, ,

Herbstdeko {Paperfruit}

Als ich bei Conny diese Paperfruits gesehen habe, war ich hin und weg. *Auchhabenwill*! Als bekennende Leseratte liebe ich Bücher und halte von grober Vergewaltigung dieser wirklich nichts, aber für den Apfel musste ein alter Schinken dran glauben!
IMG_9418
Ganz so akkurat, wie Connys Paperfruits ist mein Äpfelchen nicht geworden, aber ich finde ihn trotzdem ganz hübsch!
paperfruit
IMG_9426
Wirklich beeindruckt bin ich, dass Conny drei Birnen geschnitzt hat! Ich hatte schon nach 378 Seiten Apfel die Schnauze voll keine Lust mehr. Mein Zeigefinger schmerzte noch Tage danach vom festen Drücken auf den Cutter. Die DIY-Anleitung für so eine Paperfruit gibt’s hier.
Viel Spass beim Nachmachen! Liebe Grüße, Bine
PS.: Morgen ist übrigens (schon) wieder MonatsmottoTag. Frau Mülli und ich würden uns freuen, wenn Ihr wieder mitmachen würdet!
19 Kommentare
  1. lille stofhus sagte:

    Bücher zerschneiden – ein absolutes No Go Bine.
    Ich hoffe es war total verwarzt, speckig, nicht mehr lesbar, eben reif für die Mülltonne.
    Dann lieber Papier bedrucken und daraus basteln.

    LG Gela

    Antworten
  2. Birgit B. sagte:

    Das ist ja ne tolle Idee, sieht richtig gut aus!!!
    Dann werd ich mich mal auf die Suche nach einer Speckschwarte machen. ;o)
    LG Birgit

    Antworten
  3. Vemaro sagte:

    Ooooohja, die habe ich bei Conny auch gesehn, sind die nicht toll?! Ich hab meinen ersten total vermasselt…aber ich werde es nochmal machen, dann zeig ich ihn auch ;-D

    Liebe Grüße, Daniela

    Antworten
  4. Franziska sagte:

    Uh la la… da kriegt man bestimmt Blasen am Finger. Grins. Lohnt sich aber, sieht echt schön aus! Ich hab so was mal als Post-it-Version in Paris erstanden. Deins gefällt mir aber besser :D. F.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.