Filzblumen an Tasche! DIY Felt Flower

Das leichtfertige Verstauen meiner guten Kamera in einer herkömmlichen Handtasche hat seit Weihnachten ein Ende. Das gute Stück wird nun anständig in meiner neuen Kamera-Handtasche ausgeführt und ich brauche keine Angst mehr zu haben, dass sie mir eines Tages darin zu Bruch geht, wenn mir die Handtasche mal aus der Hand fällt.
felt-flower-kelly-moore-camerabag

 

Kurz nachdem die Tasche in meinen Besitz kam, bin ich im Internet auf diese tolle Anleitung für die Filzblumen gestoßen. Jetzt ist die Tasche nicht nur praktisch, sondern auch ein bisschen aufgehübscht.
Die Anleitung ist in englischer Sprache verfasst, aber Beckie hat freundlicherweise gaaanz viele Fotos dazu gezeigt, so dass Ihr die Blumen ganz easy nachbasteln könnt.

PS. Die Kameratasche gibt es übrigens bei der Photoqueen.

23 Kommentare
  1. wollkisterl sagte:

    Deine Blumen gefallen mir ja noch besser als das Original. Deine sind irgendwie wuscheliger. Ich glaube du hast sie tiefer eingeschnitten. Jedenfalls gefallen mir sie so besser.
    LG Elke

    Antworten
  2. Fabalino sagte:

    die gefallen mir auch besser als das original… danke für den hinweiß, die werd ich sicherlich auch mal versuchen.
    tolle tasche,wünsch dir viel spaß mit deiner neuen erungenschaft.

    lg andrea

    Antworten
  3. Anonymous sagte:

    Hallo Bine, ich bin schon lange eine „stille“ Leserin und ein „stiller“ Fan von Deinem Blog. Super, super Blog, wollte ich Dir immer schon mal sagen. Tolle Tipps, Fotos, Rezepte usw. Hab schon viel nachgemacht.
    Die Blumen sind ja wunderwunderschön und die Tasche dazu auch! Liebäuge schon lange mit der Tasche und überlege sie mir auch zu bestellen. Bist Du zufrieden mit dem Modell? Wie hast Du die Blumen daran befestigt?
    Liebe Grüße aus der Nähe von Düsseldorf ;o)
    Anja

    Antworten
    • Bine {was eigenes} sagte:

      Liebe Anja, herzlichen DANK für die netten Komplimente! :-) ich bin sehr zufrieden mit dem Modell. Nehme die Tasche auch oft ohne Kamera, als reine Handtasche, mit! Die Blumen habe ich, wie in der Anleitung, mit einer kleinen Sicherheitsnadel an die Tasche gesteckt. LG, Bine

      Antworten
  4. Ricarda sagte:

    Wow die sehen toll aus! Vielen Dank auch für den Link zur Anleitung (hach die schönsten Sachen sind einfach oft… einfach :)).
    Die Tasche ist natürlich auch toll, habe meiner Schwester so eine zu Weihnachten geschenkt. Ein Freund von mir konnte sie mir aus den USA mitbringen (Dollar=Europreis :)) und er meinte nur „Hätte ich vorher gewusst, dass die so groß wie ein Elefantenbaby ist…“ Ups.
    Viele Grüße
    Ricarda

    Antworten
  5. Lina sagte:

    ah! wie schön! ich habe seit weihnachten auch eine „kelly“ in petrol und ich liiiiiebe sie!!!! :-) (anderes Modell….)

    die Puschel finde ich toll! ich wollte mir auch schon ein paar Bommel basteln…..

    liebe grüße
    lina

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.