Anleitungen, D.I.Y., Kalligrafie & Lettering, Weihnachtsbastelei

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften.

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln
Musterbeutelklammer ist kein schönes Wort. Da hätte man sich wirklich was Feineres ausdenken können. Aber ganz gleich, wie diese kleinen goldenen Blechklammern auch heißen: sie sind praktisch und obendrein nachhaltig. Nachhaltigkeit ist ja heutzutage enorm wichtig. Alles, was nicht nachhaltig ist, wird Nase rümpfend quittiert. Auf jeden Fall kann man sie immer und immer wieder nutzen. Das musste ich auch, denn die ersten zwei Versuche meiner beschriebenen Papierkugeln gingen natürlich in die Hose.

Ich musste erstmal die genauen Abstände, die Punkte, wo ich die Löcher stanze und wie lang so ein geschriebener Liedtext sein darf, rausfinden. Und dann habe ich mit verschiedenen Stiften experimentiert. Am Ende bin ich bei Feder und Tinte gelandet.

Nach zwei Versuchen hatte ich den Dreh raus und ganz schnell ein, zwei, drei,… handbeschriebene Papierkugeln fertig.

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln

Ich hab‘ ja einen Faible für Worte und Sprüche, beschreibe gerne Dinge, wie Geschenkpapier, Eierkartons, Butterbrotpapier, Terracotta Töpfe,…! Beschriebene oder bemalte Dinge finde ich einfach hübsch. Und deswegen habe ich die Papierstreifen auch erst beschrieben, bevor ich sie zu einer Kugel geformt und mit Musterbeutelklammern fixiert habe.

Stille Nacht, heilige Nacht. Alle Jahre wieder. O Tannenbaum. Die Titel einiger Weihnachtslieder. Geschrieben mit Feder und Tinte, mal weiße Tinte, mal schwarze Tinte. Mal auf schwarzem Papier, mal auf weißem Papier.

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln #Kalligrafie

Nachdem ich die Streifen zugeschnitten hatte – ich habe von einem quer vor mir liegendem DIN 4 Blatt 1 cm breite Steifen abgeschnitten – habe ich jeweils an den Enden und ziemlich genau in der Mitte mit der Sternchenzange drei Löcher in die Streifen gestanzt.

Dann habe ich jeweils links und rechts den Titel eines Weihnachtsliedes geschrieben.

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln #Anleitung
Pro Kugel benötigt man fünf Streifen. Diese werden sternförmig auf eine Musterbeutelklammer gelegt. Dann werden die Enden nach oben gezogen, so dass eine Kugel entsteht und wieder mit einer Musterbeutelklammer fixiert.

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln #Anleitung

Zum Schluss einen dünnen Faden zwischen die einzelnen Steifen ziehen, zusammenbinden und in den Baum oder an einen Ast hängen.  Fertig ist die Baumschmuck Papierkugel mit handgeschriebenen Botschaften.

Material pro Kugel:

2 Musterbeutelklammern (ich mag die Rundkopfklammern* lieber, als die Flachkopfklammern)
5 Streifen Papier 21 cm x 1 cm
Ein Locher oder Stanzer (z.B. diese Sternchen Zange*, nutze ich schon seit vielen Jahren)
Dünnes Garn

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln #Anleitung

 

Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften, waseigenes.com #DIY #Baumschmuck #Papierkugeln #Anleitung #Kalligrafie
Seid Ihr schon im Weihnachtsbasteln– und Weihnachtsbacken-Fieber? Ich müßte mich als nächstes Mal um den Adventskalender kümmern. Die Leiter steht ja schon seit einer Woche im Wohnzimmer und wartet auf 24 Päckchen. Ich warte derweil noch auf eine kleine Portion Zeit und Muse.

Liebe Grüße, Bine

PS: Die mit einem Sternchen markierten Worte sind Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Wenn Ihr darüber einkauft, erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine extra Kosten, aber Ihr unterstützt mich dadurch bei meiner Arbeit an meinem Blog. Dafür danke ich Euch!

 

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

6 Comment

  1. Reply
    Katrin
    28. November 2018 at 08:29

    Eine wunderbare Idee. Die wird nachgemacht. Auf jeden Fall. Danke dafür!

  2. Reply
    Michaela
    28. November 2018 at 09:13

    Oh, ja die Kugeln passen genau in mein Konzept dieses Jahr und lustig, genau über das herrliche Wort Musterbeutelklammer habe ich letztens mit meinem Sohn geunkt, so deutsch…
    Danke für die Idee und ich überlege gerade, ob das nicht auch mit Ösen funktioniert, die hätte ich nämlich noch reichlich da.
    Liebe Grüße
    Michaela

  3. Reply
    Nicola
    28. November 2018 at 10:39

    sehr hübsch! Das werde ichmit meiner Tochter machen, die ist dieses Jahr in die 1. Klasse gekommen und lernt gerade schreiben… da darf sie dann jeden Tag einen Streifen beschriften und bis Weihnachten sind dann genug Kugeln zusammen, dass sie sie in der Familie verteilen kann!
    Liebe Grüße und danke für die super-süße Idee!

  4. […] |Watched| The final table |Read| Digital disconnect*, Harry Potter and the Philosopher’s Stone* |Listened to| Yüksek Sadakat, soundtrack of “Ask tesadüfleri sever”, some Christmas songs |Done| worked from Monday to Saturday, oh and on Sunday from home |Eaten| Mexican chicken, bibimbap, pizza |Drunk| water, tea, coffee, margaritas, mulled wine |Thought| I really need a proper weekend or vacation |Been happy| when a big task was finished by Saturday |Laughed| I actually didn’t have time to laugh (I think) |Desired| a nice long break |Bought| food |Clicked| I totally relate to this: “Why I fell in love with the Middle East and why you should too”; if only I had a little more time, I’d love to try this DIY: “Baumschmuck selber machen: Papierkugeln mit handgeschriebenen Botschaften.” […]

  5. Reply
    San
    6. Dezember 2018 at 01:03

    Total schön! Vielen Dank für die Anregung!

  6. Reply
    Silvia G.
    8. Dezember 2018 at 17:23

    Eine super schöne Idee, gefällt mir sehr gut.
    Werde ich nachmachen. Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße Silvia G. aus FN

Schreibe einen Kommentar