Gebackenes, Rezepte mit Apfel

Rezept für einen super soften Schoko-Apfelkuchen.

So! Freitag hatte ich’s angekündigt, jetzt ist es soweit: Sagt Hallo zu diesem super saftigen und soften Schoko-Apfelkuchen! :-) Bei der heutigen Foodblogger-Runde lautet das Thema #Apfelboom. Ihr bekommt heute also viele tolle Rezepte rund um den Apfel.

Schoko-Apfelkuchen

Rezept: Schoko-Apfelkuchen - super soft und saftig | Kuchenrezept von waseigenes.com ~ Bine Güllich | Was backe ich heute?

Apfelkuchen ist ja mein allerallerliebster Kuchen. In keiner anderen Kategorie hier auf dem Blog gibt es so viele Rezepte, wie in der Apfel-Kategorie.

Ab August, bis in den Herbst hinein gibt es so viele köstliche, frische, kulinarische Leckereien. Äpfel, Tomaten, Pflaumen, Paprika,… Da kommt man aus dem Probieren und Kosten gar nicht mehr raus.

Gestern war ich z.B. auf einem kleinen Food Markt in Köln und habe gebackene Aubergine mit Salzmandel-Crunch und Tahini-Joghurt-Creme gegessen. Zum Niederknien sag ich Euch. Ich muss das Rezept unbedingt suchen, rausfinden, nachmachen. Heut Mittag gibt es hier Blumenkohl-Spätzle-Auflauf und dazwischen futtern wir leckeren Apfelkuchen.

Rezept: Schoko-Apfelkuchen - super soft und saftig | Kuchenrezept von waseigenes.com ~ Bine Güllich | Was backe ich heute?

Dieser Schoko-Apfelkuchen hier ist super soft und saftig, fast schon eine Art Brownie. In den Teig kommt eher wenig Mehl, dafür Kakao, Schokolade und Schmand. Kurz vor Ende der Backzeit habe ich ihn mit Aprikosenmarmelade bestrichen und dann noch ein paar Minuten im Ofen gelassen. Eine wunderbar schokoladig-fruchtig-süße Kombination.

Rezept: Schoko-Apfelkuchen - super soft und saftig | Kuchenrezept von waseigenes.com ~ Bine Güllich | Was backe ich heute?

Rezept

Schoko-Apfelkuchen

  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 80 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 100 g Kuvertüre {ich habe Vollmilch genommen}
  • 120 g Schmand
  • 4 Äpfel
  • Marmelade

1.) Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig mixen. Dann peu á peu die Eier unterschlagen, das nächste immer erst dann, wenn das vorherige Ei gut unterschlagen ist.

2.) Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und zügig unterrühren.

3.) Die Schokolade {Kuvertüre} über dem Wasserbad schmelzen. Sobald sie komplett geschmolzen ist, den Schmand unterziehen.

4.) Die Schoko-Schmand-Mischung in die Rührschüssel geben und mit einem Kochlöffel unter die übrigen Zutaten mischen.

5.) Den Teig in eine gebutterte und bemehlte Springform füllen.

6.) Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und jedes Apfel-Viertel mit einem scharfen Messer einritzen. Die Äpfel mit der geritzten Seite nach oben auf den Teig in die Form setzen. Sie müssen nicht eingedrückt werden, denn sie sinken beim Backen in den Kuchen ein.

7.) Den Kuchen bei 180° Ober/Unterhitze 40 Minuten im Backofen backen. Rausholen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und weitere 10 Minuten im Ofen backen.

Rezept: Schoko-Apfelkuchen - super soft und saftig | Kuchenrezept von waseigenes.com ~ Bine Güllich | Was backe ich heute?

#Apfelboom – Köstliche Rezepte mit Äpfeln.

Wisst Ihr noch: Im August gab’s hier und bei meinen Foodblog-Kolleginnen und Kollegen eine große Beeren-Sause. Ich hatte da mit Euch das Rezept für den saftiger Blaubeerkuchen mit Mandeln und Streusel geteilt.

Jetzt im September gibt es den #Apfelboom – lauter Rezepte mit Äpfeln. Schaut unbedingt einmal hier vorbei:

Whatinaloves: Apfel Nuss Schnecken mit Guss

Nom Noms food: Herbstlicher Salat mit gegrilltem Apfel, Ziegenkäse und Ahornsirup-Dressing

Zimtblume: Apfelkuchen mit Streuseln

Möhreneck: Veganer Apfelweinkuchen

Feiertaeglich: Kleine Apfel-Zimt-Cashew-Cheesecakes mit Mandeln, vegan und zuckerfrei, ohne Backen

herztopf: Hasselnuss Tarte mit Apfelfüllung und Baiser

Louibakery: Lotus Biscoff-Apfelkuchen

Madame Dessert: Gedeckter Apfelkuchen

moey’s kitchen: Italienischer Apfelkuchen mit Olivenöl und Ricotta

S-Küche: Blitzschneller Apfelkuchen mit Mandeln und herbstlichen Gewürzen

Zimtkeks und Apfeltarte: Blitzschneller Apfel-Rührkuchen mit knusprigen Walnuss-Streuseln

Rezept: Schoko-Apfelkuchen - super soft und saftig | Kuchenrezept von waseigenes.com ~ Bine Güllich | Was backe ich heute?

Wie schon oben erwähnt, gibt es hier auf dem Blog mittlerweile einen Haufen Apfelkuchen Rezepte. Solltet Ihr also Lust auf Apfel, aber nicht auf Schokolade haben, dann klickt mal in die Kategorie “Rezepte mit Apfel”.

Vielleicht habt Ihr auch schon gesehen, dass ich in den letzten Tagen ein neues Blog-Theme habe. Ich brauchte mal einen Tapetenwechsel.

Jetzt gibt es ganz oben eine Navigation mit Vorschaubildern. Ich bin mit dem Umbau und Aufbau noch nicht ganz fertig – hier da wird es noch kleinere Veränderungen geben. Ach, und solltet Ihr am Freitag mit einigen Emails von mir bombardiert worden sein, dann möchte ich mich dafür ganz herzlich entschuldigen. Das sollte nicht sein – die Technik hat verrückt gespielt und mein Puls war kurzfristig auf 180. :-)

Rezept: Schoko-Apfelkuchen - super soft und saftig | Kuchenrezept von waseigenes.com ~ Bine Güllich | Was backe ich heute?

Habt einen schönen Sonntag und genießt das traumhafte Altweiber-Sommer-Wetterchen!

Liebe Grüße
Bine

Angebot
Dr. Oetker 2601 Oetker Spring-/Kuchen-/Backform, Ø 26 cm, auslaufsichere, runde, aus Stahl mit keramisch verstärkter Antihaft-Beschichtung, Menge: 1 Stück, Farbe: grau
  • Springform: Runde Backform mit Auslaufschutz, sowie einer keramisch verstärkten Antihaftbeschichtung
  • Lieferumfang: 1 x Springform (ca. Ø 26 x 8 cm) - in bester Qualität von Dr. Oetker
  • Praktisch: Die hochwertige Form hat erstklassige Antihaft-Eigenschaften und ist auslaufsicher - bis zu 230°C hitzebeständig
  • Material: Stahlblech mit keramisch verstärkter Antihaftbeschichtung - leichte Reinigung per Hand
  • MADE IN GERMANY - Herstellergarantie 5 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere technische Informationen". Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben davon unberührt.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schoko-Apfelkuchen

Bine | was eigenes
5 from 1 vote
Gericht Kaffee und Kuchen, Kaffeeklatsch, Kuchen

Equipment

  • Springform 26 cm Durchmesser

Zutaten
  

  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 80 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 100 g Kuvertüre
  • 120 g Schmand
  • 4 Äpfel
  • Marmelade

Anleitungen
 

  • ButterZucker und Vanillezucker schaumig mixen. Dann peu á peu die Eier unterschlagen, das nächste immer erst dann, wenn das vorherige Ei gut unterschlagen ist.
  • MehlBackpulver und Kakaopulver mischen und zügig unterrühren.
  • Die Schokolade {Kuvertüre} über dem Wasserbad schmelzen. Sobald sie komplett geschmolzen ist, den Schmandunterziehen. 
  • Die Schoko-Schmand-Mischung in die Rührschüssel geben und mit einem Kochlöffel unter die übrigen Zutaten mischen.
  • Den Teig in eine gebutterte und bemehlte Springform füllen.
  • Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und jedes Apfel-Viertel mit einem scharfen Messer einritzen. Die Äpfel mit der geritzten Seite nach oben auf den Teig in die Form setzen. Sie müssen nicht eingedrückt werden, denn sie sinken beim Backen in den Kuchen ein. 
  • Den Kuchen bei 180° Ober/Unterhitze 40 Minuten im Backofen backen. Rausholen, mit Aprikosenmarmeladebestreichen und weitere 10 Minuten im Ofen backen.

Notizen

Ich wünsche Dir viel Freude beim Backen & Genießen! Solltest Du dieses Kuchenrezept ausprobieren, dann lass mich gerne wissen, wie es Dir geschmeckt hat. Liebe Grüße von Bine {https://www.waseigenes.com}
Keyword Apfelkuchen, Backrezept, Kuchenrezept, Rezepte mit Apfel, Schoko-Apfelkuchen, Schokokuchen, Was backe ich heute?
was davor geschah
nächster Artikel

12 Comment

  1. […] und Baiser Louibakery Lotus Biscoff-Apfelkuchen Madame Dessert Gedeckter Apfelkuchen was eigenes Rezept für einen super soften Schoko-Apfelkuchen moey’s kitchen Italienischer Apfelkuchen mit Olivenöl und Ricotta S-Küche Blitzschneller […]

  2. Reply
    Manu
    19. September 2021 at 18:05

    Hallo Bine,
    auch dieses Rezept hört sich super an, genau mein Geschmack. Aber egal was im Rezept steht, nach den tollen Fotos möchte man einfach sofort ein Stück in den Mund schieben. *G*
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
    Manu

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      20. September 2021 at 05:54

      :-))) Herzlichen Dank, liebe Manu!
      Nun wünsche ich Dir einen guten Start in die neue Woche!
      Liebe Grüße Bine

  3. Reply
    Katharina
    19. September 2021 at 19:57

    Liebe Bine, mir tropft schon beim Lesen der Zahn, der wird auf jeden Fall nachgebacken!!! Danke für das tolle Rezept und liebe Sonntagsgrüße, Katharina

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      20. September 2021 at 05:56

      Herzlichen Dank, liebe Katharina!
      Ich würde mich riesig freuen, wenn Du das Rezept mal ausprobierst.
      Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
      Liebe Grüße Bine

  4. Reply
    Maja
    19. September 2021 at 20:36

    Boah, dein Kuchen sieht so zum Anbeißen aus! Richtig schön saftig, schokoladig und dann auch noch mit dem leckeren Apfel dazu. Wunderbar!
    Liebe Grüße
    Maja

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      20. September 2021 at 05:56

      Herzlichen Dank, liebe Maja!
      Ich kann das Kompliment nur zurück geben: Dein Kuchen ist und war richtig lecker! DANKE!
      Liebe Grüße Bine

  5. […] Bei was eigenesfindet ihr das Rezept für einen super soften Schoko-Apfelkuchen […]

  6. Reply
    Anke
    30. September 2021 at 10:05

    5 stars
    Hallo Bine,

    danke für das tolle Rezept. Ich habe den Kuchen für meinen Geburtstag gebacken. Alle waren total begeistert!
    Außerdem habe ich Deine Lachs-Dill-Blätterteigschnecken sowie die Blätterteigschnecken mit Schinken, Salami und Käse gemacht. DER Hammer! Sie wurden alle bis auf den letzten Krümel verputzt! Auch für diese Rezepte vielen Dank!

    Viele Grüße
    Anke

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      30. September 2021 at 18:05

      Liebe Anke,
      vielen lieben DANK für Deinen netten Kommentar und Dein Feedback zum Kuchen und zu den Blätterteigschnecken. Das freut mich riesig, dass es Dir und Deinen Gästen so gut geschmeckt hat :-)
      Liebe Grüße Bine

  7. Reply
    Mandy Gerlach Weiland
    13. November 2021 at 08:02

    Hallo in dieser Runde..
    Ich habe diesen Kuchen gebacken und ich muss ehrlich sagen dieser ist mega lecker er schmeckt so richtig schokoladig..

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. November 2021 at 08:11

      Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, liebe Mandy. :-)
      Ich freue mich, dass Du das Rezept ausprobiert hast und, dass Dir der Kuchen auch so gut geschmeckt hat.
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating