, ,

Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration.

Ich hab Rücken und Nacken. Wenn man so einen ganzen Tag auf einer Messe geht und steht und viel zu wenig trinkt und redet und drückt und schaut und knipst… das schlaucht. Mich zumindest. Dabei war es nur ein Tag. Dafür ein ganz besonderer und wirklich schöner Tag. An ganz vielen Ständen habe ich mir Neuigkeiten angesehen, in tollen DIY-Bücher geblättert, Wolle und Stoffe gestreichelt und viele viele Bloggerfreundinnen wiedergesehen. Unfassbar, wer da alles so in Kölle war.

Fotos für den Blog habe ich nicht gemacht. Es zeigte sich mal wieder: ich bin nicht multitasking-fähig. Ich hatte mir nämlich vorgenommen, ein paar Instastories zu machen- was ich auch tat. Das war’s dann aber auch schon. Zu mehr reichte weder die Zeit noch die Lust, denn ich wollte lieber mit den Mädels quatschen, statt zu fotografieren.

Auf Instagram habe ich einige Bilder hochgeladen und ein Teil meiner Story ist auch noch zu sehen. Wer also mag, der nehme jetzt das Handy zur Hand und schaue hier. (Stories kann man nur in der Handy-App sehen)

Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration | DIY | Osterstrauch | Hühner nähen | waseigenes.com

Nun aber zu meinem heutigen Beitrag. Ich habe gerade ewig lang darüber nachgedacht, welche Überschrift ich diesem Artikel geben solle-  Herzhühner? Huhnherzchen? Hühnerherzen? Wieviele Tierchirurgen, Hundehalter  und Menschen mit anderen … sagen wir mal Interessen… würden dann auf meinem Blog, diesen Beitrag hier landen? Also: Herzige Hühnchen.

Gesehen habe ich sie neulich auf Pinterest. Oder heißt es bei Pinterest? Im Pinterest? Komm, wir gehen ins Pinterest, trinken ’nen Kaffee und schauen uns ein bisschen um.

Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration | DIY | Osterstrauch | Hühner nähen | waseigenes.com
So simpel und ganz schnell genäht. Eine Anleitung braucht Ihr nicht, ne? Einfach ein Doppelherz, einen Schnabel und einen Kamm zuschneiden. Die Herzen zusammennähen, dabei Schabel und Kamm dazwischenlegen, wenden, Füllwatte rein stopfen, Wendeöffnung mit der Hand zunähen. Schon fertig!

Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration | DIY | Osterstrauch | Hühner nähen | waseigenes.com

Dann ein dünnes Fädchen mit der Nadel durch den Rücken ziehen- wie gemein- und die Hühnchen an den Osterstrauß hängen.

Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration | DIY | Osterstrauch | Hühner nähen | waseigenes.com
Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration | DIY | Osterstrauch | Hühner nähen | waseigenes.com

Einige Eier hatte ich noch vom Ostereier Kranz übrig, die Vögelchen  in der Osterkiste gefunden. Mein Ostern ist dieses Jahr recht rosalastig.

Herzige Hühnchen selber nähen | Osterdekoration | DIY | Osterstrauch | Hühner nähen | waseigenes.com

Ich wünsche Euch einen schönen und gemütlichen – oder kreativen Sonntag.

Liebe Grüße, Bine

PS. Schaut bei bei Beate im Blog– dort gibt es einen kostenfreien Download für die Hühnchen. Jedoch kleine Anmerkung: ich habe meinen Hühner rechts auf rechts zusammen genäht und dann gewendet. Bei Beate werden die Hühnchen links aufs links genäht.

11 Kommentare
  1. Handgemachtes_von_doerl sagte:

    Haha, ich hab beim ersten drüber fliegen gedacht „die hat sich verschrieben, das sind Herzen keine Hühner“ ???????? jetzt denke ich darüber nach, sie mit meinen Kindern nach zu nähen ????

    Antworten
  2. Beate sagte:

    Die Hühnchen habe ich schon seit langer Zeit auf meinem Blog als Free-Download. Wenn du magst, kannst du ja noch den Link dazu in deinen Post setzen.

    LG Beate

    Antworten
    • Bine | was eigenes sagte:

      Das habe ich gerade gerne getan, Beate. Allerdings wird Deine Berta aus Papier und links auf links zusammen genäht.
      Meine aus Stoff und rechts auf rechts mit Wendeöffnung und so. ;-)
      Liebe Grüße Bine

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.