12 von 12

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern.

Ich bin ja immer noch ein bisschen traurig, dass ich letzten Monat hier keine 12 von 12 veröffentlicht habe. Zunächst hatte ich es vergessen, es war Sonntag und obendrein noch Sommerferien und dann ging es mir im Laufe des Tages gar nicht gut. Schlimme Rückenschmerzen plagten mich und ich konnte mich kaum bewegen. Nun denn. Traditionen müssen auch mal gebrochen werden :-)

Kommen wir zum heutigen Tag. Ein Foto vom Frühstück gibt es nicht, denn mittlerweile ist es morgens noch so dunkel, dass jedes Bild einfach nur banane aussieht. Deswegen – 7.30 Uhr, es ist hell, die Kinder ziehen sich Schuhe an und machen sich für die Schule fertig.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Ranzen

Neue Zeiten brechen an– jetzt fährt auch der Sohnemann mit seinen Freunden mit dem Rad zur großen Schule.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Danach laufe ich mit Mollie los, stecke mir die Kopfhörer in die Ohren und höre Frisch an die Arbeit*. Davon hatte ich Euch in diesem Podcast Beitrag schon erzählt. Diesmal höre ich ein Interview mit dem Gründer Waldemar Zeiler.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Frisch an die Arbeit
Wir kommen an der Streuobstwiese vorbei und nehmen dort unser zweites Frühstück ein. Und meine Taschen mache ich mir auch voll.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Birnen
Mollie steht total auf Birnen.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Mollie
Wieder zu Hause, setze ich mich gleich an die Nähmaschine. Ich habe so viele schöne Emails und Nachrichten von Euch zum Pompadour Beutel bekommen… da muss ich wohl doch eine Anleitung für Euch schreiben. In meiner Insta Story erkläre ich heute ausserdem den Washi Tape-Trick. Damit ich eine gerade Naht für den Tunnelzug nähe, orientiere ich mich an dem Washi Tape Streifen.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - DIY Pompadour Beutel
Beim gestrigen Elternabend haben wir so viele Termine bekommen- die muss ich jetzt erstmal in den Küchenkalender (und danach in den digitalen Familienkalender) übertragen. Stilecht nutze ich schon seit Jahren mein Frau Hoppenstedt-Notiz-Block-to go. Das haben mir einmal liebe Bloggerfreundinnen geschenkt ;-) Das Kreativ Ebook könnt Ihr übrigens hier kaufen*.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Frau Hoppenstedt
Mittagessen: Ofenkürbis und geklauten Birnen mit Feta.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Kürbis, Birnen, Feta aus dem Ofen
Mit brummt der Schädel! Das Wetter macht mich fertig. Erst laufe ich in FlipFlops rum, eine Stunde später möchte ich mich in eine Wolldecke einmummeln. ‚Nen Scheiss muss ich! Ich koche mir einen Tee, schmeiße eine Kopfschmerztablette ein, stelle den Wecker und lege mich 20 Minütchen mit meinem Buch auf die Couch.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - 'Nen Scheiss muss ich

Eigentlich nähe ich ja die Kissenbezüge für unsere Sofakissen immer selber. Aber an den beiden konnte ich vor einigen Wochen bei Ikea* nicht vorbei gehen. Seitdem bin ich in die Farbkombi altrosa-schwarz-curry total verliebt. Ich warte schon auf eine kleine Stofflieferung, um mir noch mehr Bezüge in diesen Farben zu nähen.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Kissenbezüge

Die Kinder sind wieder da, wir quatschen über den Schultag, dann machen sie sich auf zum Sport. Ich verpacke derweil eine kleine Überraschung, setze mich auf’s Rad, fahre zur Post …

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
… und danach zum Rewe*. Die Sonne knallt vom Himmel und ich fahre schwer beladen wieder heim.

12 von 12 im September 2018 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com - Frahrrad

Zu Hause treffe ich dann noch die Nachbarinnen auf der Straße auf ein Schwätzchen, bis ich kalte Füße habe. Und jetzt sitze ich am Computer, schreibe diesen Text, schaue nebenbei die Apple* Pressekonferenz und freue mich auf die Couch.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
Liebe Grüße, Bine

*Werbung ohne Auftrag!

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

2 Comment

  1. Reply
    Kathrin
    13. September 2018 at 10:46

    Hallo Bine,

    ach wie schön, dass es wieder 12 von 12 gibt. Hatte ich im August vermisst.
    Kannst du vielleicht auch mal das „Kürbis – geklaute Birnen – Feta“ -Rezept verraten? Ich überlege grade schon, wo ich Birnen klauen kann.

    Viele Grüße,
    Kathrin

  2. Reply
    Renate Reimann
    13. September 2018 at 12:15

    Danke für den netten Tagesablauf von Dir.

Schreibe einen Kommentar