Herzhaftes, Rezepte mit Fleisch & Geflügel, Rezepte mit Kartoffeln, Rezepte mit Kohl

Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Als großer Kohl-Fan liebe ich selbstverständlich auch Kohlrouladen. Sie sind für mich das Sonntagsessen schlechthin und ausserdem ein Gericht meiner Kindheit.

Bei er heutigen Boom Blogger runde dreht sich alles um das Thema Comfort Food. Da passt die Kohlroulade für mich wie die Faust aufs Auge und so habe letzte Woche einen großen knackigen Wirsing, Kartoffeln und Hackfleisch eingekauft und gestern Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln gekocht.

Heute kommt hier also ein richtiges Sonntagsessen, wie ich es von früher kenne, auf den Tisch.

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Gerichte zum Wohlfühlen

Comfort Food, also Komfortlebensmittel, sind Lebensmittel oder Speisen und Gerichte, die nostalgische, vielleicht sogar sentimentale Gefühle auslösen. Beim Geruch, beim Anblick, beim Geschmack sowieso, aber vielleicht auch schon beim bloßen Gedanken daran. Hach… wisst Ihr noch? Das gab’s immer bei Oma, früher Mama oder bei Papa, …

Man schwelgt in Kindheitserinnerungen, die mit einem wohligen und behaglichen Gefühl verbunden sind. Meist sind es ganz simple und bodenständige Gerichte, selten sind sie (aus heutiger Sicht) gesund oder gar leicht… aber das ist dann einfach mal egal. Kommt so ein Comfort Food auf den Tisch, dann geht’s ums Genießen und ums Glücklich-sein.

Zusammen mit Kartoffeln, mit krauser Petersilie oder Kartoffelpüree und einer leckeren Soße, machen sie satt und glücklich und deswegen sind Kohlrouladen für mich echtes Comfort Food.

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Kohlroulade mit Weißkohl

Kohlrouladen werden entweder mit Weißkohl oder mit Wirsing gemacht. Liebe ich beides sehr! Die Weißkohl-Variante ist jedoch etwas zeitaufwendig, also weder simpel, noch schnell und auch nicht fix auf dem Tisch.

Der große, feste Weißkohl muss nämlich erstmal “geschält” werden und das dauert. Um die einzelnen Blätter gut vom Kohlkopf lösen zu können, muss man den Kohl in einem großen Topf mit heißem Wasser blanchieren.

Dann werden die ersten Blätter abgepellt und der Kohl wandert wieder zurück ins Wasser. Diesen Arbeitsschritt wiederholt man so lange, bis genügend Blätter bereit liegen, um aus ihnen Rouladen zu machen.

Kohlrouladen mit Wirsing

Beim Wirsing Kohl gestaltet sich die Vorarbeit weitaus einfacher, denn die Blätter des Wirsings sind von Haus aus weicher und biegsamer. Sie müssen lediglich gut gewaschen und geputzt werden, dann werden die festen Strunk-Stränge in den einzelnen Blättern mit einem scharfen Messer rausgeschnitten, damit sie noch biegsamer werden und danach kann man sie direkt weiter verarbeiten.

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Ist das nicht ein feines Tellerchen? Ich könnte mich da reinsetzen – so wunderbar schmackhaft und würzig und vor allem sättigend. Bei dem Wind da draußen und den frischen Temperaturen, heute genau das Richtige. Ich habe natürlich gestern schon eine Roulade probiert, den Rest gibt’s später.

Am Ende meines Artikels findet Ihr wie gewohnt die Rezeptkarte, die Ihr einfach ausdrucken oder auch abspeichern könnt.

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Rezept für 4 – 6 Personen

Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln

Für die Kohlrouladen:

  • 1 Wirsing
  • 500 g Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 1 EL Majoran
  • 3 EL Semmelbrösel (oder ein altes Brötchen vom Vortrag)
  • 2 TL scharfer Senf
  • Salz & Pfeffer
  • Butterschmalz zum Braten

Für die Soße

  • 500 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Stärke oder Mehl
  • 100 ml Sahne
  • Salz & Pfeffer

Ausserdem:

  • Kartoffeln
  • Petersilie
  • ein Stück Butter

Anleitung:

1.) Mit einem Messer den Strunk vom Kohl entfernen und die einzelnen Blätter vorsichtig abschneiden oder abbrechen. Gut waschen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

2.) Die Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit etwas Butter farblos anschwitzen. Abkühlen lassen.

