Barcelona: Las Ramblas.

ramblas
ramblas10
ramblas5
ramblas3
ramblas6
ramblas4
ramblas8
ramblas11
ramblas1
ramblas7
ramblas2
ramblas9
Die wohl bekannteste Straße in Barcelona: Las Ramblas. Richtig wohl habe ich mich dort allerdings nicht gefühlt, denn vorab wurden wir schon von Verwandten und Bekannten eindringlich gewarnt, dass wir gut auf unsere Geldbörsen aufpassen sollen! Beim Bummel über die Ramblas haben wir auch tatsächlich gesehen, wie ein Mann einer Frau das Portemonnaie aus dem Rucksack stahl. Das ging so unglaublich schnell, wir konnten nichts tun. Ich habe meine Handtasche permanent unter der Jacke getragen und die Kamera mit beiden Händen festgehalten. Etwas unentspannt.
Besonders begeistert war ich von der großen alten Markthalle. Was es da alles zu kaufen gibt, diese Farbvielfalt und das Gewusel… einfach toll. Neben einer Menge Fotos ist nur ein Schälchen köstlicher Feigen in meinen Einkaufskorb gesprungen.

Barcelona, Erlebtes
Previous Story
Next Story

12 Kommentare

  • Reply
    Luna
    6. März 2012 at 15:29

    Oh da werden Erinnerungen wach….ich möcht auch mal wieder nach Barcelona!

    Danke für die tollen Fotos!
    Imke

  • Reply
    Mimis Welt
    6. März 2012 at 16:17

    Ich war leider noch nie in Barcelona, aber bei deinen Bildern wird die Sehnsucht geweckt!
    Lg, Miriam

  • Reply
    Frollein Pfau
    6. März 2012 at 16:30

    Aaaaaah Fernweh!!! …und jetzt auch noch Hunger ;).

    Liebe Grüße*

  • Reply
    pepelinchen
    6. März 2012 at 17:35

    Du versüßt mir gerade die Wartezeit auf die tolle Stadt :-) Vielen Dank für die Inspirationen…. und ich freu mich ja schon soooooooo. In 2 Monaten geht’s los ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    • Reply
      Katinka
      6. März 2012 at 21:26

      Bei mir gehts auch in nicht ganz 2 Monaten los. Und ich freu mich so wahnsinnig auf diese Stadt! Alles was ich darüber lese, das steigert meine Vorfreude noch mehr, soo schön!
      Nur unser Hotel liegt direkt an der Rambla und ich bin eh so ein Angsthase was Taschendiebe und so angeht…

  • Reply
    Liselotte Arty Farty
    6. März 2012 at 20:28

    Wunderschöne Bilder :) Da kommt mein Fernweh definitiv auch ans Tageslicht!

    LG von der Lisa

  • Reply
    Lou
    6. März 2012 at 20:29

    Oh das sieht ja super aus, alles so bunt :)

  • Reply
    stoffelig
    7. März 2012 at 08:55

    Oh ja – Barcelona ist soooo toll ♥
    Die Gaudi-Architektur ist so klasse und der Park Güell *schwärm*
    Phantastisch, möchte ich noch mal hin und mit Deinen Bildern steigert sich die Dringlichkeit dieser Reise extrem ;o)

  • Reply
    Martha's
    7. März 2012 at 12:34

    Achja, Barcelona steht definitive auf meiner Städtetour-Liste. Ich habe solches Fernweh vorallem nach deinen tollen Bildern. Werd jetzt mal wieder den Reiseführer wälzen.
    Liebe Grüße
    Jana

  • Reply
    Kristina
    7. März 2012 at 18:09

    Wow, sehr schöne Bilder :-) So würde ich auch gerne fotographieren können… Aber erst mal brauche ich eine ordentliche Kamera :D
    Mach weiter so… deine Seite ist super und regt an weiter Kreativ zu sein!

    LG Kristina

  • Reply
    Lisette
    9. März 2012 at 17:44

    Oh, Fernweh – ich glaube, ich muss zumindest mal wieder hier über den Markt schlendern… Und hübsche Photos!

  • Reply
    Phine
    12. Juni 2013 at 10:00

    Oh Wow, ich bin grade auf deine Barcelona-Posts gestoßen und finde deine Bilder einfach unglaublich schön! Auch wie du die Stadt beschreibst entspricht ziemlich meinen Gedanken darüber! Ich war letztes Jahr im Herbst dort, und eine Freundin und ich sind morgens ganz früh hoch zum Montjuic gefahren und haben uns den Sonnenaufgang angeschaut! Ein wundervolles Erlebnis! :)

    Liebste Grüße,
    Phine

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!