D.I.Y.

Filziges Vergnügen

9. November 2008

Natürlich habe ich gestern Abend gleich los gelegt mit meinen ersten Filzprojekten.

Königliches und Flipi-Herz.

Filzherz | DIY | Fliegenpilz & Krone | waseigenes.com Shop & Blog
Kleinkariertes und tröstendes Herz
Filzherzen | waseigenes.com Shop & Blog
Und ein richtiger Fliegenpilz.
Fliegenpilz aus Filz | DIY | waseigenes.com Shop & Blog

Es macht wirklich Spass und ist gar nicht so schwer, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Was ich damit oder daraus mache? Wahrscheinlich Schlüssel- und Taschenanhänger.
Aber jetzt wird Tatort geguckt und eine heisse Tasse Tee getrunken.
Mich hat’s erwischt. Zu lange mit zu kalten Füssen draussen gewesen :-(

13 Comments

  • Reply bysuse 9. November 2008 at 23:19

    Oh toll, da muss ich doch nun auch mal loslegen. Was hast du dir als ‚Erstausstattung‘ zugelegt? Ach, das möchte ich auch machen!!! Wie lang hast du an den Teilchen gesessen? Die sind die gut gelungen.
    LG Suse

  • Reply Antje 9. November 2008 at 23:27

    Ui wie schön! Toll geworden, sind deine ersten Filzereien!
    ….den Tatort haben wir auch grade geschaut…. jetzt noch schnell ein wenig „bloggen“ und dann ab in die heia! ;o)
    Dir wünsche ich gute Besserung….. oder zumindest, daß es nich allzu doll wird, mit der Erkältung! :)

    Liebe Grüße
    Antje

  • Reply NupNup 10. November 2008 at 08:40

    Super!!! Das glaub ich dass es dich nun erwischt hat – die sehen ja zu schön aus!

    Liebe Grüße, Jasmin

  • Reply was eigenes 10. November 2008 at 11:39

    @Suse: Wolle in verschiedenen Farben, zwei Nadeln (falls eine zu Bruch geht), eine Unterlage und ein Backförmchen. Das ist meine Erstaustattung. Versuch’s mal, macht Spass! Habe für’s erste Herz etwas länger gebraucht, die nächsten gingen dann schon schneller. Vielleicht 15-20 Min. pro Herz.

    @Antje: der Tatort war heftig, oder?

    @all: lieben Dank für die Komplimente :-)

  • Reply Shabby-Roses-Cottage 10. November 2008 at 10:51

    Liebe Bine,
    hach wie schöööön…Noch eine die nun filzt :o)
    Deine Herzchen sind super schön!!!
    Ich wünsche Dir noch viiiiiel Spaß mit Deiner neuen Sucht *grins*
    Ganz liebe Grüße,Pati

  • Reply vincibene 10. November 2008 at 13:05

    Tolle Ergebnisse!

    LG
    Chris

  • Reply Daniela 10. November 2008 at 16:26

    Liebe Bine!

    Deine ersten Filzwerke sind ja ganz süss geworden! Besonders der Fliegenpilz.

    LG, Daniela

    PS: Ich wünsche dir gute Besserung!!!

  • Reply linababe 10. November 2008 at 21:08

    nein! *miraufdiefingerhau* ich fange NICHT an zu filzen! *g*

    so was tolles machst du schon? wahnsinn!

    glg, lina

  • Reply was eigenes 11. November 2008 at 00:08

    Ach komm, Lina :-) Trau Dich!

  • Reply Lisa Rosenrot 11. November 2008 at 09:41

    Hallo Bine,
    man sind die toll geworden – Erstlingswerke? Kaum zu glauben!
    Zu deine Frage bzgl. Köln – nein. Gibt es da vielleicht einen Doppelgänger? grins – keine Ahnung…
    LG
    Lucie

  • Reply Ex 11. November 2008 at 12:44

    Oh wie schön! Hast Du das alleine gemacht oder in einem Kurs. Wir haben hier in Laufweite einen wirklich tollen kleinen Handarbeitsladen, der u.a. auch Filzjkurse anbietet. Aber immer zu Zeiten, an denen ich nicht kann …

    Gestern war ich wieder mal dort und fand ein paar gefilzte Hausschuhe. UND DIE WAREN GEHÄCKELT!
    Also wird mir jetzt eine ganz große Häckelnadel bestellt und die Wolle ist auch schon zurückgelegt!

    Bin schon ganz hibbelig *g*

  • Reply was eigenes 11. November 2008 at 14:24

    @Ex: habe ich alleine, ohne Kurs gemacht. Ist wirklich nicht schwer.
    Waren die Handschuhe nun gefilzt, oder gehäkelt?! Haäkeln kann ich nicht :-( also, bis auf hin und her häkeln, aber keine Muster oder gar andere Stiche…oder Maschen!?
    Bin gespannt, was DU zauberst!

  • Reply Die Hausfrau 11. November 2008 at 14:25

    die sachen sind total niedlich. so wie du darübr erzählst bekommt man richtig lust es auszuprobieren. na wer weiß, vielleicht wage ich es auch mal ;-)

  • Leave a Reply