D.I.Y., Kooperation, unsere vier Wände

Sommer, Freude, Glück – Bunte Kalanchoes und bemalte Terrakotta Töpfen.

~ Werbung für Always Kalanchoe – Bemalte Terrakotta Töpfe ~ 

Bis Ende September haben wir noch Sommer, das sagt uns zumindest der meteorologische Kalender. Jedenfalls habe ich noch große Lust, die verbleibenden schönen und sonnigen Tage voll und ganz zu genießen, bevor der usselige Herbst ins Land zieht. Deswegen stehen bei uns auf der Terrasse auch immer noch farbenfrohe und knallige Kalanchoes.

DIY bemalte Terrakotta Töpfe mit Tafelfarbe und Kreide | Kalanchoe | Unser Garten | Bine Güllich | waseigenes.com

Ich bin schon lange ein Kalanchoe Fan, schmücke mit den bunten Blumen gerne im Sommer unsere Terrasse oder im Herbst den Esszimmertisch. Diese Pflanze ist ein echter Allrounder, ganzjährig im Blumencenter erhältlich und sowohl draußen als auch drinnen einsetzbar.

DIY bemalte Terrakotta Töpfe mit Tafelfarbe und Kreide | Kalanchoe | Unser Garten | Bine Güllich | waseigenes.com

Das ganze Jahr: Fröhlich bunt und pflegeleicht.

Viele kleine Blüten, intensiv leuchtende Farben und eine große Farbpalette, das alles bietet das Flammende Käthchen, wie sie im Volksmund heißt. Das Angebot reicht von Weiß, Gelb, Orange und Rot bis hin zu Rosa, Pink und Violette.

Die Kalanchoe gehört zur Gattung Sukkulenten und ist deswegen recht pflegeleicht.

Selbst in praller Sonne gedeiht sie prächtig und braucht nur wenig Wasser, denn in ihren speckigen Blättern kann sie ganz wunderbar das Wasser speichern. Das kommt mir persönlich sehr gelegen :-) Staunässe solltet man allerdings vermeiden, das bekommt ihr gar nicht gut.

Kaufen könnt Ihr die Kalanchoe das ganze Jahr über, aber sobald der Nachtfrost kommt, solltet Ihr sie ins Haus holen, damit Ihr noch lange Freude an ihr habt.

DIY bemalte Terrakotta Töpfe mit Tafelfarbe und Kreide | Kalanchoe | Unser Garten | Bine Güllich | waseigenes.com

Am Anfang des Sommers habe ich meine Kalanchoes in Übertöpfe gestellt, die ich mir in unserem Gartenhaus zusammen gesucht habe, und sie um meine DIY-Palettenbank gestellt.

Eine Blume für den ganzen Sommer.

Hier seht Ihr nochmal die Bank und den großen Topf mit den weißen und pinken Kalanchoes sowie der Minze, den Ihr auch oben auf dem Foto seht. Seit Juni blühen sie nun schon auf unserer Terrasse und haben es mir auch nicht übel genommen, dass ich zwischenzeitlich im Urlaub war.

Kalanchoes sind Blumen für den ganzen Sommer… und ist der Sommer vorbei, blühen sie immer noch, denn sie haben eine Blühdauer von ca. 10 Wochen.

Diesmal habe ich eigens für meine Kalanchoes neue Blumentöpfe gekauft und diese mit Tafelfarbe und Kreide verschönert.

Schwarz bemalte Terrakotta Töpfe und knallig bunte Blumen.

Tafelfarbe findet Ihr im Baumarkt, auch in verschiedenen Farben. Das kann ich aus Erfahrung bestätigen. Ich habe nämlich letzte Woche im Baumarkt zu einem Farb-Töpfchen mit grüner Tafelfarbe gegriffen. Zum Glück fiel mir mein Fehlkauf auf, als ich gerade das Material im Kofferraum verstauen wollte. Also wieder rein und Töpfchen umgetauscht.

DIY bemalte Terrakotta Töpfe mit Tafelfarbe und Kreide | Kalanchoe | Unser Garten | Bine Güllich | waseigenes.com

Oh, happy day!

Die Terrakotta Töpfe habe ich dann im Garten mit Tafelfarbe bemalt und gut trocknen lassen. Danach habe ich mir bei meinem kleinen Nachbarn ein Stück Straßenkreide geliehen und habe damit Worte auf die Töpfe geschrieben.

