,

Hui buh! DIY Gespenster aus Gips, denn nächste Woche ist schon Halloween.

Hui buh! DIY Gespenster aus Gips und Tischtennisbällen basteln | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog

Gesehen habe ich diese Idee auf Pinterest. Leider habe ich die Originalquelle nicht gefunden. Der Link führt auf eine Seite, von der ich vermute, dass es nicht die Originalquelle ist. Schade ist das.

Nun denn, hier ist das Pinterest Bild und dort seht Ihr die wenigen Schritte, um diese DIY Gespenster aus Gips zu basteln.

DIY Gespenster aus Gips basteln | Tischtennisbälle, Gipsstreifen (Modelliergewebe) & Wackelaugen | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog
Wir haben es genauso nachgemacht.

Hui buh! DIY Gespenster aus Gips basteln.

Tischtennisbälle auf kleine Flaschen gelegt und dann je zwei Gipsstreifen*, bzw Quadrate kurz in Wasser eingeweicht und über die Tischtennisbälle gelegt.
Nach kurzer Zeit war der Gips etwas angetrocknet und ich konnte die Spitzen leicht nach oben biegen. Kurz bevor er ganz trocken war, habe ich noch fix mit einer Nähnadel einen Faden oben durch gezogen.

Zu guter letzt haben wir verschieden große Wackelaugen* auf die kleinen Geister geklebt und die Tennisbälle wieder entfernt.

DIY Gespenster aus Gips basteln | Tischtennisbälle, Gipsstreifen (Modelliergewebe) & Wackelaugen | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog

So schnell geht das.
Hui Buh und seine Kumpel werde heute ins Küchenfenster hängen, dann können sie den Nachbarn das Gruseln lehren. ;-)

DIY Gespenster aus Gips basteln | Tischtennisbälle, Gipsstreifen (Modelliergewebe) & Wackelaugen | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog

 

DIY Gespenster aus Gips basteln | Tischtennisbälle, Gipsstreifen (Modelliergewebe) & Wackelaugen | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog

 

DIY Gespenster aus Gips und Tischtennisbällen basteln | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog

Letztes Jahr habe ich mit den Kindern übrigens Gespenster aus Konservendosen und Toilettenpapier gebastelt. Und dazu noch Pompom-Spinnen und Toilettenpapierrollen-Mumien. Hier geht’s zum Artikel.

Hui buh! DIY Gespenster aus Gips und Tischtennisbällen basteln | DIY Geister basteln | Halloween Deko selber machen | waseigenes.com DIY Blog


Bastelt und dekoriert Ihr (mit Euren Kindern) zu Halloween oder eher nicht?

Ich persönlich bin ja nicht so der Halloween Fan, aber Basteln geht immer und da wird dann auch meinetwegen das Gruselfest zum Anlass genommen. :-) Auf meinem Herbst-DIY-Pinterestboard habe ich einen Haufen DIY Ideen gesammelt. Vielleicht findet Ihr dort noch weitere Inspiration.

Ich wünsche Euch einen schönen (Ferien-) Freitag.

Hui buhhhh … liebe Grüße, Bine

*Ich habe das Bastelmaterial in unserem hiesigen Bastelgeschäft gekauft. Solltet Ihr keinen Bastelladen in der Nähe haben und über die Links weiter oben (Sternchen) bestellen wollen, so werdet Ihr zu Amazon weitergeleitet. Durch den Einkauf dort erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen aber keine extra Kosten. 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

7 Kommentare
  1. Brigitte sagte:

    Guten Morgen Bine,

    die Gespensterchen sehen viel zu süß zum Gruseln aus: noch sind meine Enkelchen zu klein, aber im nächsten übernächsten Jahr werde ich die Anregung sicherlich aufgreifen und mit ihnen basteln.

    Danke für die reizende Anregung und einen rasanten Start ins WE wünscht – Brigitte

    Antworten
  2. Yvonne sagte:

    Ich bin auch so überhaupt kein Halloween-Fan, aber Deine kleinen Gespenster sind wirklich richtig niedlich :)
    Liebe Bine… ich befürchte leider, dass sich die Nachbarn kaum gruseln werden ;D
    Viele Grüße, Yvonne

    Antworten
  3. Jessica sagte:

    Hier wird Hallowenn auch nicht gefeiert, aber die niedlichen Gruselgespenster lassen sich sicher mal anderweitig einsetzen. Die sehen einfach zu süß aus :).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.