mein großes Vorbild ;-)

Wenn der tägliche Job daraus besteht, die Kinder zu hüten, zu waschen, zu füttern und zu erziehen, tagein tagaus den Haushalt in Ordnung zu halten, den Onlineshop stets zu füllen, Emails mit Fragen, Bitten und Bestellungen immer freundlich und regelmäßig zu beantworten, Anfragen und Bestellungen schnell zu erledigen, verkaufte Artikel zügig zu veschicken… wenn alle diese Jobs in den eigenen vier Wänden erledigt werden,  dann hat man so manch lustige Begegnung an der Haustür!
Mein großes Vorbild ist da Frau Lieselotte Hoppenstedt, eine ganz patente Frau, die sich ausgesprochen freundlich und ausgiebig um ihren Vertreterbesuch kümmert und diesen sogar kulinarisch bestens versorgt: Ich liiiebe Frau Lieselotte Hoppenstedt :-)
Wohl sein!
8 Kommentare
  1. Bianca aus Appellund sagte:

    Jawoll!
    „Er saugt und bläst, der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann!“
    Herrlich, ganz herrlich :)

    Schöne Ostertage wünscht Dir,Bianca

    Antworten
  2. BittyAmbam sagte:

    Einfach köstlich, ich liebe Loriot….im Kollegenkreis werde ich sogar mit Frau Dr. Klöppenstick gerufen, aber das ist eine andere Geschichte, den Namen haben wir einfach von Loriot geklaut und mein Kollege muss sich immer mit Herr Müller-Lüdenscheidt rufen lassen…haha ist immer sehr lustig! ;-))
    Liebe Grüsse Bitty

    Antworten
  3. Ele sagte:

    Oh Bine, ich liebe die Hoppenstedts!
    Füttern muss ich die Meinigen nicht mehr, Haushalt und sonst noch einiges ja, dafür aber keinen Onlineshop… mir wird’s auch seltenst langweilig…

    alles Liebe und ein frohes Osterfest!

    Gabriele

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.