Herzhaftes, Kulinarisches

Rezept: Quiche Lorraine à la Bine mit Lauch und Speckwürfelchen.

Streng genommen ist dies hier gar keine Quiche, sondern eine Tarte. Denn eine Quiche wird nur aus einem Mürbeteig und einer Eiermilch hergestellt. Gesellen sich andere Zutaten wie Lauch dazu, dann ist es eine Tarte. Und genau genommen ist dies hier auch keine Quiche Lorraine, denn deren Belag besteht normalerweise aus geräuchertem Speck und einer Mischung aus geriebenem Käse, Eiern und Zwiebeln.

Rezept: Herzhafter Kuchen aus Mürbeteig, Lauch, Bergkäse und Speck, waseigenes.com

Deswegen steht da ganz oben: Quiche Lorraine à la Bine. Dem herzhaften Kuchen ist es ja auch ganz egal, dass er weder eine Quiche, noch eine Lorraine ist und innerhalb familiärer Verbindungen ist es doch Usus, dass bestimmte Gerichte, bestimmte Namen haben, oder? Ist das bei Euch auch so?

Meine Familie weiß zumindest, was sie erwartet, wenn ich sage: Heute gibt es Quiche Lorraine.

Rezept: Herzhafte Quiche mit Lauch, Bergkäse und Speck | waseigenes.com

Man darf das einfach nicht so eng sehen. Und man muss auch nicht alles thematisieren.

Auch nicht, ob man so eine Quiche in einer Quiche- oder Tarte Form mit geriffeltem Rand backen sollte oder in einer stinknormalen Springform. Ich backe meine Quiche Lorraine immer in einer Springform. Entfernt man nämlich den Ring der Form, kann man den herzhaften Kuchen ganz einfach in Stücke schneiden und servieren.

Schmeckt am besten am nächsten Tag: herzhafte Quiche (Tarte) mit Lauch, Speckwürfelchen und geriebenem Bergkäse, waseigenes.com
Rezept: Quiche Lorraine mit Lauch, Speck und Bergkäse | waseigenes.com

Einigen wir uns also darauf: leben und leben lassen und dann können wir uns jetzt auch den wichtigen Dingen des Lebens widmen: lecker essen. Hier kommt mein

Rezept für eine Quiche Lorraine á la Bine

Zutaten für den Teig:

120 g kalte Butter
240 g Mehl
eine Prise Salz
1 Ei
3 EL Milch

Zutaten für die Füllung:

3 Stangen Lauch {Porree} und dann davon nur den hellen Teil
180 g Bergkäse, gerieben
1 Ei
80 g Speckwürfelchen, geräuchert
200 g Schmand
eine ordentliche Portion Pfeffer
ein bisschen Salz

Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl, dem Salz, dem Ei und der Milch zu einem Teig kneten. Das funktioniert am besten mit den Händen, in einer Schüssel oder auf der Arbeitsplatte.

Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie wickeln. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach in eine gebutterte Springform drücken und dabei einen Rand hochziehen.

Den hellen Teil der Lauchstangen in Scheiben schneiden, den Käse reiben und mit allen restlichen Zutaten (Ei, Speck, Schmand, Salze & Pfeffer) in einer großen Schüssel mit einem Kochlöffel vermengen.

Die Füllung auf den Teig in der Form geben und die Quiche für ca. 40 Minuten bei 180° Grad Ober/ Unterhitze im Ofen backen.

Sie schmeckt am besten lauwarm und am allerallerbesten am nächsten Tag.

Rezept: Herzhafte Quiche (Tarte) mit Lauch, Speck und Bergkäse | waseigenes.com

Sollte die Quiche Lorraine – Ihr dürft Ihr gerne einen anderen Namen geben – noch etwas zu hell sein, dann stellt zum Schluss noch einmal den Grill des Ofens an und lasst Euren herzhaften Kuchen noch etwas bräunen.

