Rhodos

Urlaub auf Rhodos – Rhodos Stadt.

In Rhodos Stadt war es fast unmöglich zu fotografieren, denn es tummelten sich unglaublich viele Touristen durch die kleinen engen Gässchen. Bei diesem Bild hatte ich Glück, der kleine Platz war fast leer, fünf Minuten später rollte sich die nächste Touriwelle darüber hinweg.

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

Wir hatten uns für diesen Tag ein kleines Auto gemietet und düsten damit eine knappe Stunde gen Norden nach Rhodos Stadt.

Rund um die alte Stadtmauern gab es viele Parkplätzen, von denen wir nach ein wenig Rumgekurve irgendwann einen ergatterten. Wir stellten das Auto ab und zogen los. Hinter der breiten und hohen, fast vier Kilometer langen Festungsmauer, die die Altstadt umgibt, liegen diese vielen schmalen Gassen, in denen man sich gut verlaufen kann.

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | Socratous Garden | waseigenes.com
Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | Socratous Garden | waseigenes.com

Nach dem ersten Rundgang brauchten wir eine Pause… die Hitze, ich hab’s ja schon erwähnt.

Mein Blick fiel zufällig in einen Durchgang zwischen all den Souvenirgeschäften. Neugierig, wie ich bin, sagte ich meiner Familie Stehen bleiben! Ich geh mal gucken, was da hinten ist – und stand plötzlich in einem dschungelartigen Garten, in dem viele kleine Tische standen.
Socratous Garden hieß das Café – Restaurant.  Es war schattig und ganz ruhig, obwohl wir direkt hinter der Einkaufsaufstraße saßen. Traumhaft! Wir bestellten kühle Getränke, erholten uns ein wenig, bestaunten riesige Palmen und Knoblauch und marschierten dann weiter.

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

 

Griechenland - Rhodos Stadt | Hafen | Städtetour | waseigenes.com

Zum Hafen machten wir nur einen kleinen und kurzen Abstecher. Wir sahen die Mühlen, hatten aber schlichtweg keine Lust bis zu der Stelle zu laufen, wo angeblich der Koloss von Rhodos einmal stand.

Griechenland - Rhodos Stadt | Hafen | Städtetour | waseigenes.com

Dafür waren wir am Großmeisterpalast, liefen die Straße der Ritter hinunter – und spähten dort immer mal wieder rechts und links in die Hinterhöfe, wo man teilweise noch Ausgrabungen bestaunen kann.

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

 

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

 

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

 

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

 

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

 

Griechenland - Rhodos Stadt | Städtetour | waseigenes.com

Rhodos Stadt hat uns richtig gut gefallen. Ein Punkt, an dem die Bewohner dringend arbeiten müssen ist die Hitze. Wie soll man denn bei diesen Temperaturen Städte besichtigen? Kleiner Spaß!

Der Urlaub war toll, uns war klar, dass es dort in den Sommermonaten heiß ist und Städtetouren einfach kräftezehrend sind. Aber noch haben wir schulpflichtige Kinder, da sind wir terminlich einfach eingeschränkt. Und wenn man einen Tag lang durch sengende Hitze läuft, dann freut man sich um so mehr auf das nachmittägliche oder abendliche Bad im Pool oder im Meer.

Dies war mein letzter Beitrag zu unserem Familienurlaub. Wir träumen schon von 2019, haben aber noch keinen Plan, wohin wir wollen. Auf jeden Fall dahin, wo es heiß ist! ;-) Habt Ihr schon Pläne für Euren Urlaub im nächsten Jahr?

Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

6 Comment

  1. Reply
    Carmen
    21. August 2018 at 14:25

    Wenns euch zu heiß war…. Wart ihr schon Mal im Norden? Ich war mal in Schweden in der Nähe von Göteborg auf der Insel Tjörn. Da kann man baden, aber zum Dinge anschauen ist es auch nicht zu heiß.
    Oder einmal ganz was außergewöhnliches: Ich war auch schon in Akureyri auf Island. In den heißen Quellen kann man das ganze Jahr baden und da war eben nicht schon jeder.
    Lg Carmen

  2. Reply
    Yvonne
    22. August 2018 at 08:17

    Oooh. Hübsch sieht es aus da!! In diesem Dschungel-Café hätte ich wohl auch sofort Halt gemacht!
    Ich war leider noch nie auf Rhodos, aber Griechenland steht schon mal sehr weit oben für unseren nächsten Urlaub!
    Liebe Grüße, Yvonne

  3. Reply
    Katrin
    22. August 2018 at 15:20

    Tolle Bilder! Rhodos-Stadt ist aber auch besonders schön am Abend… und auch nicht ganz so heiß.
    Liebe Grüße Katrin

  4. Reply
    Perlenkuchen
    22. August 2018 at 15:48

    Tolle Bilder, liebe Bine! Abgesehen von der Hitze muss es dort traumhaft gewesen sein. Ich war noch nie im Griechenland. Nächstes Jahr würden wir gerne in Sardinien Urlaub machen. Auf Insta habe ich bei einer Bloggerin (leider weiss ich den Namen nicht mehr) sooo tolle Bilder aus ihrem Urlaub gesehen und das Meer war ein Traum ♥
    Und angeblich soll auch Bulgarien sehr gut sein, keine Ahnung, dort war ich vor OMG 30 Jahren… :-) :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

  5. Reply
    Suse
    24. August 2018 at 07:17

    Ich grinse gerade im Kreis :)
    Denn ich fliege nächste Woche Mittwoch nach Rhodos. Zum 17. Mal übrigens. Einmal im Jahr muss ich dorthin, und wenn es nur mal zwischendurch eine Kurzreise ist. Dort bin ich zu Hause…. inzwischen.

    Deine Fotos machen mich heute früh schon ganz kribbelig und erwartungsvoll auf meine Zeit ab nächste Woche, ich freue mich sehr darauf :)

    Ich kann dir Kreta ans Herzs legen: den Westen von Kreta, Rethymnon oder Georgiopoulis. Wenn du dort eine Hotelempfehlung haben möchtest, kannst du mich sehr gerne ansprechen.
    Oder auch die kleine Insel Kos, immer eine Reise wert.
    Heiß ist es auch auf Zypern, eine tolle Insel!

    Viel Spaß beim Aussuchen!

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      25. August 2018 at 07:50

      Wie schööön! Ich wünsche Dir eine super Zeit auf Deiner Lieblingsinsel.
      Wir waren letztes Jahr auf Kreta. In Rethymnon, Chania und Matala. :-)
      Schau mal ins Archiv oben unter „Erlebtes“ da findet Du alle Kreta Beiträge.
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar