Genähtes, Hallo Frühling, Kooperation, unsere vier Wände

Unser bunter Garten – farbenfrohe Blütenpracht, eine Wimpelkette und Blumen am Regenrohr.

Werbung für Always Kalanchoe

Lebensmittel und Blumen – das waren in den letzten Wochen die einzigen Dinge, für die ich das Haus verlassen habe. Alle anderen Geschäfte hatten sowieso geschlossen oder mir war einfach nicht danach, mich in ellenlangen Menschenschlangen einzureihen.

Ich befürchte, dass wir dieses Jahr in den Sommerferien nicht wie geplant verreisen werden. Noch wissen wir nichts Genaues, aber ich ahne, dass wir im Juli auf der anderen Seite der Welt nicht landen dürfen. Jetzt gerade möchte ich das auch nicht.

Wir machen es uns schön. Im Haus und im Garten.

Seit Wochen wühle und buddel ich deswegen durch unseren kleinen Garten, zupfe Unkraut, schneide Sträucher, pflanze bunten Blumen in die Beete und in die Töpfe auf der Terrasse und habe sogar für den Garten genäht. Ich mach’s uns schön, ich mach’s uns bunt und gemütlich.

Unser Garten - Kalanchoe und andere Blumen, eine Wimpelkette, ein neues Kissen und Blumen am Regenrohr, waseigenes.com #waseigenes

In den vergangenen acht Wochen bin ich bestimmt dreimal zum kleinen Blumenladen einen Ort weiter gefahren und habe unzählige Töpfe in meinen Einkaufswagen gestellt.

Ich mag alle Blumen, mag es farbenfroh und bunt – Lavendel, Mohn, Kalanchoe, Zauberglöckchen – ich kaufe, was mir gefällt. Von den wenigsten Blumen und Pflanzen kenne ich die Namen, außer von der hübschen Kalanchoe, auch Flammendes Käthchen genannt. Die stand im letzten Herbst nämlich schon in umfunktionierten Milchtüten auf unserem Küchentisch und jetzt darf sie in diesem Sommer in unserem Garten blühen.

Unser Garten - Kalanchoe und andere Blumen, eine Wimpelkette, ein neues Kissen und Blumen am Regenrohr, waseigenes.com #waseigenes

Kalanchoe – sie schenkt viel und fordert wenig.

Sowohl drinnen als auch draußen ist diese kleine, hübsche Pflanze ein echter Hingucker. Von Mai bis in den September hinein versprüht sie mit ihren kleinen bunten Blüten gute Laune. Ab dann sollte man sie, auf Grund der Frostgefahr, reinholen. Aber jetzt ist Frühling, fast schon Sommer, jetzt darf sie draußen blühen. Die Kalanchoe für draußen findet Ihr im Blumenladen übrigens unter dem Namen Kalanchoe Garden.

Was mir ja sehr gelegen kommt – und das hatte ich Euch schon im Herbst letzten Jahres erzählt – die Kalanchoe ist super pflegeleicht. Ihre Blätter sind speckig, sie gehört zur Gattung der Fettpflanzen und damit kann sie Wasser speichern. Sie schenkt also viel, fordert wenig und ist deswegen die perfekte Pflanze für Garten-Neulinge.

DIY Wimpelkette aus beschichteter Baumwolle, waseigenes.com #we #waseigenes #DIY #Wimpelkette

Bunte Blumen, meine Gartenliege und eine Wimpelkette.

Ich habe aber nicht nur Blumen gepflanzt und eingetopft, ich habe zum ersten Mal überhaupt eine Wimpelkette genäht, die ich quer durch unseren kleinen Garten vom Gartenhaus zum Klettergerüst und von dort zum Kirschbaum gespannt habe.

Das Klettergerüst wurde in den letzten Wochen von meinen gar nicht mehr so kleinen Kindern wieder entdeckt. Jetzt bin ich doch ganz froh, dass wir das noch nicht abgebaut haben. Seit wir hier alle die meiste Zeit zu Hause sind, bin ich noch dankbarer, dass wir einen Garten und ein Klettergerüst haben.

DIY Wimpelkette aus beschichteter Baumwolle, waseigenes.com #we #waseigenes #DIY #Wimpelkette

Eine genähte Wimpelkette aus beschichteter Baumwolle.

Genäht habe ich die Wimpel aus beschichteter Baumwolle. So kann die Wimpelkette auch bei Wind und Wetter draußen hängen bleiben und das tut sie schon seit ungefähr zwei Wochen und sieht immer noch tipptopp aus.

Ich habe immer zwei Dreiecke links auf links zusammen genäht, dann die zwei langen Seiten mit einer Zackenschere  gekürzt und die Wimpel dann mit einem Abstand von ca. 10 cm an einem Schrägband festgenäht. Beschichtete Stoffe werden von der Nähmaschine ja nicht ganz so leicht transportiert, deswegen empfehle ich hier ein Teflon-Füßchen.

DIY Wimpelkette aus beschichteter Baumwolle, waseigenes.com #we #waseigenes #DIY #Wimpelkette

Und dann habe ich mir noch einen neuen Kissenbezug für meinen Gartenstuhl genäht. Zum Lesen reicht mir das schmale Kissen, was am Stuhl befestigt ist, nicht. Der Stoff fiel mir in die Hände, als ich Stoffe für die Community Masken raus gesucht habe. Er hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und durfte nun endlich das Licht der Welt erblicken.

Und ich freue mich, wenn ich mich am späten Nachmittag auf dem Liegestuhl zwischen bunten Blumen niederlassen und „Die sieben Schwestern“ weiterlesen kann.

DIY Lesekissen für die Gartenliege | waseigenes.com #we #waseigenes #DIY #Kissennähen
Unser Garten: Lavendel, Mohn, Kräuter und Kalanchoe | waseigenes.com #waseigenes #garten #kalanchoe
Unser Garten: Lavendel, Mohn, Kräuter und Kalanchoe | waseigenes.com #waseigenes #garten #kalanchoe
Unser Garten: Lavendel, Mohn, Kräuter und Kalanchoe | waseigenes.com #waseigenes #garten #kalanchoe
Unser Garten: Lavendel, Mohn, Kräuter und Kalanchoe | waseigenes.com #waseigenes #garten #kalanchoe

Super Tipp für wenig Platz: Bunt bepflanzte Regenrohr-Töpfe mit kleinen Kalanchoe.

Ein weiteres Projekt, was ich schon lange umsetzen wollte: Töpfe für die Regenrinne bepflanzen. Vor dem Haus hängen schon seit ein paar Jahren zwei Regenrohr-Blumentöpfe. Ich hatte schon länger vor noch mehr zu kaufen, zu bepflanzen und dort aufzuhängen. Das habe ich nun gemacht.

Regenrohr Blumentopf - ein bunter Hingucker und ein super Tipp für wenig Platz auf dem Balkon oder der Terrasse, waseigenes.com

Die drei neuen Töpfe gab es nur in grün, was mir nicht gefällt und auch nicht zum Haus passt, deswegen habe ich sie kurzerhand mit Sprühfarbe eingefärbt und zum Trocknen ans Klettergerüst gehängt.

Regenrohr Blumentopf - ein bunter Hingucker und ein super Tipp für wenig Platz auf dem Balkon oder der Terrasse, waseigenes.com
Bepflanzte Regenrohr Blumentöpfe mit kleinen Kalanchoe, waseigenes.com #garten #blumentopf #kalanchoe

In die Regenrohr-Töpfe ich habe dann kleine Kalanchoe gepflanzt, immer zwei unterschiedliche Farben nebeneinander. Rot und gelb und pink und weiß,…

Bepflanzte Regenrohr Blumentöpfe mit kleinen Kalanchoe, waseigenes.com #garten #blumentopf #kalanchoe

Jedes Mal, wenn ich das Haus verlasse und wiederkomme, dann freue ich mich über die bunte Blütenparacht am Regenrohr. Und den Nachbarn gefällt es auch ausgespochen gut. ;-) Die sehen die bunten Blumen dort ja viel häufiger als ich.

Bepflanzte Regenrohr Blumentöpfe mit kleinen Kalanchoe, waseigenes.com #garten #blumentopf #kalanchoe
Bepflanzte Regenrohr Blumentöpfe mit kleinen Kalanchoe, waseigenes.com #garten #blumentopf #kalanchoe
Bepflanzte Regenrohr Blumentöpfe mit kleinen Kalanchoe, waseigenes.com #garten #blumentopf #kalanchoe

Unser „Draußen-Zimmer“ wird immer schöner, bunter und gemütlicher.

Ich bin gerade richtig happy mit unserem „Draußen-Zimmer“. Und wenn dann noch die Sonne scheint, dann kann’s gar nicht besser sein.

Als nächstes Projekt habe ich mir vorgenommen, einen Tischläufer für den Gartentisch zu nähen. Und weitere Kissen für die Gartenstühle wären auch nicht schlecht.

Habt Ihr auch schon angefangen Euren Garten oder Euren Balkon für den Frühling oder Sommer schön zu machen?

Liebe Grüße
Bine

UPP Fallrohr Blumentöpfe | Praktische und einfache Aufwertung von Allen Regenrinnen | Passt bis Ø 14 cm [Terracotta, 3 Stück]
  • ✅ VERTIKALER GARTEN: Begrünen Sie Ihren Garten in einer neuen Dimension! DIe UPP Pflanztöpfe für die Regenrinne bieten den idealen Einstieg in vertikales Gärtnern.
  • ✅ DEKORATIV: Bestücken Sie die Fallrohre Ihrer Regenrinne mit hübsch anzusehenden Blumen. Verdecken sie korrodiertes oder unansehnliches Metall mit blühender Pflanzenpracht in unseren Fallrohr Blumentöpfen.
  • ✅ PASSGENAU UND EINFACH MONTIERT: Einstellbarer Befestigung garantiert sicheren Halt an allen senkrechten Rohren bis Ø 14 cm. Die Montage erfolgt vollkommen werkzeuglos und lässt sich rückstandslos wieder entfernen
  • ✅ LANGLEBIG: Der wetterfeste und stabile Kunststoff eignet sich ideal für den Außeneinsatz.
  • 📋 Maße: 14 x 9 x 11,5 cm | (∅ 14 cm)

Letzte Aktualisierung am 27.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

was davor geschah
nächster Artikel

15 Comment

  1. Reply
    Tina
    27. Mai 2020 at 09:48

    Das sieht super aus! So schön bunt! – Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt…

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      27. Mai 2020 at 10:20

      Ganz genau, liebe Tina! Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt :-) So bunt war unser Garten noch nie, das gefällt mir dieses Jahr richtig gut.
      Liebe Grüße
      Bine

  2. Reply
    Sanne
    27. Mai 2020 at 10:40

    Ich habe in diesem Jahr auch im Garten richtig losgelegt, viele Sträucher geschnitten und Beete bepflanzt – auch viel mehr Gemüse als in den Vorjahren. Bezüglich der Kalanchoe habe ich leider keinen grünen Daumen. Nach der ersten Blüte ist immer Schluss und es kommt keine 2. Blüte nach. Mag die Blume eigentlich lieber Schatten oder Sonne?

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      27. Mai 2020 at 12:59

      Liebe Sanne, ich beneide Dich in bisschen um Deinen Gemüsegarten. Dafür habe ich hier leider keinen Platz.
      Die Kalanchoe liebt das Licht. Meine stehen ab Mittag in der Sonne und fühlen sich da offensichtlich recht wohl :-)
      Liebe Grüße
      Bine

  3. Reply
    Claudia
    27. Mai 2020 at 17:18

    Schöne Idee mit dem Ablaufrohr. Habe mir grade 3 Töpfe bestellt und am Samstag geht’s Pflanzen kaufen.
    Danke für deine Inspiration👍

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      27. Mai 2020 at 18:05

      Liebe Claudia,
      ich freue mich, dass ich Dich inspirieren konnte. :-) Die Regenrohr Töpfe sind echt super.
      Zwei davon habe ich schon seit Jahren… jetzt sind neun neue bei mir eingezogen.
      Viel Freude beim Bepflanzen Deines Gartens.
      Liebe Grüße
      Bine

  4. Reply
    Julia Erdbeerqueen
    27. Mai 2020 at 17:55

    Och voll schön und so bunt. Das lieb ich ja. Und so Wimpelketten sind auch immer perfekt :)
    Liebe Grüße
    Juli

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      27. Mai 2020 at 18:06

      Ja, es ist tatsächlich super bunt, liebe Julia. So bunt, wie noch nie, aber ich finde es toll.
      Und die Wimpelkette macht sich richtig gut im Garten :-)
      Liebe Grüße
      Bine

  5. Reply
    Iris
    27. Mai 2020 at 21:07

    Wunderschön bunt ist Dein Garten. Er ist bestimmt eine tolle Rückzugsoase. Wir haben „nur“ einen Balkon (8 x 1,7 Meter). Diesen haben wir in etlichen Etappen bepflanzt. Seit Jahren steht dort schon eine Heidelbeere, dazu gesellten sich vor zwei Jahren eine Clematis, die in diesem Jahr einen großen Rankobelisken bekommen hat, und ein Japanischer Kuchenbaum ( ich mag den süßen Duft an feuchten Tagen im Herbst – er erinnert mich an Kirmes). Die Fette Henne kam in einen großen Kübel zusammen mit einem Ilex. In einem Pflanzstapel habe ich mehrere Erdbeerpflanzen (auch einige in einer Hängeampel), eine Ampel für den Gatten mit Weihrauch. Dazu einen Kübel mit Minze, einen mit Basilikum. Am letzten Wochenende brachten das Tochterkind und ihr Lebensgefährte 4 Tomatenpflanzen und 1 Paprika, die er für uns gezogen hat. Die beiden haben eine riesige Obstwiese, auf der sie sehr viele verschiedene alte Tomatenpflanzen, alte Apfelbäume und sehr viel Gemüse und Kräuter anbauen. Abschließen werde ich die Pflanzaktion amWochenende. Dann hole ich mir noch Salbei, eine Zucchini (wird unter die Minigurken gepflanzt) und ein oder zwei Kräuter. Auch Blühendes habe ich gepflanzt: Gelbe Bidens, Kapuzinerkresse und Wandelröschen in Kästen. Gemischt mit den Kräuterkästen ist die ganze Balkonlänge bienenfreundlich bepflanzt. Wir freuen uns schon sehr auf die grüne Oase. Liebe Grüße und viel Freude am bunten Garten Iris

  6. Reply
    Grit
    28. Mai 2020 at 20:06

    Guten Abend Bine,
    hübsch sieht es aus und so farbenfroh, genauso wie ich es mag. Die Wimpelkette tut ihr Übriges dazu. Auch bei mir gibt es an jeder Ecke das „Volle Programm“. Der Obst und Gemüsegarten wächst und gedeiht, vorige Woche wurde ein weißes Fliederbäumchen gepflanzt, das Lilafarbene brauchte Gesellschaft :) , ebenso eine Palmlilie. Heute war der Geranienkauf an der Reihe und so gibt es jeden Tag etwas zu tun und ein wenig Deko muss auch sein. 😉
    Herzliche Grüße, Grit.

  7. Reply
    san
    30. Mai 2020 at 00:04

    Total schön… ich habe auch angefangen ein wenig im Garten zu werkeln, aber ein paar bunte Blumen fehlen noch!

  8. Reply
    Christine
    6. Juni 2020 at 22:25

    Euer Garten gefällt mir ausgesprochen gut. Ich buddeln eigentlich auch gerne im Garten. Aber mit einem 15 Monate alten Wirbelwind, der alles und damit meine ich wirklich ALLES einer Geschmacksprobe oder am besten auch mehreren unterzieht ist das mit den bunten Blumen dieses Jahr etwas schwierig. Die sind ja nicht unbedingt immer für Geschmacksproben geeignet.
    Deshalb blüht dieses Jahr bei uns leider nur was sowieso schon da war.

  9. Reply
    Christa
    21. Juni 2020 at 07:51

    Da hast Du aber einen sehr schönen Blog, genau Meins.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      23. Juni 2020 at 06:20

      Lieben Dank, Christa!

  10. Reply
    Manu
    2. Juli 2020 at 12:26

    Echt schön Dein Blog, in Corona Zeiten muss man sich so die Zeit vertreiben. Ich habe leider keinen Garten, aber bei dir ist es wunderschön und so lasse ich mich inspirieren von deinen super Fotos.
    Vielen Dank
    Manu

Schreibe einen Kommentar