, ,

Eis am Stiel {Geburtstagseinladung DIY}

Nachdem es im letzten Jahr eine Schmetterlingseinladung sein musste, haben wir in diesem Jahr „Eis am Stiel“ Geburtstagseinladungen gebastelt.
Geburtstagseinladung: Eis am Stiel | Basteln mit Kindern | Eis am Stiel aus Papier | DIY Kindergeburtstag | waseigenes.com

Dafür benötigt Ihr:
bunten Fotokarton
einen Klebestift
eine Schere
einen Sternchenstanzer (der Locher)
Holzstäbchen (ich habe diese Pommes-Pieker genommen!)
Buchstabenstempel
einen Kugelschreiber
eine selbsterstellte Eiscremeschablone.

Die Schablone haben wir auf je zwei Fotokartons unterschiedlicher Farbe übertragen und diese ausgeschnitten. Mit den Buchstabenstempel  auf eine Seite „Einladung, wann, wo, von“ gestempelt und mit dem Kugelschreibe hat das Tochterkind die nötigen Infos daneben geschrieben.

Dann wird der Pommes-Pieker zwischen die beiden Seiten gelegt und  zusammengeklebt. Anschliessend haben wir mit dem Sternchenstanzer ein paar Sterne ausgestanzt und damit das Eis verziert. Fertig ist die Eis am Stiel Geburtstagseinladung!

Und jetzt habe ich Lust auf Eis! Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

40 Kommentare
  1. MUDDI sagte:

    Oooooh PERFEKT!!! Tausend Dank!!!! Das erspart mir grade das Suchen nach einer tollen Idee, toller geht ja nicht und ist auch perfekt für kleine Jungs, die zum 4. Geburtstag einladen wollen! DANKE!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    Antworten
  2. Piola sagte:

    Oh, wie schön, vielen Dank für die Anregung !! Bisher haben wir immer auf die gewöhnlichen Einladungskarten zurückgegriffen, die es im Handel gibt. Ist bequemer. Aber origineller sind natürlich Deine „Eis-am-Stil“ – Karten.
    Das merke ich mir mal für unseren Geburtstagsmarathon im Sommer.

    liebste Grüße von den
    Piolas

    Antworten
  3. Martha-s sagte:

    Die Einladungskarten sind ja süß und sehen zum anbeißen aus. Ich gestehe ich habe bei Vincent meistens mein Layoutprogramm zur Hilfe genommen. Zu solchen Bastelarbeiten fehlt mir meist die Muße :)

    GGGGGGLG Jana

    Antworten
  4. Anonymous sagte:

    Hallo Frau Hoppenstedt!

    Gerade am vergangenen Sonntag habe ich mit meiner 3-Jährigen deine gepostetetn Schmetterlingseinladungen gebastelt :-) Hat super viel Spaß gemacht! Heute hat sie die ganz stolz im Kiga verteilt.

    Aber die Stieleis-Einladungen werde ich mir gleich mal merken…nächstes Jahr wollen wir ja auch wieder feiern … und Einladungen basteln;-)

    LG,
    Peggy

    Antworten
  5. rosaundlimone sagte:

    Die sind ja total süss die Einladungen, richtig klasse. Werden wir uns merken, bei 5 Kids (ok wir sind auch zu Zweit ;)) gibt es viel zu feiern.
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag
    rosa & limone

    Antworten
  6. kassühlke sagte:

    das ja mal ne süsse idee…bin schon so gespannt ab wann ich einladungen für meinen fynn basteln darf..und vorallem was es für welche seien werden :))

    liebste grüße
    janina

    Antworten
  7. Glüxkind sagte:

    Die sind ja zu süß! Die Idee muss ich mir merken. Dieses Jahr sind die Einladungen zwar schon raus, aber der nach dem Geburtstag ist vor dem Geburtstag ;-) Liebe Grüße vom *Glüxkind*

    Antworten
  8. Anonymous sagte:

    hihihi ich bin sahra und bin 4 jahr mama schreibt für mich
    ja hallo ich bin maria und diese einladungen würden wir gerne auch aus probieren

    wir warten auf eibne antwort

    LG: Sahra und Maria

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.