,

Gefroren hat es heuer. / Decksteiner Weihner

sonntagsspaziergang3

Gefroren hat es heuer
noch gar kein festes Eis.
Das Büblein steht am Weiher
und spricht zu sich ganz leis:
„Ich will es einmal wagen,
das Eis, es muss doch tragen.
Wer weiß!“

 

sonntagsspaziergang

Das Büblein stapft und hacket
mit seinem Stiefelein.
Das Eis auf einmal knacket,
und krach! schon bricht’s hinein.
Das Büblein platscht und krabbelt,
als wie ein Krebs und zappelt
mit Arm und Bein.
“ O helft, ich muss versinken
in lauter Eis und Schnee!
O helft, ich muss ertrinken
im tiefen, tiefen See! „
Wär’ nicht ein Mann gekommen –
der sich ein Herz genommen, o weh!
sonntagsspaziergang1
Der packt es bei dem Schopfe
und zieht es dann heraus,
vom Fuße bis zum Kopfe
wie eine Wassermaus.
Das Büblein hat getropfet,
der Vater hat’s geklopfet
zu Haus.
Friedrich  Güll (1812 – 1879)
Sonntagsspaziergang am See bei klirrender Kälte und herrlichem Sonnenschein.
13 Kommentare
  1. Anonymous sagte:

    …ein sehr sehr süßer Blog,…da bin ich gerade hängen geblieben,…vielleicht sollte auch ich endlich mal meinen eigenen Blog ins Leben rufen,…vielleicht!
    …der Deine ist auf jeden Fall eine gute Motivation für mich,…es endlich in die Tat umzustezen,..auch wenn es Dir nicht bewusst ist! Vielen Dank dafür!

    Und nun einen guten guten Rutsch in ein gesundes, kreatives und fröhlich-glückliches neues Jahr!

    Alles Liebe!

    Antworten
  2. PolarBearCreations sagte:

    Das Gedicht ist eins meiner Liebsten! :0)
    Vielen Dank fuer’s posten!
    Wuensch Dir einen schoenen Tag!
    Liebe Gruesse
    Susanne

    Antworten
  3. MalinJo sagte:

    Hey Bine….
    Du gehst ja fremd!!! Das ist ja gar nicht unser See, zudem ist das nur ein Weiher!!*lach

    Trotzdem sehr schöne Fotos und meine Ehrfurcht vor deiner Wagnis bei der Kälte das Haus zu verlassen. Bei uns reichte es nur für ein paar Runden mit Kids und Trettraktor ums Haus. Dann wollten alle wieder rein! ;O)
    Lg,s.

    Antworten
  4. Mara Zeitspieler sagte:

    Ein schönes Gedicht! Das speichere ich mir gleich mal ab. Und dazu so stimmungsvolle Fotos!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    Antworten
  5. "fabuscreativ" sagte:

    Oh…was für ein Gedicht!!!
    Vom gefrorenen Weiher haben meine Tochter und ich es heute gehabt!!!!Sie hatt mir erzählt dass die Teens dort rumrutschen…..ich habe gefragt ob sie auch drauf war;nein,nein,……ist viel zu gefährlich!!!!Gut erzogenes Kind ;-))))Wünsche dir/euch einen suuuuper guten Rutsch und Start ins 09!!!Bis bald…??Grüessli GabiB.
    Und wie ist das Wii….habt ihr das Balance Board auch????

    Antworten
  6. Fliegenpilzchen sagte:

    ine
    Oh jaaa bei uns hat es auch mächtig gefroren!*bibber*
    Aber schön ist es;-))
    So feiern wir ins neue Jahr mit minus Temperaturen!!
    Ich wünsche Dir von Herzen alles LIebe im neuen Jahr und bin schon gespannt,was Deine Waage sagt;-)
    1000liebe Grüße
    Biggi

    Antworten
  7. Nicole sagte:

    Danke, dass du dieses schöne Gedicht wieder in Erinnerung gerufen hast …
    und wieder so wunderbare Bilder dazu

    Alles Gute und ein gesundes fröhlich-buntes zufriedenes Jahr 2009
    wünscht
    Nicole

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.