, ,

Backen im Frühling: Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln | Rezept mit und ohne Thermomix.

Bevor ich Euch das Rezept für diesen köstlichen Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln hier verrate, muss ich mich noch flott bei Euch entschuldigen. Ich wollte Euch mit meinem Posting „Nachlasskontakt“ nicht in den Maifeiertag versauen. Ich bin heute morgen endlich dazu gekommen, auf die meisten Kommentare zu antworten.

Kommen wir zum Kuchen. Glaubt mir, er schmeckt super lecker! Optisch reißt er mich nicht von Hocker- aber ganz ehrlich, Streuselkuchen sind ja generell nicht so die top models unter den Kuchen. Oben krümelig goldgelb, unten goldgelb und was sich dazwischen befindet, kann man auf dem ersten Blick ja meist nicht so sehen. Da konnten die Spiegeleier Windbeutel im letzten Monat eindeutig mehr Punkte verbuchen. Nun denn. Er schmeckt so gut, dass ich ihn, seitdem wir das Thema festgelegt hatten, schon zweimal gebacken habe. Vertraut mir!

Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln

Backen im Frühling: Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln + vier weitere Kuchenrezepte | mit und ohne Thermomix | waseigenes.com

Heute gibt es wieder eine #tmDonnerstag-Runde. Mit von der Partie sind: SimoneMaja, Zorra, Bibi und ich und das heutige Thema lautet „Backen im Frühling“. Es gibt also Gebackenes mit Obst. Mhhh!


Wir machen es kurz und schmerzlos, reden nicht um den heißen Brei herum- hier das Rezept für Euch, einmal mit und einmal ohne Thermomix.

Rezept: Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln

Boden:
180 g Zucker (ohne TM: 180 g Puderzucker)
300 g Mehl
15 g Vanillezucker
200 g Butter, kalt in Stücken

mit TM: Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/ Stufe 10 pulverisieren. Anschliessend alle weiteren Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden/ Stufe 5 mixen.

ohne TM: Puderzucker, Mehl und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und kurz verühren. Die kalte Butter in Stücken dazugeben und mit dem Mixer und Knethaken zu einem krümeligen Teig kneten.

mit & ohne TM: Die Hälfte des Teiges in eine gut gefettete und mit Mehl bestäubte Springform geben, fest drücken und ca. 15 Minuten bei 180° Grad backen.

Den restlichen Teig in einer Schüssel in den Kühlschrank stellen. Den Mixtopf gut spülen und trocknen.

Quarkfüllung:
3 Eier
1 Prise Salz
120 g weiche Butter
50 g Weichweizengrieß
750 g Quark (bei Kuchen Nr. 1 habe ich 20% Fettgehalt genommen, bei Kuchen Nr. 2 Magerquark. Schmeckt beides)
150 g Zucker

mit TM: Die Eier trennen. Rühraufsatz einsetzen.
Eiweiß und Salz in den Mixtopf geben und 2 Minuten/ Stufe 3.5 steif schlagen.
Eiweiß in eine Schüssel umfüllen und bei Seite stellen.

Rühraufsatz raus nehmen, Mixtopf muss nicht gespült werden.
Eigelbe, weiche Butter und Gries in den Mixtop geben und 7 Sekunden/ Stufe 5 mixen.

Zucker und Quark dazugeben und nochmal 30 Sekunden/ Stufe 4.5 alles gut vermengen.
Das Eiweiß vorsichtig mit einem Spatel unter die Quarkmasse heben.
Quarkmasse auf den vorgebackenen Boden geben.

ohne TM: Eier trennen, Eiweiß in einer Schüssel mit einer Prise Salz steif schlagen. Bei Seite stellen.
In einer anderen Schüssel die Eigelbe, die weiche Butter und den Gries mit dem Mixer verrühren, dann Zucker und Quark hinzugegen und weitermixen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Das Eiweiß vorsichtig mit einem Spatel unterrühren.
Die Quarkcreme auf den vorgebackenen Boden geben.

mit & ohne TM: Darauf ca. 250 – 300 g Rahabarberstückchen verteilen. Den Krümelteig aus dem Kühlschrank holen, portionsweise in die Hand nehmen und zu Streuseln reiben und zupfen und dann auf den Rahbarber verteilen.

Im Ofen ca. 1 Stunde und 15 Minuten bei 180° Grad backen. Anschliessend mindestens 10 Minuten bei geschlossener Ofentür langsam abkühlen lassen, danach noch auf dem Kuchengitter richtig runterkühlen lassen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann reißt die Quarkcreme nicht ein.