3.) Hackfleisch, die Hälfte der abgekühlten Zwiebeln, Eier, Semmelbrösel, Majoran und Senf in eine große Schüssel geben und alles kräftig mit den Händen durchkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.) Die Kohlblätter nebeneinander ausbreiten, ggf. feste Strunk-Rippen rausschneiden, die Hackfleischfüllung aufteilen und in der Mitte des Kohlblatts platzieren.

5.) Die Füllung mit Hilfe des Kohlblatts fest einrollen, dabei die Seiten einschlagen. Mit Küchengarn zu Päckchen verschnüren.

6.) Butterschmalz in einem großen schweren Topf erhitzen und die Rouladen rundherum scharf anbraten. Mit der Fleischbrühe aufgießen und für 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

7.) Die Kartoffeln schälen, schneiden und in Salzwasser kochen.

8.) Die gegarten Rouladen aus der Brühe nehmen. Sahne mit Speisestärke in einem kleinen Becher verschlagen und zusammen mit den restlichen zuvor angeschwitzten Zwiebeln zu der Brühe in den Topf geben. Einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9.) Petersilie hacken. Die Kartoffeln abgießen, ein Stück Butter und gehackte Petersilie dazugeben, einmal durchschwenken und dann mit den Rouladen auf Tellern anrichten.

Ein Gedicht sage ich Euch!

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Und hier kommen nun die Comfort Food Rezepte meiner Boom Blogger Kolleginnen. Heute sind wir eine reine Damenrunde:

#ComfortFoodBoom

Madame Dessert: Double Chocolate Brownies mit Brezeln & Salted Caramel Fudge

Ina Is(s)t: Cremige Hühnersuppe mit Reis und Zitrone

Nom Noms food: Camembert-Fondue im Teigmantel mit kleinen Rosmarin-Kartoffeln

Whatinaloves: Herzhafte Süßkartoffel-Waffeln

Louibakery: Rotes Thai Curry

feiertaeglich: Chicken Tikka Masala

Labsalliebe: Kuymak – türkisches Käsefondue

Kuechenchaotin: Käse Lauch Suppe

Rezept: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln | Kohlrouladen - Wirsing | Comfort Food | Sonntagsessen | Kochen für die Familie | Familienrezepte | waseigenes.com

Wie ist es bei Euch? Gibt es heute ein klassisches Sonntagsessen, ein wohliges Komfortessen mit Erinnerungen und lecker Sößchen?

Solltet Ihr das Rezept meiner Kohlrouladen ausprobieren, dann würde ich mich über eine Rückmeldung in den Kommentaren sehr freuen.

Habt einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Bine

Rezept drucken
5 from 1 vote

Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln

Klassisches Sonntagsessen: Kohlrouladen mit Wirsing und Kartoffeln
Gericht: Mittagessen, Sonntagsessen
Keyword: #waseigenesrezept, Brühe, Hack, Kartoffeln, Kohlrouladen, Petersilienkartoffeln, Was koche ich heute?, Wirsing Rouladen
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

Für die Rouladen

  • 1 Wirsing
  • 500 g Rinderhack
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 1 EL Majoran
  • 3 EL Semmelbrösel (oder ein altes Brötchen vom Vortrag)
  • 2 TL scharfer Senf
  • Salz & Pfeffer
  • Butterschmalz zum Braten

Für die Soße

  • 500 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Stärke oder Mehl
  • 100 ml Sahne
  • Salz & Pfeffer

Ausserdem:

