, ,

Schlüsselanhänger

Ja, ich gebe zu, ich hab’s nachgemacht und abgeguckt bei Frau Hamburger Liebe, die uns kürzlich ein so schönes Tutorial im Blog gezeigt hat (*klick*). Und gestern Abend habe ich bei Pepelinchen ein ebenso tolles Tutorial entdeckt. (*klick*)!
Ich kann Euch sagen, es artete beinahe aus, ich konnte mich kaum beherrschen aufzuhören.
Und entscheiden, welchen der schönen neuen Schlüsselanhänger ich selbst nutzen soll, das konnte ich erst recht nicht. Auf jeden Fall zieren die Schlüsselanhänger jetzt erstmal mein 4711-Schlüsselboard (ein Mitbringesel vom SuperMarkt).
Wenn ich das nächste Mal einer Freundin eine Kleinigkeit mitbringen möchte, oder zum Kaffee eingeladen werde, dann habe ich sofort eine hübsche Aufmerksamkeit parat.
DIY Schlüsselanhänger | Filz & Webbänder | waseigenes.com
 Den wunderbaren Wollfilz gibt es übrigens bei Maki im Shop, die hübschen Webbänder sind von Frau Jolijou, Frau Pimpi, Frau Maki und Frau Hamburger Liebe und die Klemmen gibt’s bei Frau Kunterbunt, oder Frau Pepelinchen.DIY Schlüsselanhänger | Filz & Webbänder | waseigenes.com
DIY Schlüsselanhänger | Filz & Webbänder | waseigenes.com
Viel Spass beim Nachmachen!
Liebe Grüße, Bine
18 Kommentare
  1. kiki sagte:

    :) Ich hab auch schon ein ganzes Sortiment!
    Man kann wirklich nicht mehr aufhören! Muss schon wieder bei maki nachordern!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    Antworten
  2. KaeptnStupsnase sagte:

    Sind die schön…da dürftest Du auch bei mir gern mal Kaffeetrinken kommen ;O).

    Und das Schlüsselbord ist ja auch zu cool…mein Papa hat lange Jahre für die Glockengasse gearbeitet…von dem her begleitete mich 4711 schon seit meiner Kindheit!

    LG Simone

    Antworten
  3. Manuela sagte:

    huhu bine,

    wirklich schöne mitbringsel hast du da gezaubert. die schlüsselband dinger liegen hier auch schon ne ganze weile, ich glaub ich werd das demnächste auch mal in angriff nehmen ;o))

    lg, manu

    Antworten
  4. lille stofhus sagte:

    Wie heisst es so schön Bine: Nachmachen ist die schönste Art der Huldigung. :-)
    Die Schlüsselanhänger sind jedenfalls super schön.

    LG Gela

    Antworten
  5. pepelinchen sagte:

    Muss frau sich wirklich für einen entscheiden, – man kann ja zum Glück auch öfter wechseln. Und irgendwie ist es ja wie mit Schuhen (….oder Nagellack), man kann doch nicht wirklich zuviel davon haben, oder? :-)
    Deine Anhänger sehen toll aus! Vielen Dank auch für’s Verlinken!

    Liebe Grüße
    Petra

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.