,

Monatsmotto Oktober {monthly Motto} Wandel

Grundlegend wird sich hier nichts ändern, aber ich habe mir für den Oktober ganz fest vorgenommen einige Projekte, die ich teilweise schon angefangen habe, oder von denen ich schon lange ein festes Bild im Kopf habe, umzusetzen
.Monatsmotto | waseigenes.com & jolijou.com
Hammer und Nägel brauche ich dafür auf jeden Fall. Und Aufkleber und Kisten, Schachteln, Geschenkpapier und Bilder. Den Anfang wird die Küchenwand machen, dann geht’s weiter im Wohnzimmer und mein Nähzimmer soll auch endlich fertig gestellt werden.
In diesem Sinne:
„Nichts ist so beständig wie der Wandel!“ {Heraklit von Ephesus}
Habt Ihr auch ein persönliches Motto für den Monat Oktober? Wenn ja, her damit:

Frau Jolijou und ich freuen und auf Eure Mottobeiträge!
12 Kommentare
  1. liebdings sagte:

    mein herbstmotto heisst „ballast abwerfen“…nicht nur in der wohnung sondern im leben allgemein. altes bestehen lassen wie’s war und mich neuem zu wenden…es tut gut!

    Antworten
  2. crea-nette sagte:

    Ich habe eigentlich noch kein Oktobermotto, noch nicht mal dran gedacht, mir ein Motto zu überlegen. Aber deins finde ich gut, vielleicht mache ich es ja zu meinem.
    Was das Umgestalten anbetrifft, würden mir sofort einige Projekte einfallen. Das wichtigste, was mir unter den Nägeln brennt, ist, mal alles auszumisten, was nur sinnlos die Schränke und Kommoden belagert.
    In diesem Sinne bin ich mal gespannt, was du so schönes schaffst und ob sich auch bei mir was tun wird.

    Herzliche Grüße (und viel Erfolg uns beiden) – Janet

    Antworten
  3. Diana sagte:

    DAS ist mal ein schönes Motto und auf Deine Umsetzung bin ich gespannt!

    Monatsmotto? Meines könnte fast ein bißchen konträr sein, wenn ich denn eines hätte: Fuß fassen. Nach einem wunderschönen Jahr Babypause gehe ich wieder in meinen Job „zurück“; das klingt so ein bißchen nach Rückschritt, isses aber nicht.

    Ich freue mich auf Deine Bilder!

    Antworten
  4. Claudia sagte:

    Hallo,

    ich verfolge Deinen Blog schon länger und Du zauberst mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht! Lieben Dank dafür.
    Würdest Du mir verraten welche Kamera Du benutzt?
    Danke
    Claudia

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.