Der Baum und das Schaumbad – DIY Karneval Kostüme.

Ich kann es ja selbst kaum glauben, in drei Tagen startet hier der Karneval und ich habe die Kostüme bereits fertig. Yes! Yes! Yes!
So früh war ich noch nie und im letzten Jahr sah das so aus, dass ich am Tag vor Weiberfastnacht noch bis spät in den Abend in meinem Keller saß und irgendwas um-, dran-, zunähen musste. Deswegen habe ich letztes Jahr auch keine Kostüme gebloggt, weil ich einfach mit allem zu spät war.

Nun denn, ich bin fertig und kann Euch heute was zeigen. In einer Insta Story hatte ich ja schon erwähnt, dass der Sohnemann dieses Jahr als Baum gehen würde und daraufhin habe ich einen Haufen Nachrichten, mit der Bitte um Fotos, erhalten. Die haben wir nun gestern endlich gemacht, was die Kids nur semi-gut fanden, denn es schneite den ganzen Nachmittag und auf der Terrasse war es ganz schön kalt, aber wat mut dat mut.

DIY Karneval Kostüm Schaumbad

Das Tochterkind wird dieses Jahr als Schaumbad gehen. Mit dieser Idee, bzw. diesem Wunsch kam sie schon Anfang des Jahres um die Ecke. Mittlerweile schaut sie selbst auch gerne bei Pinterest vorbei und dort sah sie dieses Kostüm. Das Zusammenstellen oder Herstellen dieses Kostüms geht recht fix:

DIY Karneval Kostüm: Schaumbad | blauer Tüllrock, blaues Shirt, Quietscheentchen, Duschschwamm | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com
So haben wir es gemacht, bzw. das hat sie an
-> Material & Anleitung Karneval Kostüm Schaumbad:

Den blauen Tüllrock haben wir aus dem hiesigen Karnevalsgeschäft. Wir sind ja hier im Rheinland mit einer Menge Karnevalsgeschäfte gesegnet und einen Katzensprung entfernt haben wir einen riiiiesigen Deiters, wo es nichts gibt, was es nicht gibt. Wobei mir neulich meine Freundin in Berlin freudig schrieb, dass es dort ebenfalls einen Deiters geben würde.

Dazu trägt sie ein blaues Langarm Shirt von Trigema. Um den Halsauschnitt und über die Schulter habe ich eine mini Federboa mit ein paar Stichen festgenäht.
Kurzer Schwank dazu: Samstagmorgen habe ich in der Früh die Federboa direkt am Halsauschnitt festgenäht. Als ich fertig war, fiel mir auf, dass sie nun wahrscheinlich nicht mehr mit dem Kopf durchpasst. Aaaah! Also alles wieder aufgetrennt und neu genäht.
Zwischen die Federboa habe ich kleine Quietscheentchen von NanuNana mit der Heißklebepistole festgeklebt.

Dazu: eine passende Enten-Brille und einen Enten-Haarreifen, beides von Deiters sowie ein Duschschwamm von DM mit aufgeklebtem Entchen. Die Heißklebepistole kam auch bei dem größenverstellbaren Ring zum Einsatz, den wir in der Karnevalskiste gefunden haben.

Merke: ohne Heißklebepistole läuft beim Kostüme basteln gar nix!

DIY Karneval Kostüm selber machen: Schaumbad | blauer Tüllrock, blaues Shirt, Quietscheentchen, Duschschwamm | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com
DIY Karneval Kostüm selber machen: Schaumbad | blauer Tüllrock, blaues Shirt, Quietscheentchen, Duschschwamm | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com
DIY Karneval Kostüm selber machen: Schaumbad | blauer Tüllrock, blaues Shirt, Quietscheentchen, Duschschwamm | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com

 

DIY Karneval Kostüm Baum

Das Baum Kostüm vom Sohnemann war schon etwas mehr Arbeit, denn dafür musste ich meine Nähmaschine bemühen.

DIY Karneval Kostüm selber machen: Baum | Baum-Stoff, grüne Afro Perücke, Blätter aus Filz, Deko Vögel | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com

So haben wir es gemacht, bzw. das hat er an
-> Material & Anleitung Karneval Kostüm Baum:

Den Baum-Stoff habe ich bei Butinette gefunden. Daraus habe ich eine Hose, nach dem Schnittmuster „mach mal halblang“ von Farbenmix genäht. Die Hose habe ich natürlich entsprechend verlängert, Gummizug rein, fertig.
Das Oberteil habe ich frei nach Schnauze an Hand seines (Heilig Abend-) Oberhemdes abgezeichnet und dann zusammen genäht. Die Hals- und die Ärmelausschnitte habe ich einfach mit der Overlock versäubert. Ist ja nur ein Karnevalskostüm.

Darunter trägt er ein schwarzes Langarm Shirt von Trigema. Leider habe ich nirgendwo ein braunes Shirt in seiner Größe gefunden. Darauf habe ich Holz-Stoff-Streifen mit der Heißlebepistole geklebt und ausgeschnittene Blätter aus Filz mit ein paar Stichen mit der Hand festgenäht.

Um den Halsauschnitt des Holz-Oberteiles habe ich wieder diese Federboa, diesmal in grün, mit der Hand genäht.

Auf dem Kopf trägt er eine coole grüne Afro-Perücke und in dieser Baumkrone sitzen zwei Deko-Vögel, die ich letztes Jahr bei Depot gekauft habe.

DIY Karneval Kostüm selber machen: Baum | Baum-Stoff, grüne Afro Perücke, Blätter aus Filz, Deko Vögel | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com
DIY Karneval Kostüm selber machen: Baum | Baum-Stoff, grüne Afro Perücke, Blätter aus Filz, Deko Vögel | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com
DIY Karneval Kostüm selber machen: Baum | Baum-Stoff, grüne Afro Perücke, Blätter aus Filz, Deko Vögel | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com
Ich finde es richtig cool, dass er dieses Jahr nicht als Feuerwehrmann oder Polizist gehen wollte, so wie im letzten Jahr. Nicht, dass Ihr denkt, wir basteln und nähen hier jedes Jahr aufwendig Kostüme. Die Kids waren auch schon Indianer, Cowboy, Feuerwehrmann, ohne DIY und hasse nich gesehn.

Vor zwei Jahren haben die beiden als Spiegelei und Ananas gefeiert.

DIY Karneval Kostüme selber machen: Baum und Schaumbad | Kostüm selber nähen und basteln | Karneval, Fasching, Halloween | waseigenes.com

Die Kostüme werden sie am Donnerstag in der Schule tragen. An allen anderen Tagen, wenn wir an der Straße stehen und Kamelle! rufen, ziehen sie ihre Fellkostüme an. Die halten schön warm und sind super praktisch.

Mein Kostüm- ich habe mir zum ersten Mal auch ein Kostüm genäht, zeige ich Euch vielleicht die Tage bei Instagram.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch- und allen, die ab morgen Karneval feiern und heute noch an ihren Kostümen basteln: viel Erfolg!

Morgen melde ich mich nochmal mit einem super leckeren Fingerfood Rezept.

Leev Jröß, Bine

18 Comments

  • Susanne
    6 Monaten ago

    Hallo ins Rheinland, ich bin ja absolut kein Karneval/Fasching-Mensch, aber die Kostüme sind klasse. Viel Spaß beim Feiern. Susanne

  • Silja
    6 Monaten ago

    Klasse Kostüme :-) Bei uns wurden es dieses Jahr Popcorn für die Große und Maleficent für die Kleine… Ich kann ja Fasching nicht wirklich was abgewinnen, aber für die Kids ist es schon schön.
    Hier im Süden gibt es übrigens auch einen Deiters und der war dieses Jahr gold wert! Da bekommt man zumindest mal entspannt die ganze „Deko“ für die Kostüme und kann es sich vorher anschauen :-)

    • 6 Monaten ago

      Maleficent musste ich erstmal googeln, Silja. ;-) Diese dunkle Fee kannte ich noch gar nicht.
      Popcorn finde ich auch super, das habe ich letztes Jahr auch ein paar Mal gesehen.
      Und ja, der Deiters ist wirklich godlwert, weil man da alles bekommt, was man so braucht.
      Viel Freude beim Feiern! Liebe Grüße Bine

  • Karin
    6 Monaten ago

    Super klasse geworden !! Vor allem der Baum ist spitze!! Viel Spaß morgen und Helau!!????
    Liebe Grüße
    Karin aka Lina

    • 6 Monaten ago

      Meine liebe Karin, ich ignoriere das Helau und wünsche Dir von Herzen eine tolle & jecke Zeit. :-)
      Dein Kostüm ist der Hammer!
      Drück Dich, Bine

  • Anja
    6 Monaten ago

    So schöne Kostüme hast du da gebastelt/ genäht – sehen super aus! Wünsche euch ganz wunderbar jecke Tage mit „janz vill Spass an d`r Freud“ 3 x vun Hätze Kölle ALAAf…..weil Fasching und Helau – Mädels dat jeht he in Kölle jar nitt ;-)))
    Liebste Grüße, Anja

  • Gisela
    6 Monaten ago

    Hihi, wie witzig! Das sind ja mal echt tolle Kostüme! Viel Spaß beim Feiern!
    Lieben Gruß
    Gisi

  • 6 Monaten ago

    Hi Bine,
    auch wenn ich selber im Karneval eher als Spaßbremse daher komme, so finde ich das Verkleiden an sich ne tolle Sache. Das Schaumbad z.B. ist mega geworden! … und vor allen Dingenn auch mal etwas Außergewöhnliches! Viel Spaß beim Feiern wünscht dir die, die sich auf ein paar freie Tage freut ;-)
    Liebe Grüße, Moni

  • 6 Monaten ago

    Total klasse! So kreative Ideen und super umgesetzt! :D

  • Melanie
    6 Monaten ago

    Super schön und etwas ganz besonderes????????????
    Und mit Liebe genäht ???? Viel Spaß beim Tragen und Feiern!

  • 6 Monaten ago

    Genial! :) Ich liebe kreative Kostüme wie diese…. meine Schwester (auch der totale Karnevalsjeck!) näht jedes Jahr selbst und sie ist u.a. schonmal als „Blumenwiese“ und als Giraffee gegangen.

  • 6 Monaten ago

    *Giraffe

  • 6 Monaten ago

    Wow. du bist/ihr seid immer so kreativ! Ich bin jedes mal aufs Neue begeistert von den schicken Kostümen. Mein All-Time-favorite ist immer noch das Wolkenkostüm :) Ich feier auch keinen Karneval, aber verkleiden macht solchen Spaß. Euch viel Spaß in den nächsten Tagen. :)

  • 6 Monaten ago

    Liebe Bine,
    an Ei und Ananas kann ich mich erinnern, die Wolke ist doch glatt an mir vorüber gezogen.
    Der Baum und das Schaumbad sehen auch super aus. Mit so einem Köstüm würde ich glatt auch auf die Strasse ziehen.

    Einfach nur schön.

    liebe Grüße
    Nicole

  • 4 Monaten ago

    Sehr schöne, mit viel Liebe gemachte Faschingskostüme. Da merkt man gleich, dass da Jemand Kreatives am Werk war. Wer da nicht diese Kreativ-Ader hat kann ja auch einfach direkt ein fertiges Kostüm kaufen. Einfach mal bei Scherzwelt.de vorbeischauen. Da gibt es eine große Auswahl zu günstigen Preisen.

Leave A Comment