Genähtes

DIY Nadeltäschchen für’s Nähkränzchen oder unterwegs – aus einem Kleeblatt wird ein Herz.

DIY Nadeltäschchen nähen |

DIY Nadeltäschchen selber nähen: Ein genähtes Kleeblatt wird zu einem Herz gefaltet und mit Klett verschlossen | waseigenes.com

Jeden Montagabend packe ich meine Tasche mit einem aktuellen Nähprojekt, mit Stoff und Schnitt, einem Täschchen gefüllt mit Schere, Garne, Maßband und Stiften. Dann geht’s ins Pfarrheim, wo ich mit 11 weiteren nähbegeisterten Frauen um einen großen Tisch herum sitze und nähe. Oder ich schneide zu, trinke Sekt, futter Lakritz oder trenne irgendwas auf.

DIY Nadeltäschchen selber nähen: Ein genähtes Kleeblatt wird zu einem Herz gefaltet und mit Klett verschlossen | waseigenes.com

Natürlich habe ich bei meinem ganzen Nähzubehör auch immer ein Kürbis-Nadelkissen mit. Das treue Ding begleitet mich jetzt schon seit neun Jahren bei meinen Nähprojekten. Und in diesem Nadelkissen stecken eine Menge Stecknadeln und einige wenige Nähnadeln. Die brauche ich z.B. wenn ich mal wieder eine Wendeöffnung bei einem Leseherz, bei Ostereier oder bei Türstoppern mit der Hand zunähen muss.

DIY Nadeltäschchen selber nähen: Ein genähtes Kleeblatt wird zu einem Herz gefaltet und mit Klett verschlossen | waseigenes.com

Nähnadeln haben die schlechte Angewohnheit im Nadelkissen zu verschwinden und deswegen – Achtung! Wir kommen genau jetzt zum Grund meines heutigen Artikels: Habe ich mir ein kleines Nadeltäschchen genäht. Wow.

DIY Nadeltäschchen selber nähen: Zusammen gefaltet ergibt das Kleeblatt ein genähtes Herz | waseigenes.com

Gesehen habe ich dieses Kleeblatt, welches sich zu einem Herz falten und mit einem Klettverschluss verschließen läßt, bei Pinterest. Und von dort bin ich auf einen Blog mit Nähanleitung und kostenlosen Schnittmuster Download gekommen. Sehr erfreulich, denn ich konnte gleich loslegen.

DIY Nadeltäschchen selber nähen: Zusammen gefaltet ergibt das Kleeblatt ein genähtes Herz | waseigenes.com

Die Rückseite habe ich aus einem Stoff genäht, den inneren Teil habe ich aus verschiedenen Stoffen gepatcht. Auf der äußeren Seite hätte dieses Patchwork-Muster noch einen Ticken besser ausgesehen, aber ich will ehrlich sein:
Dort, wo sich die acht Stoffe in der Mitte treffen, sieht es nicht besonders schön und sauber aus. Also habe ich mich entschieden, den gepatchten Teil nach innen zu legen und dort den weißen Bastelfilz für die Nadeln aufzunähen. Jetzt sieht man die unschöne Mitte nicht.

DIY Nadeltäschchenn selber nähen: Zusammen gefaltet ergibt das Kleeblatt ein genähtes Herz | waseigenes.com

Auch ist es nicht so easy, diese äußeren Rundungen zunähen, bzw. beim Wenden schön auszuarbeiten – aber so what? Ich lass das jetzt so, bin glücklicherweise keine Perfektionistin, mir gefällt’s und das ist die Hauptsache.

DIY Nadeltäschchen selber nähen: Zusammen gefaltet ergibt das Kleeblatt ein genähtes Herz | waseigenes.com

Die Stoffe kommen aus dem Hause Acufactum und das Schnittmuster findet Ihr bei Lindsay. Alles Werbung ohne Auftrag – pure Begeisterung und Linkliebe.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

1 Comment

  1. Reply
    Chrigi
    30. Januar 2020 at 08:43

    Hallo Bine, ein hübsches kleines Nähprojekt, das kommt auf meine to doo Liste. So ein Nähkränzchen stell ich mir super vor, ich mach ab und zu Nähsonntage mit meiner Schwester. Einen tollen Tag

Schreibe einen Kommentar