,

Bloggerfood (Rezepte zum Grillen)

Ich mag Backbücher, Kochbücher und Rezeptezeitschriften wirklich sehr! Besonders gern mag ich aber Rezepte von Bloggerinnen. Die sind immer authentisch, die Foodfotos sehen oft super und sehr appetitlich aus, aber eben nicht so gestyled und, ich habe das Gefühl, das Rezept von einer Freundin bekommen zu haben.
Vergangenes Wochenende musst ich gleich zwei Rezepte ausprobieren, bei denen mir schon beim Lesen derselbigen das Wasser im Munde zusammen lief:
Zum einen den „best Tomate salad ever“ von Frau Pimpinella (genaugenommen von ihrer Freundin Sonni!) … der ist ja sowas von lecker! Nachdem er uns am Samstag sooo gut geschmeckt hatte, bin ich gleich los und habe neue Zutaten für Sonntag und Montag gekauft! Passt perfekt zu gegrilltem Fleisch und Brot!
tomatensalat
Zum anderen wurden hier am Wochenende Melonen gegrillt! Eeeehrlich! Das Rezept hab ich mir bei Frau Feines Stöffchen abgeguckt. Die hatte das im vergangenen Sommer bei Frau Pimpi im Blog gezeigt! Die beiden weiblichen Vertreter des Hauses Hoppenstedts waren begeistert. Die männlichen Vertreter wollten nicht mal probieren! ^^ Ich fand’s richtig köstlich! Besonders der Dip dazu… mhhhh!
gegrillte_melone
Und da der Sommer ja hoffentlich noch lang ist, kommen hier demnächst ganz bestimmt noch einmal der Salat und die Melonen zum Zuge!

PS: Morgen ist übrigens der 1. Juni…. das Thema unserer 12:12:2012 Photochallenge lautet: „Zeig uns Deine Lieblingsblumen!“ Frau Jolijou und ich freuen und auf Eure Blumenbilder!

23 Kommentare
  1. einfallsReich sagte:

    gegrillte melonen, noch nie gesehen/gehört … spannend! und den tomatensalat hatte ich mir auch schon abgespeichert ;-)
    noch viele sommerlichschöne, leckere grillabende
    wünscht dir
    amy ;-)

    Antworten
  2. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  3. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  4. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  5. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  6. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  7. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  8. scharly Anders ist anders sagte:

    Bei uns gibt es so einen ähnlichen Tomatensalat meistens mit Schafskäse oder Mozarella und als Balsamikodressing kann ich denn von WW nur empfehlen… gegrillte Melone ist mir auch neu ;o))))
    Bei den Blumenbildern für morgen, kann das auch aus einem älteren Post sein???
    ganz liebe Grüße
    scharly

    Antworten
  9. Nadelia sagte:

    Sieht lecker aus!
    Mir geht es übrigens wie Dir. Ich koche/backe am liebsten bewährte Rezepte .. auch schon oft von Bloggern „kopiert“ …
    Am Sonntag – zum Sonntagssüß – wirst du bei mir deine Kinderschoki-Torte finden *g

    LG,
    Daniela

    Antworten
  10. michèle sagte:

    ja, die bloggerrezepte sind irgendwie „authentischer“ da hast du ganz recht!
    also weiterhin einen guten appetit.

    liebste grüße sendet dir michèle

    Antworten
  11. Von Herzen ♥ sagte:

    Hallo und einen wunderschönen guten Morgen

    Lese gerne deine interessanten Beiträge, man kann gar nicht anders. Vielen Dank!!!

    Bis zum nächsten Eintrag wünsche ich dir wenig Stress und wohltuende Lebensmomente
    von Herzen ♥ Monika

    Antworten
  12. Constanziii sagte:

    Ich überlege noch, wie ich den besten Tomatensalat ever in vegetarisch abwandeln soll – ob wohl gegrillter Tofu als Chorizo durch geht?
    Zu den Melonen: Ich mag das ganz und gar nicht. Das ist sogar mir zu süß. Ich finde ja außerdem, dass man Obst roh oder maximal abgekühlt auf einem Kuchen essen sollte :)

    Und nun wünsche ich dir, dass am Wochenende das Wetter wieder so gut wird, dass man grillen kann udn du die leckeren Sachen nochmal machen kansnt

    Antworten
  13. KINGlike sagte:

    Hallo Bine!
    Ja, auch ich kann Dir nur zustimmen. Seit ich regelmäßig diverse Blogs stöbere, wurde unser Speiseplan beachtlich und kreativ erweitert :-) Insbesondere hat es mir Dein Rhabarber-Kuchen angetan, den ich seit Deinem letzten Posting sicherlich schon fünf sechs sieben Mal gebacken und mindestens genau so oft weiterempfohlen habe.
    Einen herzlichen Gruß in die alte Heimat schickt
    Tanja

    Antworten
  14. leben.lieben.lachen.genießen sagte:

    gegrillte melone? hab ich auch noch nie gesehen oder gehört..kann es mir auch schwer vorstellen.. ;o) und den tomatensalat hab ich schon bei frau pimpinella bewundert.. der schaut so lecker aus.. mhh.. blöd nur, dass ich keine tomaten mag.. also nicht soooo gerne.. oh ja, und ich hoffe auch auf viele grillabende, die noch kommen werden.. hoffentlich kommt der sommer bald wieder.. liebe grüße, gesa
    PS: danke noch für deinen besuch bei mir, hab mich sehr gefreut :)

    Antworten
  15. Yvaine sagte:

    Hmmm… also Melone grillen, kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, aber der Tomatensalat sieht richtig lecker aus :) den muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.