Backen im Frühling: Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln + vier weitere Kuchenrezepte | mit und ohne Thermomix | waseigenes.com

Wie gesagt, auf den Bildern seht Ihr Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln Numero 2. Meine Familie hat schon angekündigt, dass ich bald Nummer 3 backen soll, was ich sehr gerne tue, denn der süß-krümelige Boden und die Streusel, die kräftige Quarkcreme und der süß-saure Rhabarber… das alles zusammen schmeckt einfach unfassbar gut. Eben nach Frühling.

Legt nicht zu viele Rhabarberstückchen direkt an den Backform-Rand, wie ich es getan habe. Wie Ihr seht, sind die ein bisschen verbrannt.

Und jetzt – Trommelwirbel! Diese appetitlichen Kuchen haben die anderen Damen gebacken:

Backen im Frühling: Fünf Kuchenrezepte mit Obst | Mit & ohne Thermomix | #tmDonnerstag | waseigenes.com

Bibi: Schoko Erdbeer Tarte mit weißer Schokolade

Maja: Rhabarber Cheesecake aus dem Varoma

Zorra: Zitronen Streusel Kokos Bars

Simone: Half Naked Cake mit fruchtigen Cremes und Frühlingsblüten

Backen im Frühling: Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln + vier weitere Kuchenrezepte | mit und ohne Thermomix | waseigenes.com

Morgen ist ja quasi schon wieder Wochenende! Also, schnell die nötigen Lebensmittel einkaufen und dann ab in die Küche.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Nachbacken und Genießen.

Liebe Grüße, Bine

Rezept: Rhabarber Quarkkuchen mit Streuseln | mit und ohne Thermomix | waseigenes.com

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

, ,

Ich hab ’nen Neuen. Den kann ich easy schieben und ziehen, er schluckt in null komma nix das Kabel und neue Beutel muss ich auch nicht mehr kaufen!

Werbung Als hier die Anfrage von Dyson in mein Mailfach flatterte, hätte ich ja am liebsten „Das wurde ja auch mal Zeit“ zurück geschrieben. Schließlich haben wir unsere Mollie seit knapp drei Jahren und das habe ich hier ja schon oft genug kund getan und jeder Mensch weiß:
Hund -> Hundehaare -> viele Hundehaare -> staubsaugen -> ganz oft staubsaugen!

Einmal am Tag zerre ich also unseren Staubsauger aus des Mannes Büro und arbeite mich von Zimmer zu Zimmer. Der Staubsauger saugt gut, aber er ist ein schwerer Trümmer, der seinen eigenen Kopf hat. Neulich habe ich ihn so beschwingt um die Ecke gezogen, dass er mit voller Wucht gegen den Spiegelschrank im Flur knallte. Seitdem ziert ein unschöner Riss den Spiegel- zum Glück nur unten in der Ecke (auf die ich natürlich dauernd gucke und mich dabei schwarz ärgere). Hätte ich da schon den Dyson gehabt, wäre das nicht passiert, denn dieses kleine Maschinchen ist um einiges wendiger und leichter.

Mein neuer Staubsauger: Dyson Big Ball Parquet & Mollie | waseigenes.com

Und damit wären wir schon beim Thema: er ist toll, der Big Ball Parquet von Dyson. Ich haderte schon länger – also genau genommen, seit wir Mollie in der Familie begrüßt haben- mit der Anschaffung dieses Staubsauger-Wunders. Ich bin ja wirklich technickaffin und liebe neue Geräte, aber ich bin mit dem was wir haben, meist zufrieden, um nicht zu sagen, ich kann mich damit abfinden.

So war das auch bevor ich mein erstes Smartphone bekam. Die Vorstellung so ein Ding zu haben war verlockend, aber ehrlich- wozu brauche ich einen Internetzugang im Handy? Und jetzt? Jetzt kann ich es mir nicht mehr ohne vorstellen. Oder als der Mann damals die Musik- und Soundanlage für`s Wohnzimmer anschaffte. Muss das denn wieder sein? Wofür brauchen wir denn diese Boxen? Ich will eine Anlage mit An- und Ausknopf und dickem Lautstärkeregler. Mit Männern kann man über sowas ja nicht diskutieren. Heute liebe ich unsere Musikanlage und drehe beim Staubsaugen gerne schonmal ordentlich die Mucke auf. Übrigens gesteuert von meinem Smartphone.

