Gebackenes, Kindergeburtstag

Geburtstagskuchen mit Smarties & Pick Up.

Die Geburtstage meiner Kinder werden hier ja schon länger nicht mehr thematisiert. Aus Gründen. Ich habe den beiden hier, in all den Jahren, nie viel Raum gegeben. Klar- ich schreibe einen recht persönlichen Blog und da gehört auch die Familie dazu, ist hin und wieder Thema – aber was eigenes ist eben ein persönlicher, kein privater Blog.

Was und wie sich die beiden im Internet zeigen, das sollen sie selbst entscheiden. Zumindest ab einem bestimmten Alter. So lange habe ich da noch den Finger drauf. Und dieser Finger ist groß, stark und recht dominant. Könnt Ihr kaum glauben, was? :-)

Geburtstagskuchen: Marmorkuchen mit Schokoglasur und Pick Up | waseigenes.com

Die Geburtstage und das, was ich sie alles schon können – hach, das war schon schön, ich hab’s immer gerne geschrieben, aber es hatte eben auch seine Zeit. Als er sechs wurde oder sie fünf.

Geburtstagskuchen: Marmorkuchen mit Schokoglasur und Pick Up | waseigenes.com

Was aber sein muss, ist das Zeigen des Geburtstagkuchens. Als Dinosaurier-Bloggerin hänge ich ja einfach an diesem Tagebuch-Charakter meines Blogs. Profi-Bloggerinnen werden sich jetzt kaputt lachen und denken – Oh man, ist die schräg! Ich lächele darüber freundlich hinweg. Mein Blog, meine Sandkiste.

Geburtstagskuchen: Marmorkuchen mit Schokoglasur und Pick Up | waseigenes.com

Und deswegen zeige ich Euch heute den Geburtstagkuchen, den ich letzte Woche für den Sohnemann gebacken habe.
Der – und das werden langjährige Leser wissen, steht ja total auf Marmorkuchen. Mit Fondant, Obst, Buttercreme und anderem Zeug mache ich ihm keine Freude. Im Gegenteil. Es muss der Mamorkuchen sein. In welcher Form auch immer. Letztes Jahr mit seltsam guckenden Schokoküssen, dieses Jahr mit Pick Up. Die liebt er gerade sehr. Dazu eine 11 aus Smarties und das ganze mit brauner und weißer Schokolade überzogen.

Geburtstagskuchen: Marmorkuchen mit Schokoglasur und Pick Up | waseigenes.com

Ich wünsche Euch ein fantastisches Wochenende!
Liebe Grüße, Bine

was davor geschah
nächster Artikel

4 Comment

  1. Reply
    San
    23. März 2019 at 08:25

    Ich backe mir auch jedes Jahr einen Marmorkuchen zu meinem Geburtstag :) Ist und bleibt mein Favorit… aber du hast wirklich tolle Ideen den Marmorkuchen jedes Jahr wieder neu in Schale zu schmeißen! Sehr schön!

  2. Reply
    Mella
    23. März 2019 at 14:01

    Yummie,
    hätte ich die Bilder vorher gesehen, dann hätte ich beim Sohnemann ein Stück eingeklagt.
    Super !!

  3. Reply
    Kathrin
    24. März 2019 at 16:56

    So cool die Idee.
    Mein Sohn will auch immer den selben Schokokuchen und ich find es so langweilig, jetzt mach ich seinen Schokokuchen und mit deiner Deko hier, das passt total gut und sieht dann wenigstens mal anders aus.
    VG Kathrin

  4. Reply
    kuestensocke
    25. März 2019 at 14:24

    Herzlichen Glückwunsch an den Sohnemann zum Geburtstag! Deine Geburtstagskuchen finde ich immer wieder ganz ganz phantastisch. die schmecken auch bestimmt super köstlich – mich erfreut aber auch schon der reine Anblick der tollen Torten. Den Schokokusskuchen vom letzten Jahr schaue ich mir machmal einfach an, wenn die Laune schlecht ist – da wird alles gleich viel besser! LG Kuestensocke

Schreibe einen Kommentar