Sommerzeit.

Donut | waseigenes.com
Sommerzeit, Ferienzeit!
Einen langen Winter haben wir uns drauf gefreut.
Sommerzeit, Ferienzeit!
Wir spielen in der Sonne, im Wasser und am Strand
ein kühler Platz im Schatten schützt uns vor dem Sonnenbrand!

Donut | waseigenes.com

So sehr ich die freie Zeit, das Ausschlafen (so ca. 15- 20 Minuten länger als sonst!), den morgendlichen Gang zum Bäcker, die spontane Entscheidung „was machen wir heute“, den fast täglichen Kaffeeklatsch mit Freundinnen und einer Menge Kinder im Garten, geniesse….
So sehr bedaure ich, dass ich nicht zum Nähen, nicht zum Telefonieren, nicht zum Erledigungen- abhaken, nicht zum Bloggen, nicht mal zum watcha-wearing-wednesday-Foto-knipsen,….komme!
Aber, heute ist Bergfest. Die Hälfte der Ferien ist rum.
Die zweite Hälfte wird noch in vollen Zügen genossen!
Und dann, dann zieht hier wieder ein strenges Regiment ein. Das könnt Ihr mir glauben!
LG Bine

MerkenMerken

11 Kommentare
  1. Barbara von Alpenschick und Filztraum sagte:

    Ich darf auch ausschlafen und ich finde, ganau die 15 Minuten machen den Unterschied. Seit ich eine Stickmaschine und einen Blog habe, bleibe ich selten länger liegen….
    Liebe Grüsse
    Barbara

    Antworten
  2. malinjo sagte:

    Waaaasss ist heute Mittwoch…dann hab ich www wohl auch verpasst!

    Irgendwie vergeht in den Ferien die Zeit und man achtet nicht drauf welches Datum oder welcher Tag ist.

    Ich bin auch froh wenn der „normale Alltagswahnsinn“ wieder Ruhe ins Haus bringt!
    Vor allem weil bei uns ALLE Männer zu Hause sind! ;O)

    LG
    s.

    Antworten
  3. blaubeerhaus sagte:

    wir haben jetzt noch eine woche ferien und ich habe es sehr gut geschafft morgens schön länger zu schalfen…. kein wecker der klingelt… habe die 6 wochen (bis jetzt 5 wochen) voll genossen & könnte nochmal 5 vertragen… ;-)
    aber wenn wir ehrlich sind… wer könnte das nicht… ;-))))

    lg annie

    Antworten
  4. Zill.y sagte:

    Ich habe auch das Verhaeltnis zu den Tagen verloren in den Ferien: am vergangenen Freitag kam mein Mann aus dem Buero und fragte, na, was machen wir morgen und ich schaut ihn entgeistert an und fragte WIESO WIR, Du bist doch im Buero. Ich haette wetten koennen, es sei erst Donnerstag gewesen ;)

    So und nun noch 3.5 Wochen und ein Umzug und die Schule geht wieder los. Ich freu mich drauf, auch wenn wir hier gerade die Zeit sehr geniessen.

    Schoene Gruesse aus der Ferne, Zill.y, die Dich um den Freundinnenkaffeeklatsch beneidet.

    Antworten
  5. Ute sagte:

    jaaaa, genießt ihr mal weiterhin eure ferien, das muss auch so sein!

    wir haben leider nur noch etwas mehr als eine woche, dann sind unsere ferien leider wieder vorbei.

    ich wünsche dir noch ganz viel spaß.

    gglg
    ute

    Antworten
  6. linababe sagte:

    ausschlafen kann ich zwar nicht, aber ich genieße die ferienzeit sehr!
    klar…..ich komme nähtechnisch auch zu nix, aber was soll´s?
    wünsche dir noch wunderschöne restferien!

    liebe grüße, lina

    Antworten
  7. Fliegenpilzchen sagte:

    Huhu liebe Bine…jaaa ich fühle mit Dir:-))
    Aber bei uns hat die Schule heute wieder angefangen und A. hat am Samstag Einschulung….nun wünsche ich mir wieder Ferien*schnief*
    Bis ganz bald!
    Sonnige Grüße
    Biggi

    Antworten
  8. vincibene sagte:

    Hach, bei uns haben die Ferien erst vor einer Woche begonnen und ich genieße sie noch sehr und freue mich auf den baldigen Urlaub.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch eine tolle zweite Hälfte!

    LG
    Chris

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.