12 von 12

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern.

Herzlich willkommen zu meiner monatlichen 12 von 12 Kolumne. Wie jeden Monat gibt es am 12. zwölf Bilder von meinem Tag. Ihr kennt das ja mittlerweile.

Ich begrüße Euch heute nicht, wie gewohnt, mit der Kaffeetasse auf dem Schreibtisch, sondern mit einem Kalenderblatt.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Kalenderblatt Loriot

Jetzt aber: die erste Tasse Kaffee am Schreibtisch. Ich bin schwer aus dem Bett gekommen, deswegen habe ich nicht viel Zeit zum Wachwerden und Zeitung lesen. Neue Untersetzer muss ich mir mal nähen. Die Kordel-Untersetzer sind schon ganz schön schmutzig.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Kaffeetasse und DIY Untersetzer aus Kordel

Eine halbe Stunde später treffen wir vier uns in der Küche zum gemeinsamen Frühstück. Danach bereite ich die Brotdosen für die Kinder vor. Die haben an Weihnachten diese Edelstahl Brotdosen  geschenkt bekommen.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Brotdosen, Schulfrühstück

Die Kinder sind weg Richtung Schule, ich treffe eine Freundin und marschiere mit ihr und Mollie los. Vorbei an umgefallenen Bäumen. Sabine hat hier in den letzten Tagen ordentlich für Chaos gesorgt.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Baum Sturm Sabine

Nach der Hunderunde fahre ich zu einer Freundin, trinke Kaffee und quatsche ein bisschen. Wieder zu Hause bearbeite ich Emails und beruhige dann meinen knurrenden Magen. Es gibt Indische Linsensuppe. So so so lecker. Hier geht’s zum Rezept – klick!

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Mittagessen: Indische Linsensuppe

Böse Zungen behaupten, ich habe ein Heinrich-Problem. Ich sage: Beutel kann man nie genug haben. Deswegen habe ich mir am Montag beim Nähkränzchen auch einen neuen genäht. Der Cord Heinrich, da rechts. Zeige ich Euch demnächst nochmal in groß. Es sind noch nicht alle Fädchen abgeschnitten. Die Nähanleitung und das Schnittmuster findet Ihr hier.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Heinrich Einkaufsbeutel

Nur ein Viertelstündchen in eine sagenhafte Welt eintauchen. Ich bin gerade abends immer so müde (oder op jöck), da komme ich kaum zum Lesen. Das Buch ist toll, werde ich ebenfalls bald hier drüber schreiben.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Buch Magie aus Gift und Silber, Drachenmond verlag

Nachmittagssnack: Feiner Streuselkuchen.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Streuselkuchen

Traritrara, die Post ist da. Ich habe bei Snaply bestellt (Werbung ohne Auftrag) und werde mal wieder darin bestätigt, wie schwer es ist, farblich passendes Schnickeldi online zu kaufen. Eigentlich sollen das rosa Gummiband und die rosafarbenen Bündchen an ein Shirt. Die beiden Rosatöne passen aber nicht wirklich zusammen. Nicht so schlimm, dann muss ich da eben zwei Projekte draus machen.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Snaply Bestellung

A propos nähen. Ich habe ein neues Shirt genäht. Eine Josie von Pattydoo (Werbung ohne Auftrag). Das überlappende Halsbündchen hat mich zwar ein paar Nerven gekostet, aber das Ergebnis ist toll.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | DIY Genähtes Shirt Josie von Pattydoo

Das Tochterkind kommt spät aus der Schule und hat Hunger bis unter die Arme. Meine leckere Linsensuppe verschmäht sie heute aber, sie will lieber Gehacktes mit Nudeln von gestern. Auch gut.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Mittagessen

Und jetzt schneide ich den Pünktchenstoff zu. Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr kein neues Kostüm nähen, aber dann stolperte ich über den Marienkäfer-Stoff. Als Schnittmuster nehme ich mein Katzenkleid, welches ich letztes Jahr um diese Zeit genäht habe.

12 von 12 im Februar 2020 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com | Karnevalskostüm Marienkäfer DIY

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwochabend und bedanke mich für`s Gucken. Die 12 von 12 Mitmachliste gibt’s bei Frau Kännchen.

Liebe Grüße
Bine

WILDBÄR | NEU | Dichte Premium Edelstahl Brotdose als innovatives Set. BPA- und plastikfreie Lunchbox mit Flexibler Abtrennung und Naturbaumwollbeutel. Nachhaltig, ideal auch für Kinder - 800ml
  • EINFÜHRUNGSANGEBOT - Verpassen Sie nicht unser Angebot für Ihren Beitrag zum Umweltschutz. Diese Brotdose Edelstahl ist pflegeleicht, BPA- und plastikfrei. Die stabile Bento-Box hält dicht!
  • INNOVATIV&NEU - Die Brotdose mit Trennwand (herausnehmbar) ist ideal für Kinder, Sport, Uni, Outdoor oder im Büro. Diese Brotdose mit Fächern begeistert im Alltag und das mit zero waste!
  • BIO - Nachhaltige Produkte wie u.a. der GOTS zertifizierte Baumwollbeutel schützt Ihre Tasche vor Verschmutzung und zugleich Ihre Edelstahl Lunchbox. So wird wieder Plastik vermieden!
  • OPTIMAL - Das Frischhaltedose Set ist bereit für jedes Abenteuer, 800ml für den kleinen Hunger und 1200ml für mehr, beide leicht zu verstauen. Ihr Invest in plastikfreie Produkte für die Zukunft!
  • ZUFRIEDENHEIT - WILDBÄR steht u.a. für Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit. Soziale Arbeitsbedingungen beim Hersteller sind uns wichtig, durch das BSCI-Audit auch überprüft. Helfen Sie mit!

Letzte Aktualisierung am 25.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

was davor geschah
nächster Artikel

9 Comment

  1. Reply
    Beatrix
    12. Februar 2020 at 17:22

    Danke für den netten Tages-Einblick!
    Gruß Beatrix

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. Februar 2020 at 05:48

      Gerne, liebe Beatrix! :-)

  2. Reply
    nina. aka wippsteerts
    12. Februar 2020 at 19:12

    Das Kostüm wird bestimmt klasse, ich habe aus so ähnlichem Stoff eine *Riesenhose*, immer wieder gut für den Strassenkarneval.
    Sieht nach einem feinen Tag aus, lass ihn gut ausklingen, liebe Grüsse
    Nina

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. Februar 2020 at 05:49

      Eine „Riesenhose“ ist auch eine super Idee für den Straßenkarneval. Ich trage da dann manchmal eine rote Latzhose. Die hat schön viele Taschen ;-)

  3. Reply
    Ulrike Tenzer
    13. Februar 2020 at 09:29

    Ein Cord- Heinrich, ich werd verrückt! Den hatte ich mir auch schon mal überlegt. Ist der schööön! Das setzte ich jetzt sofort um. Gut, dass nicht nur ich ein Heinrich-Problem habe. Ich finde allerdings auch immer Abnehmer für die Taschen.
    LG Ulrike

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. Februar 2020 at 16:39

      Dieser braune Cord ist mir quasi in den Einkaufswagen gefallen. Was hätte ich denn tun sollen? ;-)
      Wünsche Dir viel Spaß beim Nähen Deines Cord Heinrichs.
      Liebe Grüße, Bine

  4. Reply
    ina whatinaloves.com
    13. Februar 2020 at 13:12

    Zu dem Streuselkuchen würde ich jetzt auch nicht NEIN sagen :)

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. Februar 2020 at 16:39

      Es ist noch was da! Komm vorbei, Ina. :-)

  5. Reply
    Petra
    14. Februar 2020 at 18:04

    Das Kalenderblatt ist echt witzig ! Köln und so. Herzliche Grüße von woanders (tiefer Süden) .

Schreibe einen Kommentar