, ,

DIY Röhrenregal {DIY tubes-shelf}

Heute startet in Köln die IMM (Internationale Möbelmesse). Der Kölner Stadtanzeiger berichtet natürlich täglich über dieses Großereignis und im Rahmen dessen flatterte letzte Woche  eine Anfrage  in meinen Posteingang, mit der Frage, ob ich Interesse und Zeit hätte, ein DIY Möbel zu bauen. Die ursprüngliche Idee kommt aus diesem Buch. Zugesagt, im Baumarkt die nötigen Zutaten gekauft und ein paar Tage später hatte ich schon ein neues Röhrenregal.DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Solltet Ihr keine Möglichkeit haben, den Stadtanzeiger zu kaufen, aber gerne auch so ein Regal bauen wollen, hier kommt jetzt für Euch die Anleitung: Ihr benötigt sieben PVC-Röhren (in meinem Fall: 12,5 cm Durchmesser, ca 13 cm Tiefe), eine Säge und Schmirgelpapier, falls Ihr die Röhren kürzen müsst, einen Spanngurt, hübsche Stoffe, eine Zackenschere und beidseitiges Klebeband.

DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Und so geht es: Die Stoffe zuschneiden, die Seiten mit der Zackenschere beschneiden. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern verhindert auch das schnelle Ausfransen des Stoffes. Klebeband (z.B. Stylefix) auf die Stoffe kleben.DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog
Jetzt den Stoff auf die Röhren kleben.

DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Die sieben beklebten Röhren nach Wunsch zusammen stellen…DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

… den Spanngurt darum legen und festziehen. Bei weicheren PVC-Röhren nicht zu fest ziehen, sonst verziehen sich die Röhren.
DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Schnell zwei- drei Nägel in die Wand hauen und das Regal aufhängen.DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Einfach nur hübsche und dekorative Dinge, oder auch Praktisches, wie z.B. ein Päckchen Taschentücher hineinlegen…DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

… fertig!DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog
Mein neues Regal hängt zur Zeit über unserem Küchentisch, aber ich glaube, ich nehme es lieber mit in meine Werkstatt ;-)

DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Viel Freude beim Nachmachen…. und tausend DANK an H. vom Kölner Stadtanzeiger für die super nette Zusammenarbeit!
Liebe Grüße, Bine
Bastelbedarf:
PVC-Röhren (in meinem Fall: 12,5 cm Durchmesser, ca 13 cm Tiefe) & Spanngurt: Baumarkt
eine Säge und Schmirgelpapier: Werkzeugkeller
hübsche Stoffe: Lille Stofhus
eine Zackenschere und beidseitiges Klebeband (StyleFix): Näh-Werkstatt
52 Kommentare
  1. Ricarda sagte:

    Und da denkt man, man kennt mittlerweile alle tollen Blogs und dann kommst Du :) Wie konnte mir Dein Blog durch die Lappen gehen? Frechheit…
    Eine tolle Anleitung, vielen Dank! Lässt sich bestimmt auch mit Dosen gut machen.
    Ich komme jetzt definitiv regelmäßig vorbei!
    Viele Grüße,
    Ricarda

    Antworten
  2. freystil_2011 sagte:

    das ist ne super idee
    werd ich aufjedenfall nachmachen,
    allerdings mit leeren Tabakdosen
    jedesmal denk ich mir
    *mann muss doch irgendwas daraus machen*
    ausserdem sind da noch deckel dabei und kann das regal dann sogar noch zu machen!

    Antworten
  3. PittiFours sagte:

    Sehr schöne Idee… also: wir brauchen eins fürs Wohnzimmer am Sofa (Fernbedienungen, Taschentücher, Knabbertüte…) und eines fürs Kinderzimmer, die Bastelecke müßte aufgehübscht (und aufgeräumt) werden.

    Kompliment.

    Alles Liebe
    Die Pitti

    Antworten
  4. Kerstin sagte:

    Wow. Das ist ja super !!! Gefällt mir echt gut und ich geh schon im Kopf durch, wo ich so was hinhängen kann !! :) Im Arbeitsszimmer wäre noch Platz !!

    Danke und lieber Gruß
    Kerstin

    Antworten
  5. frieda sagte:

    na, aber unbedingt gehört dieses wundervolle möbel in dein arbeitszimmer…;)
    liebe grüße
    alex

    p.s.: meine sicherheitsabfrage lautet: olymperi…*gacker*

    Antworten
  6. Karin sagte:

    Super geniale Idee, werde ich gleich ausprobieren, denn ich habe noch so Büchsen wo Getreide für den Babybrei drin waren, habe sie noch behalten. Toll das sich dann so Kreative Sachen daraus ergeben.

    Vielen Dank
    Karin

    Antworten
  7. regenbogenbuntes sagte:

    Ja, das ist fein… ich habe auch sowas, allerdings wollte ich nicht zum Baumarkt und habe alte Blechdosen (Konservenbüchesen) genommen,heb ich immer auf… die muß man auch entgraten(damit man sich nicht schneidet) ansonsten geht das genauso.
    Lustig ists auch, wenn sie unterschidlich „dick“ sind…
    Vorteil ist, sie sind hinten zu, Nachteil: sie sind silber und müssen evtl. innen gestrichen werden, wenn man das nciht mag….
    Liebe Grüße und dnake
    NETTE

    Antworten
  8. Ann sagte:

    Ich werd das auch mal machen, aber dann auch vielleicht mit konservendosen, allerdings öffnet unser Dosenöffner die Kanten so dass sie nicht mehr schLG Ann

    Antworten
  9. lille stofhus sagte:

    Hallo Bine,

    das schaut ja toll aus. Und unsere Stoffe passen ja prima. Hätte es mich mit denen gar nicht getraut. Falls Du noch Nachschub brauchst, es ist noch genug da. :-)

    Gela

    Antworten
  10. lille stofhus sagte:

    Ich suche grad meine Wände ab, ob nochirgendwo Platz für so ein schönes Teilchen ist. Sieht schlecht aus…seufz
    Ich danke für´s verlinken.

    LG Gela

    Antworten
  11. Eva sagte:

    Welche wundervolles DIY! Ich bin sehr angetan und überlege gerade, wie ich jetzt noch einen Zwischenstop beim Baumarkt heute reinbekomme!

    Liebe Grüße,
    Eva

    Antworten
  12. soisses-dasleben sagte:

    dieses regal habe ich auch schon irre oft angeschaut und mir gedacht: das baue ich irgendwann nach… allerdings wollte ich es in groß. aber auch die kleine version für schreibtisch und co. sieht einfach nur hammermäßig aus und passt bei euch wieder mal richtig gut ren.

    grüßle dani

    Antworten
  13. JustMeCreativ sagte:

    halliHallo,
    habe heute das Regal nach gebastelt! Allerdings habe ich statt Stoff Papier genommen! Und anstatt Rähren habe ich Cappucino Dosen genommen! Nun muss ich mir nur noch überlegen, wo ich bzw. wir es aufhängen ;)
    Vielen, vielen Dank für die tolle Idee!
    Werd es auch bei mir im Blog zeigen
    gvlg JustMeCreativ

    Antworten
  14. Lisa sagte:

    Super cool!
    Muss ich unbedingt nachbauen!
    Die anderen Sache sind auch echt klasse!
    Wenn du willst guck doch mal bei mir vorbei
    würde mich sehr freuen!

    Ich denke ich kann sehr viel von dir lernen:)
    LG Lisa

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.