Dessert, Kooperation

Augen zu, Mund auf: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries & Mandelstiften #weilBionichtgleichBioist

(Werbung*) Erinnert Ihr Euch, dass ich Anfang Oktober den Bio Bauernhof der Familie Höpfl am Ammersee besucht hatte? Da, wo ich mich in Moni verknallt habe? Der Tag ist mir immer noch in guter Erinnerung, denn ich habe viel über die Produktion von Bio Milch gelernt. Seitdem sehe ich die Milchtüten und Joghurtbecher, die Sahnetöpfchen und Quarkbecher von REWE Bio* mit ganz anderen Augen, denn ich weiß, wo sie her kommen.

Heute habe ich ein wohlschmeckendes, winterliches, fast schon weihnachtliches Dessert Rezept für Euch:

Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstiften und einem Schuss Amaretto.

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist
Ich bin ein großer Milchreis-Fan, esse ihn gerne pur mit ein bisschen Zimt mit Zucker, aber auch mal mit Früchten oder geschichtet mit irgendwas, was cruncht. Zum Beispiel Spekulatius und Mandelstifte.

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist

Weil Bio nicht gleich Bio ist* – so lautet der aktuelle Slogan von REWE. Und das unterschreibe ich gerne. Sicherlich habt Ihr auch schonmal gehört oder gelesen, dass es bei den verschiedenen Bio Siegeln Unteschiede gibt. Bei meinem Tripp an den Ammersee habe ich gelernt, dass Naturland weitaus strengere Richtlinien vorgibt, die von den Milchbauern und Molkereien eingehalten werden müssen, als die EU Bio Verordnung.

So sind zum Beispiel ein verpflichtender Weidegang für die Tiere, täglich frisches Gras und Klee, welches am besten vom jeweiligen Hof selber kommt und eine klare Rückverfolgbarkeit über alle Handelsstufen bis zum Erzeugerbetrieb sichergestellt. Diese drei Punkte sieht die EU-Bio-VO gar nicht vor, bzw. regelt sie anders, meist lockerer. Noch mehr Infos zu diesem Thema hatte ich Euch ja in meinem Bericht über den Besuch des Bio Bauernhofes und der Andechser Molkerei* gegeben. Solltet Ihr noch weitere Informationen dazu nachlesen wollen, dann empfehle ich diese Seite „Naturland Öko und EU Bio im direkten Vergleich

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist

REWE ist schon lange Partner von Naturland. Sehr viele der REWE Bio Produkte sind von Naturland zertifiziert und übertreffen damit weit die gesetzlichen Bio-Standards. Nachhaltigkeit, Tierwohl und artgerechte Tierhaltung, keine Aromen, keine Chemie und Gentechnik sowie zusätzliche Sozialstandards (Menschenrechte, freie Arbeitswahl, Gleichstellung, Kinderrechte, ect.) sind nur einige der wichtigen Punkte, die mich gerne zu REWE Bio – und damit Naturland zertifizierten Produkten greifen lassen.

Produziert werden Bio-Milch, Bio-Sahne, Bio-Joghurt und Bio-Quark in der Andechser Molkerei für die grüne Eigenmarke von REWE.

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist
Kommen wir nun aber zum köstlichen Teil meines Beitrages – das Rezept für das Spekulatius Milchreis Tiramisu. Sollten Kinder mitessen, dann bitte unbedingt den Amaretto durch Apfelsaft ersetzen!

Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstiften und einem Schuss Amaretto

500 g REWE Bio frische Milch (1,5% fett oder 3,8% Fett)
130 g Milchreis
10 g Zucker
1 Prise Salz

130 g Spekulatius
50 g Mandelstifte
30 g Cranberries
20 g Amaretto

Milch und Zucker aufkochen. Salz und Milchreis zur kochenden Milch hinzufügen und bei schwacher Hitze ca. 25- 30 Minuten quellen lassen. Danach den Topf vom Herd ziehen, den Milchreis abkühlen und weiter quellen lassen. Für das Tiramisu sollte er keineswegs zu flüssig sein, sonst läuft die Milch später in die Spekulatiusschicht. Das ändert zwar nichts am guten Geschmack, sieht aber nicht ganz so hübsch aus.

In einer Schüssel den Spekulatius mit den Händen grob krümeln. Mandelstifte, Cranberries und Amaretto (oder Apfelsaft) dazugeben und mit einem Löffel alles gut vermischen.

In Dessertschalen oder -gläser Spekulatiusmasse, Milchreis und dann wieder Spekulatius schichten.

Mit den o.g. Angaben habe ich vier Gläser befüllt. Das Dessert schmeckt leicht warm, aber auch kalt sehr lecker.

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist

 

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist

Rezept: Spekulatius Milchreis Tiramisu mit Cranberries, Mandelstifen & Amaretto, waseigenes.com #milchreis #dessert #rezept #weilBionichtgleichBioist
Es ist ein wunderbarer Potpourri aus sämigem Milchreis, crunchigen Spekulatius und Mandelstiften und fruchtigen Cranberries. Was will man mehr? Nichts, würde ich sagen. Augen zu, Mund auf! Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

6 Comment

  1. Reply
    Katrin
    9. November 2018 at 08:43

    MMMH, das klingt ja köstlich. Wird ausprobiert! Und nur mit Biozutaten, versprochen.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. November 2018 at 17:36

      :-))) Das finde ich großartig!

  2. Reply
    Franzi
    9. November 2018 at 12:46

    Sieht weihnachtlich und lecker aus, sicher ein gute Idee für den Weihnachtstisch und toll fotografiert!
    Eben nicht überall wo Bio drauf steht steckt auch Bio drin ;). Habe aber vor einiger Zeit auch Bio-Milch probiert und sie schmeckte gar nicht so schlecht, wie ich annahm.
    Liebe Grüße

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. November 2018 at 17:38

      Echt, hattest Du angenommen, dass Bio Milch anders – oder sogar schlechter schmecken würde?
      Das finde ich interessant.
      Wenn ich ehrlich bin, ich schmecke keinen großen Unterschied. Aber ich fühle mich besser, wenn
      ich sie kaufe, bzw. trinke.
      Liebe Grüße Bine

  3. Reply
    Tobia | craftaliciousme
    10. November 2018 at 10:26

    Also Milchreis ist ja Soulfood. Spekulatius sowieso und Mandelstifte sind hier ständig im Müsli… Und alles zusammen klingt grad himmlisch. ABER Spekulatius kommen bei mir erst zum 1.12. auf den Tisch daher muss ich mich ein wenig gedulden und das Rezept erstmal nur speichern. Aber lecker sieht es aus. Und den Duft hab ich schon in der Nase.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      11. November 2018 at 17:39

      Ich habe ja auch so meine persönlichen Regeln. Wann z.B. Weihnachtsdeko raus geholt werden darf und sowas.
      Bei weihnachtlichen Süßigkeiten habe ich kein festes Datum im Kopf. Da muss ich einfach Lust drauf haben…
      und ich hatte schon Lust auf Spekulatius. ;-)
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar