, ,

DIY Zeitungseier

Die Filz-Schneekugeln haben ihren Dienst getan. Ich will weder echten Schnee, noch unechte Schneebällchen mehr an meinem Küchenfenster sehen. Was Neues musste her und da kam mir diese Idee: Eier aus Zeitungspapier!
DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com

So geht es: Für die Zeitungseier habe ich mir eine Eierschablone auf Fotokarton aufgemalt und ausgeschnitten.

DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com
Diese habe ich dann auf ein Stück Zeitung übertragen und sechs Eier gleich in einem Zug ausgeschnitten.

DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com
Nun werden alle sechs Eier  möglichst genau übereinander gelegt.
DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com
Und dann mit einem Geradstich in der Mitte einmal zusammen genähen. Den Oberfaden solltet Ihr vorher möglichst lang rausziehen, so dass ich später einen genügend langen Faden habt, an dem ihr die Zeitungseier später aufhängen könnt!
DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com

Schon fertig!

 

DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com
DIY Zeitungseier | Ostern | DIY | selber machen & nähen | waseigenes.com
Das ganze Prozedere habe ich dann ein paar mal wiederholt, denn ein Zeitungsei am Fenster sieht langweilig aus. Alternativ könnte an statt Zeitung auch buntes Bastelpapier oder Geschenkpapier nutzen!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße, Bine
27 Kommentare
  1. Dekoherz sagte:

    Total schön!! Sowas hab ich auf meiner ‚möchtichunbedingtmachen‘-Liste mit Buchseiten notiert. Geschenkpapier hätte ich auch genug da – wäre dann a wengerl bunter :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    Antworten
  2. Melanie sagte:

    Toll, toll, toll!!! Mein Mann freut sich bestimmt darüber, dass ich jetzt auch noch zu Ostern die Wohnung dekoriere :)

    Liebste Grüße,
    Melanie

    Antworten
  3. Claudia sagte:

    Klasse Idee!
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, für was eine Nähmaschine alles gut ist.
    Und nebenbei eine tolle Verwendung für das Altpapier … ein super DIY. Vielen lieben Dank fürs Teilen.
    Viele Grüße, Claudia

    Antworten
  4. Tina sagte:

    Das ist ja so eine tolle Idee, daß wird nachgebastelt (ich hoffe, wenigstens dafür kann ich die Nähmaschine bedienen *lach*).

    liebe Grüße
    Tina
    P.S. Ich habe gestern die „Lieblingsfreundin“ Kosmetiktasche zum 40. meiner Lieblingsfreundin geschenkt und die Lieblingsfreundin hat einen Luftsprung gemacht :-)

    Antworten
  5. Jenny - miari sagte:

    Coole Idee, Zeitung nähen…!
    Und sieht klasse aus!
    Danke auch für den Link zu uns und wir würden uns sehr freuen, wenn Du beim nächsten Recycling-Freitag dabei wärst!
    LG Jenny

    Antworten
  6. Christiane sagte:

    Was für eine schön Idee ,tolle Oster Deko.
    Ich musste schmunzeln über dein klein geschriebenes.
    Ich habe auch schon Hase und Eier genäht, war aber nicht
    so mutig wie du sie schon hin zustellen
    oder im Blog zu veröffentlichen .
    Liebe Grüße Christiane

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.