!

Alle Mitmacher:Innen versammeln sich heute wieder bei Frau Kännchen.

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

4 Comment

  1. Reply
    dörte
    13. März 2022 at 21:43

    achja, das Testen. Hier von fünf auch nur eine mit zweitem Strich, hartnäckig seit nunmehr 9 Tagen mit nur 1 Tag Symptomen ganz am Anfang. Sie war ganz schön mürbe zwischendurch, dass sie es so alleine getroffen hat. Aber ich hoffe auf die nächsten eins, zwei Tage, dass sie endlich wieder starten darf. Derweil hört man aus der Schule gruselige Zahlen… es ist nicht vorbei. :( Euch toitoitoi!!

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      14. März 2022 at 05:40

      Lieben Dank für Deinen Kommentar, Dörte. Wir sind nun bei Tag 7. Nach wie vor zwei Striche… mal sehen, was der Test heute sagt. Und ja, auch unser isoliertes Kind muss hin und wieder bei Laune gehalten werden.
      Alles Gute für Euch!
      Liebe Grüße Bine

  2. Reply
    Marita
    14. März 2022 at 07:41

    Ich scheine mit Mollie “verwandt” zu sein. Die Frage “Muss ich mit oder darf ich hier bleiben?” könnte glatt von mir sein ;-)

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      14. März 2022 at 16:50

      :-))) Wir haben ein sehr bequemes Schaf und das ist nicht böse gemeint. Im Gegenteil.

Schreibe einen Kommentar