Gebackenes

Kleine feine Marmeladentörtchen, gefüllt mit selbst gekochter Erdbeer-Kokos-Marmelade.

Ich hatte es gestern versprochen und hiermit löse ich mein Versprechen gerne ein: Heute gibt’s das Rezept für kleine feine Marmeladentörtchen und da will ich auch gar nicht lange um den heißen Brei reden….

Rezept: Marmeladentörtchen mit selbst gemachter Erdbeer-Kokos-Marmelade | waseigenes.com
… Rezept Marmeladentörtchen (für 24 Stück):

Zutaten:
200 g kalte Butter
50 g Zucker
240 g Mehl
1 TL Backpulver
60 ml Buttermilch
240 g Marmelade (z.B. selbst gekochte Erdbeer-Kokos-Marmelade -> Rezept gibt’s hier, Beitrag enthält Werbung)
Puderzucker & Kokosstreusel zum Verzieren

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen und eine 24er Muffinform einfetten.

Zunächst alle Zutaten mit den Knethaken des Mixers, danach auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig in möglichst 24 gleich große Kugeln teilen und diese in die gefettete Muffinform legen.

Rezept: Marmeladentörtchen mit selbst gemachter Erdbeer-Kokos-Marmelade | waseigenes.com

Mit einer kleinen Flasche oder einem anderem Hilfsmittel in die Kugeln drücken, so dass kleine Mulden entstehen. In diese Mulden mit einem Teelöffel die Marmelade füllen.

Die Marmeladentörtchen ca. 25- 30 Minuten im Ofen backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker oder Kokosstreusel bestreuen.

Rezept: Marmeladentörtchen mit selbst gemachter Erdbeer-Kokos-Marmelade | waseigenes.com

Ich habe mich für Kokosstreusel entschieden, denn ich habe ja auch meine selbst gekochte Erdbeer-Kokos-Marmelade in die Mulden gegeben.

Rezept: Marmeladentörtchen mit selbst gemachter Erdbeer-Kokos-Marmelade | waseigenes.com

Rezept: Marmeladentörtchen mit selbst gemachter Erdbeer-Kokos-Marmelade | waseigenes.com

Lasst es Euch schmecken und habt einen schönen Sonntag! Ich fahre gleich nach Duisburg, denn dort findet heute im Landschaftspark die Photo & Adventure Messe statt. Vielleicht sieht man sich?

Liebe Grüße, Bine

Rezept Marmeladentörtchen mit selbst gemachter Erdbeer-Kokos-Marmelade | waseigenes.com

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

2 Comment

  1. Reply
    Stephanie
    11. Juni 2018 at 11:41

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Die werd ich direkt testen😊Liebe Grüße Stephanie

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      15. Juni 2018 at 06:19

      Gerne und: das würde mich freuen! :-)
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar