D.I.Y., Karneval, unsere vier Wände

Leuchtend fröhliche Fensterdeko: Eine bunte Clowns-Girlande.

DIY Clowns-Girlande |

In der Weihnachtszeit male ich immer Weihnachtsmotive an unser Küchenfenster. Hier habe ich Euch das im November schonmal gezeigt. Ansonsten bleibt das Fenster über’s Jahr leer, kahl, ungeschmückt.

DIY Fensterdeko zur 5. Jahreszeit: Fröhlich bunte Clowns-Girlande | waseigenes.com

Eine bunte Clowns-Girlande zur 5. Jahreszeit.

Jetzt, im Februar 2020 habe ich zum allerersten Mal das Küchenfenster dekoriert oder sagen wir besser geschmückt. Und zwar mit einer Clowns-Girlande. Ist ja auch bald Karneval, da darf es hier noch ein bisschen bunter und verrückter zugehen! Also eigentlich wie immer.

DIY Fensterdeko zu Karneval: Fröhlich bunte Clowns (Malvorlagen) ausschneiden und an einer Kordel ins Fenster hängen | waseigenes.com

Die turnenden Clowns sind Malvorlagen von der kreativ-verrückten Bine Brändle und bei ihr im Shop habe ich die Vorlagen gekauft und runtergeladen. Deswegen ist das also Werbung ohne Auftrag. Selbst gekauft, bezahlt, runtergeladen.

DIY Fensterdeko zu Karneval: Bunte Clowns (Malvorlagen) ausschneiden und an einer Kordel ins Fenster hängen | waseigenes.com

Ausgemalte Clowns mit Sonnenblumenöl transparent machen:

Ein super DIY Tipp von Bine – also der anderen Bine, nicht von mir, ist: Nachdem die Clowns mit bunten Farben des Malkastens ausgemalt sind, werden sie mit Öl transparent gemacht.

Ich habe also einen Schwapp Sonnenblumenöl in ein Schälchen gekippt und das dann mit einem Schwämmchen aufgenommen. Damit werden dann die ausgemalten Clowns ordentlich betupft und eingeölt. Damit meine Arbeits- und Zuschneidematte anschliessend nicht voller Öl ist, habe ich zum Schutz Backpapier darauf, bzw. drunter gelegt.

DIY Fensterdeko - Clowns Malvorlagen mit Sonnenblumenöl transparent machen und an einer Kordel ins Fenster hängen | Bunte Clowns-Girlande | waseigenes.com

Danach werden die einzelnen DIN A 4 Seiten mit den eingeölten Clowns zwischen zwei Lagen Küchenkrepp gelegt und kurz gebügelt. Das Küchenkrepp nimmt das überschüssige Öl auf und die Clowns werden obendrein schön glatt gebügelt.

DIY Fensterdeko - Clowns Malvorlagen mit Sonnenblumenöl transparent machen und bügeln | waseigenes.com

Dann müssen die Clowns nur noch ausgeschnitten und an einer Schnur, die ich links und rechts ans Fenster befestigt habe, mit Wäscheklammern aufgehängt werden und fertig ist die bunte Clowns-Girlande.

Ja, stimmt, den einen da in der Mitte, den hätte ich anders ausschneiden müssen, bzw. so ausschneiden müssen, dass es aussieht als würde er sich an der Kordel festhalten. Hab ich aber nicht. Auch egal.

DIY Fensterdeko zur 5. Jahreszeit: Fröhlich bunte Clowns-Girlande | waseigenes.com
DIY Fensterdeko zur 5. Jahreszeit: Fröhlich bunte Clowns-Girlande | waseigenes.com

Wir wohnen in einer ziemlich ruhigen und kleinen Stichstraße. Deswegen kommen hier eher selten Spaziergänger vorbei. Aber meine Nachbarin hat mir gleich nachdem die Clowns-Girlande im Fenster hing, eine Nachricht geschickt und sich für die fröhliche Aussicht bedankt. Und eine Instagram Followerin schrieb mir, ich müsse ein Schild vorne an die Straße stellen und damit Spaziergänger zu unserem Haus schicken. ;-)

DIY Fensterdeko zur 5. Jahreszeit: Fröhlich bunte Clowns (Malvorlagen) ausschneiden und an einer Kordel ins Fenster hängen | waseigenes.com

Ich habe gesehen, dass es bei Bine einen neuen Malvorlagen Download gibt. Thema: Kostümparty. Auch absolut passend zur 5. Jahreszeit und eine schöne Idee.

Statt eine bunte Clowns-Girlande: Fensterbilder mit Kreidestiften malen.

