Getränke

Gegen Husten, Schnupfen & Heiserkeit: Rezept Ingwer Shot.

Werbung ohne Auftrag | Rezept Ingwer Shot |

Jedes Johr em Winter jeht es widder los… Also von Winter im eigentlichen Sinne kann man momentan ja nicht sprechen, aber jahreszeitlich gesehen stimmt es: Es ist Winter und jedes Jahr im Winter geht’s wieder los mit den jecken Tagen, Karneval ist im vollen Gange.

Rezept: Ingwer Shot mit Kurkuma, Zitrone und Agavendicksaft | waseigenes.com

Die Gefahr sich eine Erkältung einzufangen, wenn man in der Schlange vor dem E-Werk steht und auf den Einlass zur Stunksitzung wartet oder, wenn man am Straßenrand schunkelt und den vorbeilaufenden und -fahrenden Zugteilnehmern Kamelle! zuruft, ist groß. Letztes Jahr hat’s mich an Karneval ordentlich erwischt. Nach den jecken Tagen lag ich mit einer fetten Erkältung erstmal flach.

Rezept: Ingwer Shot mit Kurkuma, Zitrone und Agavendicksaft | waseigenes.com

Damit mir das in diesem Jahr nicht passiert, trinke ich gerade morgens einen Pinneken Ingwer Shot. Das Rezept habe ich bei Sarah {Mädchenkram} in den Insta Stories (vor 55 Wochen!) gesehen, abfotografiert und … ähm… erst neulich nachgemacht. Wie das immer so ist, ne? ;-)

Ich mag den scharfen Geschmack von Ingwer total gerne.

Wenn der Shot die Kehle runterrinnt, Du das Gefühl hast, es brennt Dir alles weg, dann könnte ich Bäume ausreißen. Na ja, nicht ganz aber so ein bisschen ;-) Ich trinke ihn also immer pur, nicht ganz so hart Gesottene könnten ihn mit Wasser mischen.

Rezept: Ingwer Shot mit Kurkuma, Zitrone und Agavendicksaft | waseigenes.com

Ich hatte mich beim Kauf des Ingwers leicht verschätzt und statt 300 g nur ca. 200 g gekauft. Dafür habe ich dann einfach die Wassermenge auf 800 ml reduziert. Ich nehme es bei Rezepten ja meist locker, variiere ein bisschen, erhöhe oder reduziere die Menge nach Geschmack oder eben nach Verfügbarkeit.

Wichtig ist, dass Ihr Bio Ingwer und Bio Kurkuma einkauft, denn der wird mit Schale gekocht und geschreddert.

Rezepte Ingwer Shot {Ingwer Sirup}- Thermomix Rezept:

Rezept drucken
4 von 1 Bewertung

Ingwer Shot mit Kurkuma & Zitrone {Thermomix Rezept}

Equipment

  • Thermonix
  • Zitronenpresse
  • Sieb

Zutaten

  • 200 – 300 g Bio Ingwer
  • 1 Stück Bio Kurkuma
  • 800 – 1.000 ml Wasser
  • 5 Bio Zitronen
  • 500 g Agavendicksaft

Anleitungen

  • Ingwer und Kurkuma in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben: 20 Sekunden/ Stufe 10
    Achtung: Den Kurkuma nicht auf einem Brettchen, sondern auf einem Teller schneiden. Die orangefarbenen Flecken bekommt Ihr sonst nie wieder aus dem Holzbrett raus.
  • Das Wasser dazugeben und 20 Minuten/ 100° Grad/ Stufe 1 köcheln.
  • Danach gut abkühlen lassen und die Ingwer-Masse durch ein Sieb von der Flüssigkeit trennen.
  • Die Zitronen auspressen und ihren Saft sowie den Agavendicksaft zur Ingwer-Kurkuma-Flüssigkeit geben: 4 Sekunden, Stufe 6 unterrühren.
  • In heiß augewaschene Flaschen füllen und jeden Morgen einen Shot trinken.

Notizen

Auf gute Gesundheit! :-) Liebe Grüße, Bine – waseigenes.com

Ich danke Dir für das super Rezept, Sarah!

Rezept: Ingwer Shot mit Kurkuma, Zitrone und Agavendicksaft | waseigenes.com

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Und allen Schülern heute ein passable Zeugnis und entspannte Eltern!

Liebe Grüße
Bine

was davor geschah
nächster Artikel

10 Comment

  1. Reply
    Sarah
    31. Januar 2020 at 10:51

    Sehr schöne Fotos, liebe Bine!
    Ich drücke fest die Daumen, dass du diesmal von einer fiesen Erkältung verschont bleibst.
    Hab eine tolle jecke Zeit – wir sehen uns danach (gesund!) zum Nähen!
    Liebe Grüße
    Sarah

  2. Reply
    Ilka
    31. Januar 2020 at 20:42

    Uiuiui, ich mag Ingwer ja lieber kandiert und mit Bitterschokolade umhüllt.
    Aber stimmt schon, gegen die fiese Erkältung muss man was tun, auch wenn hier wegen Faschingsallergie die Gefahren woanders lauern ;-)
    Liebe Grüße
    Ilka

  3. Reply
    nina aka wippsteerts.
    1. Februar 2020 at 06:26

    Oh ja, ich schwöre auch auf Ingwer und Kurkuma, wobei die letztere Kraftknolle ihre entzündungshemmende Wirkung (und mehr) am Besten abgibt, wenn man ein * fettiges* Getränk oder Essen dazu nimmt, die Wirkstoffe sind fettlösliche. Das liest sich… Gemeint ist, ein Spritzer Milch oder Käse auf s Brot danach/dazu, egal ob tierische oder vegane Variante. Zu Karneval ist man allein durch die grosse Menge an Menschen so vielen Viren und Bakterien ausgesetzt, ich bin hinterher auch oft krank. Außerdem, ich find das ja lecker, die Schärfe, die da den Halt Runterrinne. Mit Zitrone so einen Shot habe ich mir in der Form noch nicht gemacht, Danke für die Ideenweitergabe!
    Liebe Grüße
    Nina

  4. Reply
    nina aka wippsteerts.
    1. Februar 2020 at 06:29

    Natürlich rinnt das den Hals runter…ich bitte meine letzten Sätze zu verzeihen, wenn man am kleinen Handy U mit Autokorrektur schreibt
    LG
    Nina

  5. Reply
    kuestensocke
    3. Februar 2020 at 13:01

    4 stars
    Tolles Rezept, vielen Dank dafür. Ich habe 1/4 der Menge gekocht, für das Herzblatt, damit er schön gesund bleibt. Statt Agavendicksaft nehme ich Honig, der hat weitere gute Eigentschaft und stammt aus regionaler Produktion. LG Kuestensocke

  6. Reply
    Chrigi
    4. Februar 2020 at 08:28

    Vielen Dank fürs Rezept, habs grad ausprobiert. Bisher hab ich meinen fiesen Husten mit heisser Zitrone mit Ingwer bekämpft. Hoffe der Shot bringt Besserung. Einen schönen Tag

  7. Reply
    Barbara
    5. Februar 2020 at 14:27

    Danke für das Rezept und die schönen Fotos :)
    ich habe es heute mal ausprobiert, lecker aber zieht einem schon die Schuhe aus ;)

    Liebe Grüße
    Barbara

  8. Reply
    Elena
    11. Februar 2020 at 09:33

    Klingt sehr lecker. Das möchte ich nachmachen. Wie viele Flaschen muss ich denn bereit stellen???

  9. Reply
    Monika
    14. Februar 2020 at 12:38

    Wieder ein wundervoller Post und Deine Fotos sind ein klasse, liebe Biene ♥
    Leider verliert der Ingwer beim Erhitzen seine Wirkstoffe und somit hat man danach nur noch den Geschmack ohne „Inhalt“.

    Ich habe die letzten Monate meinen Ingwer-Kurkuma-Shot verschludert und schwupp…Erkältung hoch 10 🤒

    Ganz lieben Gruß,
    Moni ♥

  10. Reply
    Verena
    7. März 2020 at 09:37

    Danke für das interessante Rezept! Ich verwende Ingwer im Winter ja auch sehr häufig, aber eher für Tees oder Suppen. Den Ingwer-Shot habe ich bis jetzt noch nicht getrunken. Da ich gerade auch etwas verkühlt bin, nehme ich zusätzlich Ingwer-Kapseln (die hier) ein.
    Alles Liebe,
    Verena

Schreibe einen Kommentar