Gebackenes, Kulinarisches, Rezepte mit Erdbeeren

Locker, luftig & cremig! Rezept für eine Erdbeer-Biskuitrolle.

Rezept für eine luftig, sahnig, lockere Erdbeer-Biskuitrolle ~
Thermomix Donnerstag: Erdbeerkuchen ~

Komm, ein Rezept mit Erdbeeren geht noch! Also, Erdbeeren gehen ja immer, immer, immer – so lange sie aus der Region kommen und lecker süß sind – aber es dauert ja nicht mehr lange, dann werden Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren und Brombeeren die Erdbeere vom Thron stoßen. Die Zeit ist begrenzt, deswegen müssen wir jetzt Gas geben.

Heute kommt die Erdbeere püriert und eingerollt in einen locker luftigen Biskuitteig.

Rezept: Erdbeer-Biskuitrolle - die darf auf keiner Kaffeetafel fehlen | waseigenes.com #waseigenes #biskuitrolle #erdbeerbiskuitrolle #rezept

Es ist Donnerstag und zwar #tmDonnerstag, was bedeutet, es handelt sich hier um ein Thermomix Rezept. Und das nicht nur von mir, sondern von anderen Erdbeer-verrückten Blogger*innen. Am Ende des Beitrages gibt es fünf weitere Rezepte rund um das Thema Erdbeerkuchen.

Erdbeer-Biskuitrolle – mit und ohne Thermomix.

Ich hatte schon vor dieser Erdbeer-Biskuitrolle eine feine Zitronenrolle gebacken. Die hat es aber nicht auf den Blog geschafft, die musste direkt verputzt werden. Zum Fotografieren blieb da keine Zeit. Die Zitronenrolle habe ich ohne Thermomix-Hilfe gebacken. Beides ist also durchaus möglich und recht einfach. Das einzige, was man auf jeden Fall auf dem Schirm haben sollte: So eine Biskuitrolle braucht Zeit.

Rezept: Erdbeer-Biskuitrolle - die darf auf keiner Kaffeetafel fehlen | waseigenes.com #waseigenes #biskuitrolle #erdbeerbiskuitrolle #rezept

Die Zubereitung, das Mixen und Backen – das geht alles recht fix. Aber bei einer Biskuitrolle müssen die einzelnen Komponenten immer wieder abkühlen. Ihr kommt da locker auf sieben Stunden, deswegen rate ich: Solltet Ihr am Sonntag Gäste zum Kaffee erwarten, dann backt die Erdbeer-Biskuitrolle am Samstagnachmittag. Sie kann dann im Kühlschrank übernachten und Ihr habt am Sonntagmorgen keinen Stress.

Luftig, sahnig, lecker - Rezept für eine feine Erdbeer-Biskuitrolle, waseigenes.com #waseigenes #biskuitrolle #erdbeerrolle #erdbeerkuchen

Rezept: Erdbeer-Biskuitrolle

Zutaten Erdbeer-Füllung

  • 6 Blätter Gelatine
  • 130 g Zucker
  • 300 g Erdbeeren
  • 200 g Sahne
  • 230 g Magerquark

Zutaten Biskuit-Teig

  • 4 Eier (getrennt)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL heißes Wasser
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 70 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • ½ Päckchen Backpulver

Wir starten mit der Füllung:

Die Gelatine in einer kleinen Schüssel mit Wasser einweichen {siehe Packungsanleitung}

In dieser Zeit Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/ Stufe 10 pulverisieren. Die Erdbeeren vom Grün befreien und ebenfalls in den Mixtopf geben – 2 Sekunden/ Stufe 5. Achtung: wer mag legt ein paar Erdbeeren auf Seite. Die kommen als kleine Stücke später in die Rolle.

Die eingeweichte Gelatine mit den Händen ausdrücken und zu den Erdbeeren in den Mixtopf geben – 4 Minuten/ 60° Grad / Stufe 3.

Das Erdbeerpüree in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen. Den Mixtopf gut ausspülen. Rühraufsatz einsetzen.

Die Sahne hineingeben und ohne Zeitangabe/ bis Stufe 3, nach Gehör steif schlagen. Das ist ja immer Nervenkitzel pur. Ich nehme dafür meist den Messbecher ab und lasse die Sahne nicht aus den Augen, damit sie nicht zu doll geschlagen wird, denn dann hat man plötzlich Butter im Mixtopf.

Den Quark dazugeben – 10 Sekunden / Stufe 2 unterrühren.

Die Quarksahne zum Erdbeerpüree geben, mit einem Schneebesen unterrühren und die Schüssel für 2 -3 Stunden kalt stellen.

In dieser Zeit machen wir mit dem Biskuit-Boden weiter:

Die Eier trennen, den Rühraufsatz einsetzen. Das Eiklar und die Prise Salz in den Mixtopf geben. Ohne Zeitangabe steif schlagen – langsam bis Stufe 3,5 hochschalten. Bei mir hat das ca. 2 Minuten gedauert.

Rühraufsatz entfernen, Eischnee umfüllen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.

Eigelb in den Mixtopf geben, heißes Wasser, Zucker und Vanillezucker dazugeben und 1 Minuten/ Stufe 4 verschlagen.

Mehl, Speisestärke und Backpulver dazugeben – 10 Sekunden/ Stufe 5 verrühren.

Alles mit dem Spatel nach unten schieben, Rühraufsatz einsetzen, dann den Einschnee dazugeben und 7 Sekunden/ Stufe 2 unterheben.

Den fertigen Biskuit Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 210° Grad ca. 7 -8 Minuten backen.

Sobald der Biskuit fertig ist, wird er sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch gestürzt. Das Backpapier abziehen – wenn das nicht so gut funktioniert, das Backpapier mit einem feuchten Lappen bestreichen – dann den Biskuit von der Längsseite mit dem Geschirrtuch aufrollen und gut abkühlen lassen – ca. eine Stunde.

Die Biskuitrolle entrollen, die Erdbeercreme aus dem Kühlschrank holen und darauf verstreichen, ein paar Erdbeerstückchen da drauf schmeißen. Die Biskuitrolle wieder aufrollen und wieder kalt stellen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Fertig! :-)

Luftig, sahnig, lecker - Rezept für eine feine Erdbeer-Biskuitrolle, waseigenes.com #waseigenes #biskuitrolle #erdbeerrolle #erdbeerkuchen

Infos zum Backen der Erdbeer-Biskuitrolle ohne Thermomix:

Für die Erdbeer-Creme solltet Ihr Puderzucker, statt Zucker kaufen. Der Zucker kommt ja pulverisiert in die Creme.

Ihr solltet einen Stab-Mixer im Haus haben, denn damit werden die Erdbeeren für die Füllung püriert.

Ansonsten könnt Ihr Euch an dem o.g. Rezept entlang hangeln und alles mit einem Mixer verrühren, verschlagen und zusammenmixen. Solltet Ihr dennoch Fragen haben, dann schreibt sie mir gerne in die Kommentare.

Luftig, sahnig, lecker - Rezept für eine feine Erdbeer-Biskuitrolle, waseigenes.com #waseigenes #biskuitrolle #erdbeerrolle #erdbeerkuchen

Und jetzt präsentiere ich Euch noch weitere fünf
tolle Rezepte rund um das Thema Erdbeerkuchen:

5 Erdbeerkuchen Rezepte mit und ohne Thermomix | #tmDonnerstag

Simone von S-Küche: Ruck-Zuck Erdbeerkuchen vom Blech 

Maja von moeyskitchen: Erdbeer Panna Cotta Torte

Theres & Benni von Gernekochen: Erdbeerkuchen mit Vanillepudding

Sarah von Mädchenkram: Erdbeer-Rhabarber Streuselkuchen

Lars von Colors of Food: Erdbeer-Tarte mit Lemon Curd-Mascarpone Creme

Luftig, sahnig, lecker - Rezept für eine feine Erdbeer-Biskuitrolle, waseigenes.com #waseigenes #biskuitrolle #erdbeerrolle #erdbeerkuchen

Für meine Erdbeer-Biskuitrollen hatte ich übrigens gleich ein paar Testesser gebucht. An Muttertag waren wir ja zum ersten Mal in dieser Zeit bei meinen Eltern. Das war der Tag, an dem mir auffiel, dass ich den Tortenboden meiner Mama schon unzählige Male gegessen, aber noch nie selbst gebacken habe. Das habe ich dann in der Woche darauf gleich geändert.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße
Bine

Und zu guter Letzt: Hier das Rezept für Euch zum Ausdrucken:

Erdbeer-Biskuitrolle {Thermomix Rezept} | was eigenes

Zubereitungszeit40 Min.
Kühlen7 Stdn.
Gericht: Kuchen
Keyword: Erdbeer-Biskuitrolle, Erdbeer-Rolle
Portionen: 12
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Thermomix
  • Backblech & Backpapier

Zutaten

Zutaten Erdbeer-Füllung

  • 6 Blätter Gelatine
  • 130 g Zucker
  • 300 g Erdbeeren
  • 200 g Sahne
  • 230 g Magerquark

Zutaten Biskuit-Teig

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL heißes Wasser
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 70 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • ½ Päckchen Backpulver

Anleitungen

  • Wir starten mit der Füllung: Die Gelatine in einer kleinen Schüssel mit Wasser einweichen {siehe Packungsanleitung}
  • In dieser Zeit Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/ Stufe 10 pulverisieren. Die Erdbeeren vom Grün befreien und ebenfalls in den Mixtopf geben – 2 Sekunden/ Stufe 5. Achtung: wer mag legt ein paar Erdbeeren auf Seite. Die kommen als kleine Stücke später in die Rolle.
  • Die eingeweichte Gelatine mit den Händen ausdrücken und zu den Erdbeeren in den Mixtopf geben – 4 Minuten/ 60° Grad / Stufe 3.
  • Das Erdbeerpüree in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen. Den Mixtopf gut ausspülen. Rühraufsatz einsetzen.
  • Die Sahne hineingeben und ohne Zeitangabe/ bis Stufe 3, nach Gehör steif schlagen. Das ist ja immer Nervenkitzel pur. Ich nehme dafür meist den Messbecher ab und lasse die Sahne nicht aus den Augen, damit sie nicht zu doll geschlagen wird, denn dann hat man plötzlich Butter im Mixtopf.
  • Den Quark dazugeben – 10 Sekunden / Stufe 2 unterrühren.
  • Die Quarksahne zum Erdbeerpüree geben, mit einem Schneebesen unterrühren und die Schüssel für 2 -3 Stunden kalt stellen.
  • In dieser Zeit machen wir mit dem Biskuit-Boden weiter:
  • Die Eier trennen, den Rühraufsatz einsetzen. Das Eiklar und die Prise Salz in den Mixtopf geben. Ohne Zeitangabe steif schlagen – langsam bis Stufe 3,5 hochschalten. Bei mir hat das ca. 2 Minuten gedauert.
  • Rühraufsatz entfernen, Eischnee umfüllen und ebenfalls in den Kühlschrank stellen. Der Mixtopf muss nicht gespült werden.
  • Eigelb in den Mixtopf geben, heißes Wasser, Zucker und Vanillezucker dazugeben und 1 Minuten/ Stufe 4 verschlagen.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver dazugeben – 10 Sekunden/ Stufe 5 verrühren.
  • Alles mit dem Spatel nach unten schieben, Rühraufsatz einsetzen, dann den Einschnee dazugeben und 7 Sekunden/ Stufe 2 unterheben.
  • Den fertigen Biskuit Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 210° Grad ca. 7 -8 Minuten backen.
  • Sobald der Biskuit fertig ist, wird er sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch gestürzt. Das Backpapier abziehen – wenn das nicht so gut funktioniert, das Backpapier mit einem feuchten Lappen bestreichen – dann den Biskuit von der Längsseite mit dem Geschirrtuch aufrollen und gut abkühlen lassen – ca. eine Stunde.
  • Die Biskuitrolle entrollen, die Erdbeercreme aus dem Kühlschrank holen und darauf verstreichen, ein paar Erdbeerstückchen da drauf schmeißen. Die Biskuitrolle wieder aufrollen und wieder kalt stellen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Fertig! :-)

Notizen

Viel Freude beim Backen & Genießen! Liebe Grüße, Bine – www.waseigenes.com {Solltet Ihr die Rolle nach backen, dann zeigt sie mir gerne auf Instagram und markiert mich mit @waseigenes ♡}
was davor geschah
nächster Artikel

2 Comment

  1. […] Was Eigenes – Erdbeer-Biskuitrolle […]

  2. […] Erdbeer-Biskuitrolle […]

Schreibe einen Kommentar