,

Ich bin im Sternenhimmel.

Mit U-Heft-Hüllen, Windeltaschen, Lätzchen und Co. fing alles an. Vor knapp neun Jahren. Irgendwann, meine Kinder wurden größer, die Lust am Baby- und Kinderkram-Nähen ließ nach, verdrängten die Schminktäschchen alles weitere aus dem Shop.

Seit einigen Wochen habe ich das Gefühl, wieder am Anfang zu stehen. Allerdings ganz anders, als vor neun Jahren. Mein Nähfundus ist um einiges größer, die Maschine schneller, meine Fähigkeiten besser, der Arbeitsprozess strukturierte. Es hat sich vieles geändert.
Schminktaeschchen | Sterne | Lieblingstochter | waseigenes.com

Was jedoch genau wie früher ist: ich habe Sternchenstoff gekauft. Ich sach nur Babyboom. Hier werden grad Windeltaschen am laufenden Meter produziert. Früher hatte ich immer Sternchenstoff in meinem Regalen. Auch er verschwand irgendwann, wurde aber in letzter Zeit immer wieder gewünscht. Gut, dann eben wieder Sterne.

Windeltaschen | Sterne | waseigenes.com

Ob ich demnächst wieder Fliegenpilze und Eulen sticken werde? Man weiß es nicht. Und ich glaube es auch eigentlich nicht. Aber Sterne gehen doch immer. Findet Ihr nicht?

Schminktaeschchen | Sterne | Beste Mama der Welt | waseigenes.com

Daraus entstanden dann auch gleich ein paar Täschchen. Teilweise nach meinen Wünschen, teilweise nach den Wünschen meiner Kundinnen. Der Kunde ist schliesslich König. Da wird dann auch mal ein Auge zugedrückt und eine Werder Bremen Fan-Tasche genäht. Tja… :-)

Schminktaeschchen | Sterne | Werder Bremen | waseigenes.com

Morgen wird der Shop geschlossen! Der Sternenhimmel hat Ferien, die Sommerpause ist da!

Sternenklare Grüße, Bine

5 Kommentare
  1. Ulli sagte:

    Ich freue mich hier gerade wie Bolle, nochmals herzlichen Dank fürs Auge zudrücken!!!

    Ganz liebe Grüße und genieß deinen Urlaub!

    Ulli

    Antworten
  2. Silke Manderfeld-Müller sagte:

    Liebe Bine!
    Deine Werke sind so richtig toll geworden und mit Sternen noch schöner! Sehr geschmackvolle Kombinationen, finde ich.
    Schöne Ferien wünsch‘ ich dir!
    Liebe Grüße
    Silke.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.