DIY bemalte Terrakotta Töpfe mit Tafelfarbe und Kreide | Kalanchoe | Unser Garten | Freude, Sommer, happy day, Glück  | waseigenes.com

Egal, ob mit oder ohne Worte oder Herzchen – Ich finde, dass die bunten Kalanchoes mit ihren vielen kleinen Blüten ganz bezaubernd in den schwarz bemalten Terrakotta Töpfen aussehen und zur Geltung kommen.

Sie schmücken die Terrasse, den Balkon oder den Gartentisch und zaubern Euren Gästen ganz bestimmt ein Lächeln auf die Lippen.

DIY bemalte Terrakotta Töpfe mit Tafelfarbe und Kreide | Kalanchoe | Unser Garten | Freude, Sommer, happy day, Glück  | waseigenes.com

Die Kalanchoe für den Aussenbereich findet Ihr unter den Namen “Kalanchoe Garden” im Blumencenter, beim Floristen, im Bau- oder im Supermarkt. Ihr erkennt sie an diesem Logo:

Always Kalanchoe hat über 100 verschiedene Sorten im Sortiment. Es gibt sie z.B. mit gefüllten und mit einfachen Blüten, aber auch ganz ohne Blüten. Weitere Infos rund um’s Flammende Käthchen findet Ihr hier:

Always Kalanchoe Instagram | Always Kalanchoe Pinterest | Always Kalanchoe Facebook

Und hier dürft Ihr sehr gerne noch einen Blick in unseren Garten vom letzten Sommer werfen oder Euch andere Deko und DIY Ideen rund um die Kalanchoe anschauen:

Ich wünsche Euch einen schönen …{Tag}… und viel Freude beim Pflanzen oder Dekorieren Eures Balkons oder Eurer Terrasse.

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

4 Comment

  1. Reply
    Claudia O.
    20. August 2021 at 15:27

    Hallo Bine,
    Irgendwann wuchert das Blümchen ja in die Höhe und produziert kaum noch Blüten. Was machst du dann damit? Entsorgen und neue kaufen?
    Ein schönes Wochenende, Claudia

    1. Reply
      Sabine Güllich | was eigenes
      21. August 2021 at 08:17

      Liebe Claudia,
      die Kalanchoes blühen ja ca. 10 Wochen. Wie ich im Artikel schrieb, stehen auf der Terrasse noch Blumen, die ich Ende Mai/ Anfang Juni gekauft habe und die sehen teilweise noch richtig toll aus. Wenn sie dann irgendwann keine Kraft mehr hat oder verblüht ist, ja, dann entsorge ich sie.
      Liebe Grüße Bine

  2. Reply
    Grit
    21. August 2021 at 13:02

    Hallo Bine,
    “Flammendes Kätchen” mag ich auch sehr gern, weil unkompliziert in der Pflege und sehr blühfreudig. Deshalb verschenke ich heute Abend eine dieser hübschen Pflanzen als kleine Aufmerksamkeit. Sohnemann hat im Februar von meinen Eltern eine Kalanchoe zum Geburtstag bekommen, dreifarbig, sie blüht unermüdlich und setzt auch neue Triebe an. Bei uns ist heute nochmals herrlicher Sonnenschein, darum wird gegrillt zusammen mit dem Bruder meines Mannes samt Familie. Ich freue mich. Tortellini-Salat ist schon fertig und in Sicherheit vor meinen Männern gestellt, sonst ist der heute Abend nämlich alle, das geht ratzfatz. :) :)
    Viele liebe Grüße, Grit.

    1. Reply
      Sabine Güllich | was eigenes
      22. August 2021 at 07:14

      Liebe Grit,
      unkompliziert in der Pflege – ganz genau. Deswegen mag ich sie auch sehr. :-) Dreifarbige Kalanchoes habe ich noch nicht gesehen, da muss ich im Blumenmarkt mal die Augen aufhalten.
      Bei uns war gestern auch Sommer! Aber so richtig und auch wir haben gegrillt; es gab einen schnöden Gurkensalat. Ich freue mich, dass Dein Mann den Tortellini Salat so mag. ;-)
      Wünsche Euch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar