,

Sonntagsfrühstück am Samstag: French Toast mit karamellisierten Aprikosen

Wie schon letztes Wochenende angekündigt, wollte ich am kommenden Sonntag, also morgen, French Toast zum Frühstück machen. Da wir aber morgen ziemlich sehr früh rauss müssen (warum müssen Sportturniere sonntags immer so früh sein?!), haben wir das Sonntagsfrühstück auf den Samstag vorverlegt.
Natürlich habe ich all‘ Eure Kommentare am vergangenen Sonntag gelesen und war erfreut über tolle Rezeptideen, wie z.B. French Toast mit Cashew-Bananenfüllung von ann und für sich oder das creamy Apple French Toast von craftaliciousme. Danke dafür.
French Toast mit karamellisierten Aprikosen | was eigenes Blog
Mir war aber mehr nach Aprikosen und deswegen habe ich mich für dieses Rezept hier entschieden: French Toast mit karamellisiereten Aprikosenspalten (ohne Nutellafüllung und Quark!). Das war mir dann doch etwas zu viel des Guten.
French Toast mit karamellisierten Aprikosen | was eigenes Blog
Solltet Ihr heute noch einkaufen fahren und morgen eine köstliche Süßspeise auf dem Frühstückstisch stehen haben wollen, dann denkt an Aprikosen, Eier, Milch, Vanillin- und Puderzucker.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Bine

14 Kommentare
  1. Christina sagte:

    French Toast, was für ein Schlemmer-Frühstück, Bine, hast du dafür auch schon mal Vollkorntoast genommen? Ich habe hier nämlich noch ein paar Scheiben und denke an unser Frühstück morgen…
    Liebe Grüße!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.