Winterschlaf?

Ich glaube, ich befinde mich gerade in einem kreativen Winterschlaf. Ich habe keine Lust mich an die Nähmaschine zu setzen, irgendwelche Basteleien rauss zu kramen, meine „Was ich schon immer machen wollte“-Liste nur anzusehen. Viel lieber verbringe ich die Abende auf der Couch. Oder mit einem Buch im Bett. Oder vor dem Notebook um Eure Blogs zu lesen.
13 Kommentare
  1. Hatteshuus sagte:

    Sind wir zwei Hübschen zur Zeit seelenverwandt? Mir geht es ebenso! Kriege nicht mal mehr Aufnäher auf die Jeans gebügelt geschweige denn etwas genäht. Und ich dachte, daß gerade die Wintermonate zum nähen und püseln einladen. Aber was soll`s. Dafür bin ich bald Meisterin im Mandarinen-Schnell-Pulen!

    LG *Svenja*

    Antworten
  2. mila sagte:

    Mir geht es GANZ genau so. Ich verbringe stundenlang vor dem Internet, schreibe mir tausende von tollen Ideen auf, sammele Inspirationen an allen Ecken und Kanten und umsetzen tu ich nichts! Naja, vielleicht ist so ein Winterschlaf einfach mal notwendig!

    LG Mila

    Antworten
  3. pepelinchen sagte:

    Wahrscheinlich hast Du’s nun kaum ausgesprochen, da ändert es sich ganz schnell wieder :-)

    Manchmal ist eine kreative Auszeit wohl normal und muss einfach sein. Lesen ist schließlich auch was feines.

    LG Petra

    Antworten
  4. Caro sagte:

    Och Mensch, gib mir Deine freie Zeit und ich geb Dir meinen Jüngsten, der soooo gerne auf dem Arm ist und mich dadurch nichts von meinen Ideen machen läßt!

    LG von Caro

    Antworten
  5. Lüttjepööks sagte:

    Manchmal hab ich auch soo viele Ideen auf einmal, daß mir die Lust vergeht. Ich überleg, fang ich damit an oder lieber damit oder,… und dann ist irgendwann Frust da und ich mach gar nichts mehr. Geht auch wieder vorbei!
    LG Sandra

    Antworten
  6. Bonny sagte:

    ich habe ihn gerade hinter mir, er dauert gewöhnlich solange, bis mich etwas wirklich packt, aber in dieser Zeit bin ich mir selsbt im Weg.
    Es wird bald besser.
    LG Bonny

    Antworten
  7. Bernadette sagte:

    Ich gehöre auch zu dieser „Winterschlaf-Fraktion“ und es ärgert mich! Aber gestern war einen halben Tag lang Sonne und ich hatte einen halben Tag lang Energie. Obwohl ich gar nicht so ein „Sonnenkind“ bin, denke ich doch, es hängt damit zusammen.
    LG

    Antworten
  8. Ute sagte:

    Kann ich gut verstehen. Man kann ja schließlich nicht dauerhaft kreativ sein. Schon gar nicht, wenn man, so wie du, auch noch zwei recht kleine Kinder hat, denn die brauchen bestimmt auch viel von deiner Energie. Ich glaube, wenn du so auf deine innere Uhr hörst und einfach mal abhängst, kommt die Kreativität von ganz alleine zurück.
    Liebe Grüße von Ute

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.