Mein neuer Staubsauger: Dyson Big Ball Parquet & Mollie | waseigenes.com

Ich dachte also immer mal wieder an einen Dyson- eigentlich immer, wenn ich Mollies blonde Haare wegsaugte oder den alten Brummer im Erdgeschoss hinter mir herzerrte und Spiegelschränke zertrümmerte- aber nein, ich habe ja einen Staubsauger und der tut gute Dienste. Nun, dann trudelte die Anfrage von Dyson ein und ich wurde auf der Stelle schwach. Her damit!

Mein neuer Staubsauger: Dyson Big Ball Parquet & Mollie | waseigenes.com

Er ist leicht und stark. Läßt sich easy über Parkett und Teppich ziehen und schieben- bei dem Alten musste ich immer die Bürste und das Rohr über den Teppich schieben und dann zurück heben. Kennt ihr das? Schweißtreibend! Nicht schön. Und beim Alten habe ich mich jedes Mal über den Kabelaufroller aufgeregt, der grundsätzlich kurz vor Schluss seine Dienste einstellte! Garstiges Biest! Das kann der Neue viel besser. Schwupp hat er das Kabel geschluckt.

Beim Neuen kann ich das Staubsaugerrohr auch viel weiter ausziehen, was bei meiner Größe echt ein riesen Vorteil ist! Mein Rücken dankt’s mir täglich.

Mein neuer Staubsauger: Dyson Big Ball Parquet & Mollie | waseigenes.com

Noch ein Schwärm-Punkt für den Profi der Bodenreinigung: ich brauche keine Staubsaugerbeutel mehr kaufen! Ja ok, für den Alten. Der steht jetzt in der oberen Etage und darf dort seinen Lebensabend in Ruhe verbringen. Mollie geht nämlich nicht unsere Treppen hoch. Deswegen muss ich oben auch nicht so oft saugen, wie im Erdgeschoss. Für den Alten muss ich also noch Beutel einkaufen, aber für den Neuen nicht.

Keine Staubsaugerbeutel mehr kaufen zu müssen, finde ich nicht nur gut, weil ich meist vor dem Beutelregal stehe und vergessen habe, welchen ich kaufen muss, nein es schont auch unseren Geldbeutel und es ist umweltfreundlich. Einfach den Einsatz ausklicken, aufklicken, über dem Mülleimer entleeren und feddich is der Lack!

Alles ins allem bin- wie Ihr merkt- echt happy. Und sogar der Mann, der hier normalerweise für solch Dinge wir Musikanlage, Rasenmäher und Werkzeug aller Art zuständig ist, durfte schon probe-staubsaugen und urteilte fachmännisch: geiles Teil!

Mein neuer Staubsauger: Dyson Big Ball Parquet & Mollie | waseigenes.com
Mollie mag ihn nicht. Sobald ich ihn aus dem Büro hole, nimmt sie Reißaus. Liebe Mollie, gewöhn Dich dran. Der bleibt jetzt bei uns. Er ist Mamas neuer Freund, aber Du bleibst immer ihre große Liebe. Trotz Deines permanenten Fellwechsels!

Mollie - Labrador Hündin | waseigenes.com
Ich bedanke mich herzlich für diese nette, rückenschonende und praktische Kooperation bei Dyson. Darauf hättet Ihr aber auch mal früher kommen können. Jetzt steht einem gründlichen Frühjahrsputz nichts mehr im Wege. Und wie ist es mit der Frisur? Sehen Sie, die kommt zu kurz! Die Auslegeware wird gesaugt und wann wird das Haar gefönt…? Es saugt und bläst…! ;-) 

Liebe Grüße, Bine

MerkenMerken

,

Spargel Wraps mit Safransirup.

Hattet Ihr ein schönes Pfingstwochenende? Ich habe mich am Sonntag gefreut, dass doch so viele Leserinnen nicht an irgendeiner See waren und das lange Wochenende dort genossen haben (oder mit Schal und Mütze am Strand spazieren waren), sondern bei mir vorbei geschaut und einen Kommentar zum Rhabarber Käsekuchen hinterlassen haben! :-) Heute geht’s schon wieder ums Essen.

Werbung Ich gehöre zur Fraktion „Spargel-Anbeterin“. Ich mag dieses weiße Stangengemüse unglaublich gerne. Die Anbeter-Fraktion in dieser Familie hat jedoch nur 50% Stimmrecht, weswegen Spargel nicht all zu oft auf den Tisch kommt. Ich habe nämlich keine Lust dauernd zwei oder drei Gerichte gleichzeitig zu kochen.

Neulich war ich all by myselfla la laaa… deswegen gab’s Spargel. So viel, dass das Töchterchen am Abend auch noch eine Portion essen konnte. Damit wäre wohl klar, wer hier die Anbeter sind und wer die Verweigerer.

Wie auch immer. Es sollte Spargel sein, jedoch nicht wie sonst- Spargel mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollandaise – sondern Spargel mit dünn aufgeschnittener Putenwurst, knackigem Eisbergsalat, Safran-Schmand und einem Hauch Kurkuma. Mhhhh.

Spargel Wraps mit Safran Sirup und Kurkuma | waseigenes.com

Die ausgefallenen Zutaten orderte ich bei Hagen Grote, die Spezialisten für Gewürze aus aller Welt sind. Der Safransirup fiel mir beim Surfen durch den Online-Shop direkt ins Auge. Ich sah Quarkspeisen mit Safransirup, Eis mit Safransirup, Crêpes mit Safransirup, Prossecco mit Safransirup und viele andere Leckereien, die ich damit anstellen könnte, vor meinem inneren Auge. Ich entschied jedoch, dass der süße Sirup seine Premiere in einem herzhaften Gericht haben sollte.

Hier kommt mein Rezept für Euch: Spargel Wraps mit Safransirup.

12 Stangen Spargel
4 Wraps
16 Scheiben Putenwurst
1 Eisbergsalat
1 Becher Schmand
3 – 4 TL Safransirup
1 – 2 EL Sesamöl
Salz, Pfeffer
Kurkuma
Koriander

Zunächst habe ich den Spargel in einem Topf mit Wasser ca. 15 Minuten gegart. Ich mag ihn gerne bissfest. Danach habe ich ihn in einer Pfanne mit Sesamöl kurz angebraten. Aus der Pfanne heraus, habe ich ihn auf Küchenrolle gelegt und bei Seite gestellt, damit er abkühlen kann. Die Spargelstangen habe ich anschliessend quer halbiert.

Dann: Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in schmale Streifen schneiden. Die Wraps nach Packungsanweisung kurz erwärmen, dann lassen sie sich besser verarbeiten.

Den Schmand in eine kleine Schüssel umfüllen und mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Koriander und 3- 4 TL Safransirup abschmecken.

Jeweils 1- 2 TL von der Schmandmischung auf einem Wrap verteilen. Darauf  Salat verteilen, darauf ca. 3-4 Scheiben Putenwurst, auf die wieder einen Klecks Schmandmischung geben und darauf drei Stangen Spargel, also sechs Hälften, verteilen. Könnt Ihr mir folgen?!

Nein? Hier ein Bild zur Veranschaulichung:

 Spargel Wraps mit Safran Sirup und Kurkuma | waseigenes.com
Dann folgt Warp-Origami: Erst den unteren Teil, dann die Seiten zur Mitte hin einschlagen. Für`s Foto- aber auch perfekt für die nächste Gartenparty- habe ich schmale Streifen Butterbrotpapier um die Wraps gewickelt und dieses mit Garn festgebunden. So kann man die Wraps gut in den Händen halten und versaut sich nicht die Finger beim Essen.

Aus dem Hause Hagen Grote kamen: der Safransirup, das Sesamöl, Kurkuma und Koriander. Wraps, Spargel und Putenwurst habe ich vor Ort im Lebensmittelgeschäft eingekauft.

Spargel Wraps mit Safran Sirup und Kurkuma | waseigenes.com
Nachdem ich alle Wraps gewickelt und fotografiert hatte, wurde gegessen. Da ich an dem Tag alleine war und kein Spargel-Verweigerer mit am Tisch saß, konnte ich meine Wraps nicht nur in vollen Zügen genießen, ich fand’s auch nicht schlimm, dass sie kalt waren.

Spargel Wraps mit Safran Sirup und Kurkuma | waseigenes.com
Respekt an alle Foodblogger: entweder sie müssen immer kalte Speisen zu sich nehmen oder doppelt kochen. Mein persönliches Spargel Wraps Fazit: Super lecker!

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag! Liebe Grüße von der Spargel-Anbeterin, Bine

Dieses Posting ist in Zusammenarbeit mit Hagen Grote entstanden.