Me made Mittwoch {Lucille}

Heute ist wieder „Me made Mittwoch“ Tag und weil ich gestern ein Shirt für mich genäht habe, bin ich dabei. Darf ich vorstellen: Lucille.

Lucille Shirt selber nähen | waseigenes.com
Genäht aus khaki-weissem-Streifen Jersey, mit 3/4 Ärmeln, Bündchen und Gummizug.  Der absolute Hingucker bei diesem Shirt ist der geraffte Halsausschnitt, der mit zwei Webbändern aufgehübscht wird, oder werden kann. Das Ebook bietet noch weitere Möglichkeiten, z.B. mit langen, ausgestellten Ärmeln, oder anstatt kurzes Shirt längeres Kuschelkleid.
Lucille Shirt selber nähen | waseigenes.comPrinzipiell bin ich mit meinem Ergebnis super zufrieden, nur der Halsausschnitt, der ist bei mir etwas zu groß geworden und rutscht schonmal links, oder rechts die Schulter runter. Bei der nächsten Lucille muss da besonders drauf achten. Beim Elternstammtisch, gestern Abend, habe ich einfach ein weißes Tanktop drunter gezogen. Perfekt! Der Schnitt ist super und absolut für Nähanfänger geeignet.
Das Ebook Lucille, aus der Feder von der Schnittmusterchefin Frau Müller, gibt es ab morgen bei Farbenmix zu kaufen! Vielen DANK für diesen wunderschönen Schnitt, Frau Mülli!
Schnittmuster {Ebook}: Lucille by Andrea Müller
Streifenjersey: Stoffmarkt.
Webband: Retro-Webband, Farbenmix
26 Kommentare
  1. Emma sagte:

    boah will auch so eins…das sieht ja soooo genial aus..meine shirt – lucille ist einfach nur schwarz…hätte ich mich mal mehr getraut…ausschnitt hab ich verkleinert…weil es auch so ein dünner jersey bei mir war..aber ein genialer Schnitt… ich geh mal stoff shoppen :-)
    lg emma

    Antworten
  2. mo.ni.kate sagte:

    die längsstreifen der ärmel haben etwas besonderes.
    das rutschen des ausschnittes wird im winter dann doch etwas kühl. insgesamt sehr schön.
    lg monika

    Antworten
  3. rosarot sagte:

    Ich finde, dass der Ausschnitt wahnsinnig gut aussieht und meine Oma hat immer gesagt:
    „Wer schon sein will muss leiden“ Oder in dem Fall eben zuppeln ;-)

    Liebe Grüße,
    Saskia

    Antworten
  4. pedilu sagte:

    Dein Shirt ist wirklich sehr hübsch geworden! Gefällt mir gut. Kontraststark, verspielt und trotzdem schlicht!

    Für den Winter wäre mir der Kragen aber zu unpraktisch. Ich brauche doch immer ein warmes Strickjäckchen um mich herum ;.)

    Aber für den Frühling wäre das ein wunderschönes Teilchen :.D

    Antworten
  5. Britta sagte:

    wuuuuuunderschön, das Shirt sieht klasse aus!!!!
    Liebe grüße Britta!! (Ich glaube, den Schnitt brauche ich auch und ich muss es so haben wie Du es hast, es ist genial!!)

    Antworten
  6. corneliah sagte:

    Dein Shirt sieht klasse aus! Hast du die Größe für dein Maße genommen?
    Ich habe den Schnitt jetzt auch bei mir liegen und habe gesehen, dass es sehr eng sein soll. Das gefällt mir nicht so. Deshalb meine Frage ob du die Größe verändert hast. Deines sieht locker sitzend aus was mir besser gefällt.
    LG Cornelia

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.