  • Kartoffeln
  • ein Bund krause Petersilie
  • ein Stück Butter

Anleitungen

  • Mit einem Messer den Strunk vom Kohl entfernen und die einzelnen Blätter vorsichtig abschneiden oder abbrechen. Gut waschen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Die Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit etwas Butter farblos anschwitzen. Abkühlen lassen.
  • Hackfleisch, die Hälfte der abgekühlten Zwiebeln, Eier, Semmebrösel, Majoran und Senf in eine große Schüssel geben und alles kräftig durchkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Kohlblätter nebeneinander ausbreiten, ggf. feste Strunk-Rippen rausschneiden, die Hackfleischfüllung aufteilen und in der Mitte des Kohlblatts platzieren.
  • Die Füllung mit Hilfe des Kohlblatts fest einrollen, dabei die Seiten einschlagen. Mit Küchengarn zu Päckchen verschnüren.
  • Butterschmalz in einem großen schweren Topf erhitzen und die Rouladen rundherum scharf anbraten. Mit der Fleischbrühe aufgießen und für 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Die Kartoffeln schälen, schneiden und in Salzwasser für ca. 20 Minuten kochen.
  • Die gegarten Rouladen aus der Brühe nehmen. Sahne mit Speisestärke in einem kleinen Becher verschlagen und zusammen mit den zuvor angeschwitzten Zwiebeln zu der Brühe in den Topf geben. Einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Petersilie hacken. Die Kartoffeln abgießen, ein Stück Butter und gehackte Petersilie dazugeben, einmal durchschwenken und dann mit den Rouladen auf Tellern anrichten.
was davor geschah
nächster Artikel

14 Comment

  1. […] Cremige Hühnersuppe mit Reis und Zitrone Whatinaloves herzhafte Süßkartoffel-Waffeln was eigenes Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln LouibakeryRotes Thai Curry feiertaeglich Chicken Tikka Masala Labsalliebe Kuymak – […]

  2. […] was eigenes Kohlrouladen […]

  3. Reply
    Susan
    20. Februar 2022 at 10:40

    5 stars
    Liebe Bine,

    eine herrliche Liaison deine Version mit Wirsing <3
    Genauso stelle ich mir ein Rezept zum Wohlfühlen vor.

    Herzliche Grüße

    Susan

  4. Reply
    ELFi
    20. Februar 2022 at 11:57

    Servus Bine,
    alleine beim Lesen hätte ich die fertige Mahlzeit vor mir auf dem Teller . . . ich liebe diese Rouladen und demnächst werde ich sie zubereiten. Einen schönen Sonntag wünscht dir
    ELFi

  5. Reply
    Edith Götschhofer
    20. Februar 2022 at 14:03

    Perfekt, so sollten Kohlrouladen aussehen!
    Ich mache sie allerdings ohne Fleisch, schmecken tun sie mir aber genauso gut.
    Liebe Grüße Edith

  6. Reply
    Loui Bakery
    21. Februar 2022 at 09:57

    Das klingt wirklich nach Comfortfood!
    LG Loui

  7. Reply
    ROTES THAI CURRY - LOUI BAKERY
    21. Februar 2022 at 09:59

    […] was eigenes: Kohlrouladen […]

  8. […] eigenes tischt Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln […]

  9. Reply
    Ines
    22. Februar 2022 at 14:17

    Heute Abend werde ich das Rezept mit Wirsing ausprobieren. Hast Du sie mit oder ohne Deckel köcheln lassen?

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      22. Februar 2022 at 20:05

      Tut mir leid, dass ich so spät antworte, Ines… wahrscheinlich stehen die Rouladen schon auf Deinem Tisch.
      Ich habe sie mit Deckel köcheln lassen.
      Liebe Grüße Bine

      1. Reply
        Ines
        22. Februar 2022 at 22:05

        Danke, dafür habe ich mich dann auch entschieden und das war lecker :).

  10. Reply
    Stefanie
    28. Februar 2022 at 10:48

    Bei uns gibts Kohlrouladen (hier in Bayern sagen wir Krautwickerl) sehr häufig, da sie auch meine Kinder lieben.
    Als Tip… man kann das Weißkraut (nehme ich immer statt Wirsing) anstatt im Topf blanchieren auch in die Mikrowelle geben. Dann einfach auch so verfahren wie mit dem Topf…. immer wieder die äußeren weichen Blätter entfernen und wieder in die Mikrowelle. Klappt wirklich prima!

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      1. März 2022 at 11:00

      Liebe Stefanie,
      ich danke Dir für Deinen Kommentar. Die Bezeichnung Krautwickel ist mir geläufig, aber da so nennen wir die Rouladen hier nicht. ;-)
      Die Idee mit der Mikro ist super… das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
      Liebe Grüße Bine

  11. […] mit kleinen Rosmarin-Kartoffeln Whatinaloves: herzhafte Süßkartoffel-Waffeln was eigenes: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln Louibakery: Rotes Thai Curry feiertaeglich: Chicken Tikka Masala Labsalliebe: Kuymak – […]

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating