, ,

Meine saucoole neue iPhone Hülle … oder meine Idee, deine Idee!

Ein Grund, warum ich damals mit dem Bloggen angefangen habe, war: die vielen Gleichgesinnten, die ebenfalls gerne Nähen, Basteln, Werkeln und nicht zuletzt darüber gerne in ihren Blogs schreiben digital und analog kennen zulernen. In den fast fünf Jahren habe ich viele dieser mach-ich-mal-eben-schnell-selbst-Mädels persönlich kennen lernen dürfen. Wunderbare Freundschaften sind dadurch entstanden. Freundschaften mit einer Gruppe Mädels, die so ticken wie ich und da kommt es schonmal vor, dass man sich gegenseitig von einer wahnsinnig guten Idee erzählt, die die andere ebenfalls hat…  z.B. das Pimpen unserer iPhones.

DIY Iphone Huelle selber mit Stoffe gestalten | waseigenes.com

Andrea und ich mussten herzhaft lachen, als wir uns von unsere wahnsinnig guten Idee gegenseitig erzählten. Sowas passiert eben und ich finde es gut. Es gibt eben nichts, was es nicht gibt und dazu gehört auch, dass zwei, oder drei, oder vier Menschen die gleiche Idee haben. Habt Ihr auch solche Freundinnen, die ihr durch’s Bloggen kennen gelernt habt, die so ticken, wie Ihr?

DIY Iphone Huelle selber mit Stoffe gestalten | waseigenes.com

Alles was Ihr benötigt ist: ein Smartphone, oder Handy, eine passende durchsichtige Plastikhülle, einen hübschen Stoff, eine Schere und etwas Geduld. Ich habe den Stoff, nachdem ich ihn passend zugeschnitten hatte mit Stylefix auf’s iPhone geklebt, denn beim Reinschieben in die Hülle ist der ständig verrutscht. Ich habe auf die linke Seite des Stoffes außerdem noch Vlieseline gebügelt, was das Verknittern des Stoffes verhindert. Und schon hatte ich eine neue saucoole iphone Hülle!

DIY Iphone Huelle selber mit Stoffe gestalten | waseigenes.com

Mein Kids sind von meinem neuen Schweinchenhandy übrigens ziemlich angetan ;-) Klickt mal rüber zu Andrea, sie hat neuerdings ein Blümchenhandy.
Liebe Grüße, Bine
38 Kommentare
  1. michèle sagte:

    genau die gründe, die du aufgezählt hast, haben mich auch zum bloggen bewegt!!! wobei ich im gegensatz zu dir noch frisch bin! nicht einmal einen monat alt! aber gespannt, was alles entstehen wird! liebste grüße und ein wunderbares wochenende wünscht dir michèle

    Antworten
  2. Sabine sagte:

    ja, wirklich witzig, zweimal die gleiche idee! manchmal liegt so eine idee einfach in der luft, und dann gedeiht sie hier und dort :-) ist doch super, das zeigt doch einfach dass es eine gute idee ist!
    liebe grüsse, sabine

    Antworten
  3. soisses-dasleben sagte:

    sieht cool aus :) und es lässt sich in der bloggerwelt wohl nicht ganz vermeiden, dass man schöne dinge bei anderen sieht, sich inspirieren lässt, weiter ausbaut,… toll, wenn man sich zusammen tut und gemeinsam etwas erschafft.

    und ja, ich habe auch gleichgesinnte gefunden. verrückt ;)

    Antworten
  4. Tabea Heinicker sagte:

    Ich hätte nie gedacht, dass man so schnell, so gute Kontakte beim Bloggen knüpfen kann. Wie im »echten« Leben, weiß man schon beim ersten getippten/gelesenen Wort, ob man auf einer Welle ist oder nicht. Gerade beim Fotografieren bin ich überrascht, viele Bilder ähneln einander. Man lenkt also liebevoll den Blick auf ähnliche Dinge … man ist nicht allein! Und dann gibts Worte/Bilder/Fotos/Werke/Ideen, die einen richtig Überraschen, weil man etwas aus DER Sicht noch nie gesehen hat. Mich motiviert das alles sehr.

    Euch hat – mit der iPhone-Verschönerung – wohl der Zeitgeist mitgerrissen :)

    Liebe Grüße zum Abend . Tabea

    Antworten
    • Bine {was eigenes} sagte:

      Liebe Tabea, ich hatte da anfangs auch nicht mit gerechnet, wie sich das Bloggen entwickelt… aber ich finde es toll und freue mich über die „echten“ Kontakte, die dadurch entstanden sind wirklich sehr!!!

      Antworten
  5. Die Krümelmonster AG {Kirstin} sagte:

    Liebe Bine, das ist ja mal wieder eine Hammeridee! Ich bewundere immer wieder, wie du aus ganz einfachen Dingen so viel Großartiges zauberst – und ich denke, wir sollten hier alle mal ganz herzlich danke sagen, dass du deine Ideen mit uns teilst. Wobei diese Idee ja quasi eine „doppelte“ Idee ist *lach* Ja, so „Schwestern im Geiste“ trifft frau schon. Vielleicht nicht oft, dafür aber ganz intensiv. Ich freu‘ mich mit dir, dass du auch solche „Schwestern“ gefunden hast.

    Du-huuu… darf ich dich an dieser Stelle mal was fragen? Du bist doch Mac Userin, oder? Ich bald auch *freu.mich.wie.irre* und froh, endlich von Windows wegzukommen. Allerdings werde ich den Windows Live Writer (Blogging Tool) schmerzlich vermissen. Verrätst du mir vielleicht und bitte, mit welchem Tool du deine Posts schreibst? Oder machst du das übers Dashboard von Blogger (das mag ich gar nicht)?

    Allerliebste Wochenendgrüße schickt dir
    Kirstin

    Antworten
    • Bine {was eigenes} sagte:

      Kirstin, tausend DANK für Deinen lieben Kommentar! Ja, ich habe einen Mac… den Windows Live Writer kenne ich gar nicht?! Ich schreibe meine Postings im Blog/ Dashboard. Kenne gar keine andere Möglichkeit und habe das von Anfang an so gemacht! LG, Bine

      Antworten
  6. Martina sagte:

    was für ein süßes handy. ich hätte nur das Problem, dass ich mich gar nicht für einen Stoff entscheiden könnte ;-)
    Und das mit den gleichen Idee, das ist echt immer witzig. Immer nur schön, wenn man es sich nicht übel nimmt, sondern sportlich!
    liebe Grüße
    Martina.

    Antworten
  7. Die Schaubude sagte:

    oh ja wie wahr ;) …ich möchte es auch nicht missen das Bloggen und die lieben Kontakte …und das mit den ideen ist seitdem es pinterest gibt auch nicht wirklich zu vermeiden …es gibt es nichts mehr was es nicht gibt …;) ich finde die idee sowas von klasse ;) lgtani

    Antworten
  8. engelenchen sagte:

    Ohja, so ist das mit dem Bloggen. Ich habe darüber auch schon viele ganz zauberhafte Bekanntschaften gemacht, die ich nicht mehr missen möchte. Und es gibt noch so einige, die ich nur zu gern mal so ganz in echt kennen lernen würde :-). Ich jedenfalls kann mir das Bloffen aus meinem Leben gar nicht mehr wegdenken (obwohl ich ab und zu ganz dringend ein paar internetfreie Tage brauche).
    Eine schöne Idee hattet ihr da! Liebe Grüße

    Antworten
  9. aennie sagte:

    Hallo :o)

    Die Idee find ich einfach genial! Einfach, weil das eigentlich sooo offensichtlich ist, wenn man sein nackiges Iphone in Klarsichthülle so vor sich liegen sieht – und trotzdem nicht drauf kommt. ;o) Genial, weil ich es so wunderbar aussieht und ganz individuell ist, so dass ich es gleich umsetzen werde :o)))

    Bei Aldi-Nord gibt es gerade soooo tolles festes Motivpapier (mit Eulen, Pilzen, Herzen, Retro-Mustern und, und, und) – ich hab mir alle Blöcke gekauft und werde jetzt beherzt mit einem Cutter zur Tat schreiten und mir daraus Wechseleinlagen fürs I-Phone nach deiner Idee bauen :o)

    Ganz lieben Dank fürs Teilen und ein schönes Wochenende
    Christine

    Antworten
  10. frau♥Kaeptn sagte:

    Ich lieb sie alle…Deine Beiden und auch die Hüllen von Andrea! Und Deinen neuen närrischen Header übrigens auch!

    So und ich bin die, die sich jetzt mal aufmacht, so ne hässliche Plastikhülle zu kaufen…lang verschmäht, wette ich, daß der Umsatz heute sprunghaft ansteigen wird *grins! Danke für die tolle Idee! Nachdem ich letzten Monat erst ne sündhaft teure Display-Reparatur hatte, ist die echt nötig!

    Liebe Grüße
    Simone

    Antworten
  11. Zuckerperle sagte:

    Liebe Bine,

    echt super Idee. Ich muss mir meine Hülle auch mal wieder suchen :-)

    Hast Du es denn mal versucht, den Stoff auf Vlieseline zu bügeln und ihn damit steifer zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Grit

    Antworten
  12. Lisaaaa sagte:

    Eine echt coole Idee! Man findet sicher mehr Gefallen an einer selbst gestalteten Hülle als an einer Gekauften.
    Auf Deinem Blog findet man eine Menge an Inspirationen.

    Echt schöner Blog und eine äußerst kreative Bloggerin, ich bin begeistert!

    Liebe Grüße, Lisa (;

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.