Wem die Clowns zu bunt sind, der kann die Malvorlagen ja auch als Vorlagen zum Fenster-bemalen mit Kreidemarker (Werbung/ Affiliate Link) nutzen.
Dann müßtet Ihr die Clowns auf die äußere Fensterseite mit Tesa oder Washi Tape kleben und könnt sie dann auf der Innenseite des Fenster mit einem Kreidestift nachmalen.

DIY Fensterdeko zur 5. Jahreszeit (Karneval): Fröhlich bunte Clowns-Girlande | waseigenes.com

Ich habe nun zumindest immer gute Laune, wenn ich in die Küche gehe und die leuchtende Clowns-Girlande am Fenster sehe. Und wenn dann noch Karnevalsmusik im Radio läuft… .

Sind Eure Fenster geschmückt und dekoriert? An Weihnachten, an Ostern, zu Karneval oder vielleicht das ganze Jahr über?

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

8 Comment

  1. Reply
    Tina
    11. Februar 2020 at 07:29

    Liebe Bine,
    deine Clowns gefallen mir sehr gut. Da muss man ja gute Laune bekommen, beim Betrachten. Hast du sie mit Wasserfarben angemalt ??? Meinst du das ginge auch mit Filzstiften ? Dann wäre es nämlich ein herrliches Projekt mit meiner Enkelin zusammen.
    Liebe Grüße und danke für die Inspiration.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. Februar 2020 at 11:43

      Lieben Dank für Deine Rückmeldung, Tina! Ja, man kann sie auch mit Filzstiften ausmalen. Bine Brändle mixt das auch immer- ein bisschen
      Wasserfarben, ein paar Filzstifte. Eine Freundin von mir erzählte mir neulich, dass sie die Clowns nur mit Filzstiften ausgemalt hat, bzw. ihre Kinder :-)
      Viel Spaß beim Malen mit der Enkelin!
      Liebe Grüße, Bine

  2. Reply
    Christine
    11. Februar 2020 at 08:55

    Liebe Bine
    ja, die Vorlagen von der anderen Bine kenne ich gut, letztes Jahr zierten viele Hasen meine Fenster. Dein Fenster sieht toll aus und die Idee mit der Girlande passt super zu den Clowns und der Fasnacht. Schön, dass ich wieder öfters am Morgen bei dir vorbeischauen kann.
    Liebe Grüsse

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. Februar 2020 at 17:07

      Danke für Deinen Kommentar, liebe Christine! Ich gelobe Besserung und werde mich hier wieder häufiger melden ;-)
      Die Hasen besitze ich auch. Aber die haben es im letzten Frühling nicht auf den Blog geschafft.
      Liebe Grüße, Bine

  3. Reply
    Katharina von 4Freizeiten
    11. Februar 2020 at 09:23

    Hallo Bine,
    das ist ein tolles buntes Fenster geworden.
    Wenn du den Hängeclown mit 2 Wäschezwickerle an der Schnur aufhängst, dann müsste er richtig dran hängen.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. Februar 2020 at 17:08

      Liebe Katharina, wie recht Du hast. Aber kennst Du das: Du stehst oben vor der Girlande und denkst: Hol mal noch eine Wäscheklammer und dann gehe ich in den Keller und hab’s schon wieder vergessen ;-)))
      Liebe Grüße, Bine

  4. Reply
    Christiane
    11. Februar 2020 at 15:28

    Hallo Bine,

    da werden alte Erinnerungen wach.
    Als Kinder haben wir unsere St. Martinslaternen so ähnlich gemacht. Mit Wachsmalern auf normalen Malblöcken Motive gemalt, danach das Papier mit Öl bestrichen und als Basis den Boden einer runden Käseschachtel, um die das geölte Papier anschließend geklebt wurde. Teelicht auf dem Boden befestigt (genau, Feuer!), Draht für den Laternenstab oben am Ölpapier angebracht, fertig. Sah immer toll aus.
    Auf die Idee, nach dieser Anleitung Fensterbilder zu machen, bin ich noch nie gekommen.
    Eine ganz ausgezeichnete Idee!

    Liebe Grüße
    Christiane

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. Februar 2020 at 17:10

      Meine Mama musste damals auch gaaanz viel Camembert in diesen runden Schalen essen, denn die Schachteln bauchten wir auch immer zum Basteln in der Schule oder im Kindergarten, liebe Christiane! ;-) Nun danke ich Dir für diese schöne Erinnerung.
      Liebe Grüße, Bine

Schreibe einen Kommentar