D.I.Y., Kooperation

Auf unserem Küchentisch: Flammende Käthchen {Kalanchoe} in DIY Milchtüten Blumentöpfen.

Werbung für Always Kalanchoe | DIY Milchtüten Blumentopf

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Habt Ihr schon gefrühstückt? Oder seid Ihr gar keine Frühstücker? Also ich muss morgens was essen – wenigstens eine Kleinigkeit. Und dazu Kaffee. Natürlich.

DIY Milchtüten Blumentopf | Kalanchoe auf dem Küchentisch | waseigenes.com
DIY Milchtüten Blumentopf

Ein Hoch auf’s Wochenendfrühstück.

Frühstück ist meine liebste Mahlzeit am Tag – wobei es am Wochenende eindeutig mehr zelebriert wird als unter der Woche. Am Wochenende starten wir langsam und gemütlich in den Tag, ohne Hektik und Smartphone und meist ausgeschlafen. Es sei denn, es steht doch ein Termin oder Sportturnier im Kalender, aber das ist eine andere Geschichte.

DIY Milchtüten Blumentopf | Kalanchoe auf dem Frühstückstisch | waseigenes.com

Kalanchoe im Milchtüten Blumentopf.

Auf meinem Küchentisch stehen im Sommer immer Blumen. Mal Schnittblumen, mal Topfpflanzen, auch schonmal ein Kaktus. Im Winter muss mindestens eine Kerze auf dem Tisch stehen, ab Ende November dann vier Kerzen, aber daran möchte ich jetzt noch nicht denken.
Wir haben Spätsommer. Noch mag ich Blumen auf dem Küchentisch stehen haben. Kennt Ihr diese Blumen? Sie heißen Kalanchoe, im Volksmund auch Flammendes Käthchen genannt und kommen ursprünglich aus Madagaskar.

DIY Upcycling/ Recycling: Aus Milchtüten Blumentöpfe basteln & bestempeln | waseigenes.com

Die Kalanchoe schenkt viel
und fordert wenig.

In meinem Blumenbeet im Garten blühen schon seit Juni ein paar pinke Käthchen, aber die Kalanchoe eignet sich auch wunderbar für den Innenbereich.
Sie ist ein Dickblattgewächs oder auch Fettpflanze genannt und gehört damit zur Gattung der Sukkulenten. Da ihre Blätter Wasser speichern können, ist sie für Anfänger Neulinge wie mich perfekt geeignet. Diese farbenfrohen Käthchen hier stehen z.B. schon seit Mitte August auf dem Küchentisch und damit machen sie ihrem Charakter große Ehre, denn sie schenken viel und fordern wenig. Genau das richtige für mich und meinen tiefschwarzen Daumen.

Frühstückstisch mit Kalanchoe | DIY Upcycling/ Recycling: Aus Milchtüten Blumentöpfe basteln & bestempeln | waseigenes.com

Die Kalanchoe gibt es in vielen verschiedenen Farben und Ausführungen und damit ist sie ein kleines Dekotalent, denn sie passt zu jeder Einrichtung. Ich mag’s ja gerne bunt, wobei in meinem Garten am liebsten nur rosa und pinke Blumen blühen dürfen. Die ursprüngliche Blütenform ist einfach, aber mittlerweile gibt es auch gefüllte Blüten, die dann Rosenblüten genannt werden.

Kalanchoe (Flammendes Käthchen) im DIY Milchtüten Blumentopf | Bastelidee, Material & Anleitung | waseigenes.com

Meine Käthchen stehen in recycelten (oder geupcycelten – oder sagt man upgecycelten?) Milchtüten auf dem Tisch. Das ist wirklich ein ganz leichtes DIY, was nicht nur hübsch aussieht sondern auch ein klitzekleines bisschen zur Müllvermeidung beträgt. Zumindest eine Zeit lang.

Bestempelter DIY Milchtüten Blumentopf, Upcycling Idee, Material & Anleitung | waseigenes.com

DIY Milchtüten Blumentopf – Material & Anleitung:

Material:

  • Leere Milchtüten
  • Eine Schere
  • Ein Cutter Messer
  • Ein feuchtes Tuch
  • Stempel und Stempelkissen

Solltet Ihr talentiert sein – also talentierter als ich es bin, dann könntet Ihr die Milchtüten auch mit der Hand hübsch beschreiben.

Anleitung:

  1. Trennt den oberen Teil der Milchtüte mit einer Schere ab.
  2. Den unteren Teil knautscht und knetet Ihr einmal ordentlich mit den Händen durch – keine Angst, er geht nicht kaputt.
  3. Piddelt dann den bedruckten Teil der Milchtüte mit den Fingern ab. Solltet Ihr keinen Anfang finden, hilft ein Cuttermesser oder ein feuchtes Tuch.
  4. Dann bemalt oder bestempelt Ihr den neuen Milchtüten Blumentopf und faltet danach den oberen Teil ein oder zweimal nach unten.
  5. Zum Schluss stellt Ihr ein Flammendes Käthchen hinein und freut Euch drüber – oder Ihr verschenkt es.
DIY Upcycling/ Recycling: Aus Milchtüten Blumentöpfe basteln & bestempeln | waseigenes.com

INFO: Das Tolle an diesen DIY Blumentöpfen ist, dass man die Blumen, die man hineinstellt ganz entspannt gießen kann, denn die Milchtüten sind ja von innen beschichtet und somit wasserdicht.
Ich habe übrigens verschiedene Milchtüten upgecycelt, denn meine Nachbarinnen haben mir leere Tüten zur Verfügung gestellt. Es hat mit allen Marken funktioniert.

Frühstücktisch mit Kalanchoe | waseigenes.com

Die Kalanchoe gibt es übrigens nicht nur in diesem Mini-Format, nein, Ihr könnt auch große, farbenprächtige Sorten kaufen. Die passen allerdings nicht in eine recycelte Milchtüte, machen sich aber auch gut in einem richtigen Blumentopf oder eben bis Mitte September im Blumenbeet oder auf dem Balkon. Kommt der Frost, ist draußen leider Schluss damit.

Kalanchoe | Flammendes Käthchen | DIY Milchtüten Blumentopf | Upcycling | waseigenes.com
Bestempelter DIY Milchtüten Blumentopf, Upcycling Idee, Material & Anleitung | Kalanchoe (Flammendes Käthchen) waseigenes.com
Bestempelter DIY Milchtüten Blumentopf, Upcycling Idee, Material & Anleitung | waseigenes.com

Ganz bestimmt habt Ihr die Kalanchoe schon im Gartencenter oder auch im Supermarkt entdeckt, oder?

Liebe Grüße, Bine

was davor geschah
nächster Artikel

3 Comment

  1. Reply
    Claudia
    27. September 2019 at 10:30

    Tolle Idee👍

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      30. September 2019 at 06:21

      Danke, Claudia!
      Die ist Idee ist allerdings nicht auf meinem Mist gewachsen, die habe ich mal bei Pinterest gesehen… :-)
      LG Bine

      1. Reply
        Tobia | craftaliciousme
        1. Oktober 2019 at 09:12

        Die sehen super schön aus und die Obtik der abgeknabbelten Tüten ist toll. Das muss ich mal testen. Und jetzt weiß ich auch wie diese Pflanzen heißen.

Schreibe einen Kommentar