Rezept: Quiche Lorraine mit Lauch, Speck und Bergkäse | waseigenes.com

Hier, wie immer, das Rezepz für Euch zum Ausdrucken:

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Quiche Lorraine á la Bine

Zutaten

Für den Teig/ Boden:

  • 120 g kalte Butter
  • 240 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 3 EL Milch

Für die Füllung:

  • 3 Stangen Lauch (und dann davon nur den hellen Teil)
  • 180 g Bergkäse, gerieben
  • 1 Ei
  • 80 g Speckwürfelchen, geräuchert
  • 200 g Schmand
  • Pfeffer, eine ordentliche Portion
  • Salz, ein bisschen

Anleitungen

  • Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl, dem Salz, dem Ei und der Milch zu einem Teig kneten. Das funktioniert am besten mit den Händen, in einer Schüssel oder auf der Arbeitsplatte.
  • Salz, dem Ei und der Milch zu einem Teig kneten. Das funktioniert am besten mit den Händen. In einer Schüssel oder auf der Arbeitsplatte.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie wickeln. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Danach in eine gebutterte Springform drücken und dabei einen Rand hochziehen.
  • Den hellen Teil der Lauchstangen in Scheiben schneiden, den Käse reiben und mit allen restlichen Zutaten (Ei, Speck, Schmand, Salze & Pfeffer) in einer großen Schüssel mit einem Kochlöffel vermengen.
  • Die Füllung auf den Teig in der Form geben und die Quiche für ca. 40 Minuten bei 180° Grad Ober/ Unterhitze im Ofen backen.
  • Sie schmeckt am besten lauwarm und am allerallerbesten am nächsten Tag.

Notizen

Viel Freude beim Backen & Kochen! Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße, Bine – waseigenes.com 
Leckere Vorspeise oder Hauptgericht: Herzhafte Quiche (Tarte) mit Lauch, Speckwürfelchen und Bergkäse, waseigenes.com

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag! Solltet Ihr dieses Rezept ausprobieren, dann lasst mich wissen, wie es Euch geschmeckt hat. Und solltet Ihr solche herzhaften Kuchen mögen, dann kann ich Euch die Rosenkohl Quiche ans Herz legen. Auch sehr sehr lecker!

Liebe Grüße
Bine

Angebot
Kaiser Inspiration Springform, 28 cm, rund, 2 Böden, Flach- und Rohrboden, runde Backform, antihaftbeschichtet, auslaufsicher, mit Rezept
  • Inhalt: 1x Kuchenform rund mit Flachboden, für Kuchen/Tortenböden (Ø 28 cm, V 3,6l, Höhe 8 cm), 1x Rohrboden, für Rührkuchen/Gugelhupf (Ø 28 cm, V 3,4l) inkl. Rezept- Artikelnummer: 2300659596
  • Material: Stahl antihaftbeschichtet. Keramische Antihaftbeschichtung - backofenfest, auslaufsicher, hitzebeständig bis 230°C. Made in Germany
  • Optimale Herauslösbarkeit und leichte Reinigung durch die sehr gute keramisch verstärkte Antihaftbeschichtung. Gleichmäßige Bräunung durch optimale Wärmeleitung des Stahls
  • Kein Auslaufen durch auslaufsicheren Rand. Einfaches Verschließen durch den ergonomisch-geformten Edelstahlverschluss und den komplett zu öffnenden Rand
  • Herstellergarantie: 3 Jahre auf die Antihaftbeschichtung. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“

Letzte Aktualisierung am 23.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

was davor geschah
nächster Artikel

5 Comment

  1. Reply
    Rena
    5. März 2020 at 08:48

    Ganz sicher köstlich und in diesem Fall würde ich sogar den Speck in Kauf nehmen :)
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  2. Reply
    Christiane
    7. März 2020 at 10:50

    Liebe Biene,

    Dankeschön ich habe das Rezept gerade ausprobiert und die Quiche ist im Ofen. Ich habe 1 grosse Stange Lauch geschnitten und etwas im Thermomix m7t dem Guss vermischt. Ausserdem etwas Muskat und Paprikapulver dazu….
    Sie duftet schon köstlich!

    Danke für deine schönen Artikel die ich seit vielen Jahren lese…😍
    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Christiane

  3. Reply
    San
    7. März 2020 at 22:27

    Lecker! Sowas habe ich schon lange nicht mehr gemacht…. eine gute Idee!

  4. Reply
    Ioana / missredfox
    10. März 2020 at 21:59

    Ich liebe Quiche Lorraine und freue mich, Dein Rezept entdeckt zu haben! Wird bald ausprobiert, zumal ich mir gerade eben, bevor ich das hier entdeckt habe, eine neue Form bestellt habe – die muss dann natürlich, wenn sie da ist, eingeweiht werden ;-).

    Liebe Grüße,
    Ioana

  5. Reply
    Roman
    12. März 2020 at 16:33

    5 stars
    Danke Bine für den Tipp von der Unterscheidung zwischen Quiche und Tarte – habe bis jetzt alles derartiges einfach Quiche genannt. :-)
    Sehr schönes Rezept – herzhaft aber frisch, so mag ich es am liebsten.
    Grüße,
    Roman von Küchenwelt

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating